Veröffentlicht inPromi-TV

Meghan Markle: Jetzt ist es offiziell – DIESES Wochenende ist es soweit

Das ist Meghan Markle

Bald ist es soweit: Meghan Markle und Prinz Harry erwarten Nachwuchs.

Ein wichtiges Wochenende steht für Meghan Markle bevor!

Am 4. Juni brachte sie ihre Tochter Lilibet Diana zur Welt und am 8. Juni veröffentlichte sie ihr Kinderbuch „The Bench“: Meghan Markle hat grade also alle Hände voll zu tun.

Meghan Markle veröffentlicht ein Buch

Doch Zeit für ein Interview will sie sich trotzdem nehmen: Wie „The Sun“ berichtet, gibt Meghan Markle ihr allererstes Interview nach der Geburt ihres zweiten Kindes! Thema soll dabei allerdings nicht ihr jüngster Kindersegen sein, sondern ihr neues Buch „The Bench“.

Das Werk führt nämlich die Bestsellerliste der „New York Times“ an. Ihr Sprecher Omid Scobie bestätigte, dass sie am Sonntag in der US-Radioshow „NPR Weekend“ über ihr erstes Buch sprechen wird.

Meghan Markle wird ein Interview geben

„Frisch nach ihrem ersten Kinderbuch, das ein zertifizierter Bestseller der ‚New York Times‘ wurde, wird Herzogin Meghan ihr einziges Interview über ‚The Bench‘ an Samantha Balaban in der renommierten ‚NPR Weekend-Show‘ an diesem Sonntag zwischen 8 und 10 Uhr geben“, twitterte ihr Sprecher.

——————

Das ist Meghan Markle:

  • Rachel Meghan Markle wurde am 4. August 1981 in Los Angeles (USA) geboren
  • Durch ihren Vater Thomas Markle, der als Lichtregisseur arbeitete, kam die junge Meghan Markle zum Schauspiel
  • In der Anwaltsserie „Suits“ wurde sie zum Weltstar
  • Am 19. Mai 2018 gab Meghan Markle dem britischen Prinzen Harry das Ja-Wort und wurde zur Herzogin von Sussex und gehört seitdem zu den Royals
  • Am 6. Mai 2019 wurde ihr Sohn Archie Harrison Mountbatten-Windsor geboren
  • Im Juli 2020 erlitt sie eine Fehlgeburt
  • Am 4. Juni 2021 kam ihre Tochter Lilibet „Lili“ Diana Mountbatten-Windsor zur Welt

—————–

Inspiration für ihr Buch bekam die 39-Jährige, nachdem sie ursprünglich ein Gedicht für Prinz Harrys ersten Vatertag von ihrem Sohn Archie geschrieben hatte. Meghan Markle selbst beschreibt ihr Werk als „einen Liebesbrief an meinen Mann und meinen Sohn“.

Meghan Markle bekam Buch-Inspiration durch Vatertag

Auf ihrer Archewell-Webseite sagt sie über das Buch: „Obwohl dieses Gedicht als Liebesbrief an meinen Mann und meinen Sohn begann, bin ich ermutigt zu sehen, dass seine universellen Themen wie Liebe, Repräsentation und Inklusivität bei Gemeinschaften überall Anklang finden.“

—————–

Weitere Nachrichten zu Meghan Markle:

Meghan Markle: So lief die Geburt von Baby Lilibet ab – dieses Detail erstaunt besonders

Meghan Markle: Insider enthüllt Details zu Tochter Lilibet – „Wunderschön“

Meghan Markle: Herbe Enttäuschung – jetzt muss sie DAS verkraften

—————–

Meghan Markles Buch floppt in Großbritannien

Trotz des Erfolgs in den USA schaffte es „The Bench“ in Großbritannien noch nicht einmal in die Top 50! Eigentlich sollte Meghan Markle genau dorthin mit ihrem Mann Prinz Harry schon bald hinfliegen, um die Statue zu Gedenken an Prinzessin Diana im Kensington Palast zu enthüllen.

Aber laut „The Sun“ wird sie diese weite Reise mit ihrem kleinen Säugling wohl nicht antreten und ihren Mann nicht begleiten.

Auch lesenswert, wenn du dich für Meghan Markle und Prinz Harry interessierst: Das Paar ließ nämlich wegen ihrer Baby-Auszeit einen Mega-Deal platzen! Erfahre hier mehr dazu. (cf)