Meghan Markle: Vertrauer packt aus – „Sie und Harry sind...“

Meghan Markle und Prinz Harry.
Meghan Markle und Prinz Harry.
Foto: imago images

Meghan Markle und Prinz Harry. Die Berichte über das Paar reißen einfach nicht ab. Als Traumpaar gestartet, entwickelten sich Meghan Markle und Prinz Harry rasch zum Royals-Schreck.

Ein ganz anderes Licht auf das Paar wirft nun ein Vertrauter von Meghan Markle. In der „Grazia“ spricht Meghans Friseur Georg Northwood über die Herzogin und ihren Prinzen.

Meghan Markle: Enger Vertrauter verrät...

Viele Stunden verbrachte Georg Northwood mit der hübschen Schauspielerin und lernte eine Seite an ihr kennen, die wohl nur die wenigsten zu Gesicht bekommen.

------------------------

Das ist Meghan Markle:

  • Meghan Markle wurde am 4. August 1981 in Los Angeles als Rachel Meghan Markle geboren
  • Seit ihrer Hochzeit mit Prinz Harry ist sie als Herzogin von Sussex bekannt
  • Meghan und Harry sind seit Juni 2016 ein Paar
  • Im November 2017 verlobten sich die beiden, sieben Monate später heiratete das Paar in der St.-Georgs-Kapelle
  • Am 6. Mai 2019 kam ihr Sohn Archie Harrison Mountbatten-Windsor zur Welt

------------------------

Vor seinem ersten Zusammentreffen mit Meghan Markle sei er sehr nervös gewesen, so Northwood. Einen Royal würde man ja nicht alle Tage treffen.

Meghan Markle machte es ihrem Friseur leicht

Doch Meghan machte es ihm leicht. „Ich kam auf Empfehlung, was immer ein guter Anfang ist, aber trotz meiner Nervosität fühlte ich mich so wohl. Sie und Harry sind beide sehr geerdet und umgänglich. Meghan und ich haben einige Gemeinsamkeiten, zum Beispiel meine Leidenschaft für Süd-Kalifornien“, so der britische Star-Friseur.

------------------------

Mehr News zu Meghan Markle:

Meghan Markle und Prinz Harry platzt der Kragen – jetzt geht das Paar einen drastischen Schritt

Meghan Markle: Ex-Kollegin über Traumhochzeit mit Harry: „Es war ein Albtraum“

Meghan Markle: Fieser Vergleich! Expertin ist überzeugt, dass die Herzogin...

------------------------

Derzeit könne er nicht mit Meghan arbeiten, da sie in den USA weilt und er in Großbritannien. Northwood hofft jedoch, dass sie wieder zu ihm kommt, wenn sie zurück in England ist. „Es ist lustig, ihr Haar sieht immer so mühelos gestylt aus. Aber Meghan ist wirklich der sorgfältigste Mensch. Sie macht sich über jedes Detail Gedanken, bis hin zum kleinsten Schmuckstück“, so Northwood in der „Grazia“.

 
 

EURE FAVORITEN