Meghan Markle und Prinz Harry: Wollen sie jetzt DAMIT Geld machen? Nachbarin plaudert aus dem Nähkästchen

Meghan Markle: Die größten Ausrutscher der ehemaligen Herzogin von Sussex

Meghan Markle: Die größten Ausrutscher der ehemaligen Herzogin von Sussex
Beschreibung anzeigen

Angelina Jolie und Brad Pitt haben es vorgemacht – und Meghan Markle scheint mit ihrem Ehemann Prinz Harry nachziehen zu wollen. Nein, die Rede ist nicht von einer Scheidung, sondern der Eröffnung eines eigenen Weinguts.

Nachdem das einstige Traumpaar Hollywoods mit seinem Rosé-Champagner unzählige Abnehmer gefunden hat, sollen nun auch Meghan Markle und ihr Liebster an der Produktion eines edlen Tropfen arbeiten.

Meghan Markle und Prinz Harry sollen eigenes Weingut eröffnen

Nach ihrem Ausstieg aus der Königsfamilie bauen sich Meghan Markle und Prinz Harry langsam, aber sicher ein eigenes Imperium auf. Nach Multi-Millionen-Dollar-Verträgen mit Netflix und Spotify wolle sich das Ehepaar nun mit einem Weingut selbstständig machen.

Vom regnerischen London zog es die beiden ins sonnige Montecito, das im County (dt.: „Landkreis“) von Santa Barbara liegt. Dort lassen sich mehr als 275 Weingüter finden. Ein wahrer Hotspot für Weinliebhaber wie Meghan Markle, die ihren ehemaligen Blog „The Tig“ sogar nach ihrem Lieblingswein benannte. Der Name steht für Tiganello, einen italienischen Rotwein.

----------------------------------------

Das ist Meghan Markle:

  • Rachel Meghan Markle wurde am 4. August 1981 in Los Angeles (USA) geboren
  • Durch ihren Vater Thomas Markle, der als Lichtregisseur arbeitete, kam die junge Meghan Markle zum Schauspiel
  • In der Anwaltsserie „Suits“ wurde sie zum Weltstar
  • Am 19. Mai 2018 gab Meghan Markle dem britischen Prinzen Harry das Ja-Wort und wurde zur Herzogin von Sussex und gehört seitdem zu den Royals
  • Vor ihrer Ehe mit Prinz Harry war sie bereits mit dem Produzenten Trevor Engelson verheiratet – die beiden ließen sich 2013 scheiden
  • Am 6. Mai 2019 wurde ihr Sohn Archie Harrison Mountbatten-Windsor geboren
  • Am 14. Februar 2021 machte Meghan Markle ihre zweite Schwangerschaft publik

----------------------------------------

Meghan Markle: Anwohnerin packt aus – „Würde mich nicht überraschen“

Wie „Daily Mail“ berichtet, biete es sich geradezu für die Zwei an, ein Weingut an ihre Luxus-Villa in Montecito zu bauen. Penny Bianchi, eine Nachbarin der beiden, erklärt: „In Wein zu investieren ist in Montecito ziemlich üblich. Ich kenne sogar ein paar Leute, die Weinberge auf ihren eigenen Grundstücken haben.“

Über ein eigenes Weinlabel der Sussexes würde sich die Anwohnerin sehr freuen. Unrealistisch sei es jedenfalls nicht, wie Bianchi erzählt: „Es scheint hier sehr beliebt zu sein, also würde es mich nicht überraschen, wenn Harry und Meghan das auch tun würden.“

----------------------------------------

Mehr zu Meghan Markle:

Meghan Markle: Plan aufgeflogen? Das führte sie heimlich im Schilde

Meghan Markle und Prinz Harry: Großer Schritt – sie haben es tatsächlich getan!

----------------------------------------

++ [Anzeige] Du liebst alles, was mit den Royals zu tun hat? HIER kannst du jetzt das neue 148 Seiten starke Magazin zum 95. Geburtstag von Queen Elizabeth II. kaufen. Mit tollen Bildern und exklusiven Stories! HIER bestellen >> ++

Gerade erst durfte sich Prinz Harry über seine erste eigene Netflix-Produktion freuen. Was die Fans darin erwartet, erfährst du hier.