Meghan Markle: Irre Neuigkeiten! Sie wird doch nicht etwa ...?

Meghan Markle.
Meghan Markle.
Foto: imago images / PA Images

Meghan Markle und Prinz Harry haben sich bereits nach Kanada verabschiedet, auch wenn sie offiziell noch eine Woche lang ein Teil der britischen Königsfamilie sind.

Wegen des Coronavirus haben sich Meghan Markle und Prinz Harry in ihre Villa auf Vancouver Island zurückgezogen und befinden sich gemeinsam mit Söhnchen Archie in häuslicher Isolation.

Meghan Markle: Job-Angebot

Doch das heißt noch lange nicht, dass die beiden faulenzen. Nein, auch in dieser Zeit muss ein Plan her, wie das Paar in Zukunft ohne einen Großteil der Zuschüsse von den Royals auskommen soll.

Und da könnte ein bestimmtes Angebot, das der US-Amerikanerin jetzt vorliegt, doch wirklich lukrativ sein... Denn Meghan Markle ist im Gespräch, ein Voice-Over bei den Simpsons zu übernehmen!

Meghan Markle bald bei "The Simpsons"?

Al Jean, Drehbuchautor, Produzent und derzeitiger Showrunner von "The Simpsons", befeuerte diese Gerüchte in einem Interview mit "Radio Times", wie der englische "Express" berichtet.

In dem Gespräch forderte er Meghan Markle auf, ihn anzurufen. Er sagte: "Wir haben über Harry und Meghan gesprochen. Ich habe gehört, sie will Voice-Over machen." Und weiter sagte er laut "Express": "Falls sie das lesen, sollen sie uns anrufen."

----------

Weitere News von den Royals:

Royals: Expertin hat schrecklichen Verdacht! Ist Prinz Harry wirklich...?

Kate Middleton: Nicht zu fassen – seltenes Bild zeigt sie mit...

Queen Elizabeth II.: Wegen Coronavirus – Königin erhält Hiobsbotschaft

----------

Meghan Markle: Voice-Over in Disney-Produktion

Es wäre nicht der erste Job für die Ex-Schauspielerin nach dem Austritt aus dem britischen Königshaus. Kurze Zeit nach der Ankündigung, der Krone den Rücken kehren zu wollen, wurde bekannt, dass Meghan Markle einen Vertrag mit Disney unterzeichnete und in einer Produktion mitwirken wird. Ihre Gage soll einer Charity-Organisation für Elefanten zugutekommen.

Die ersten Gespräche soll Prinz Harry bereits im Sommer 2019 ins Rollen gebracht haben, als er mit seiner Frau bei der Premiere von "König der Löwen" in London erschienen.

+++ Meghan Markle: Schlechte Nachrichten – jetzt ist offiziell, dass... +++

Werden wir Meghan Markle und Prinz Harry demnächst also bei "The Simpsons" zu hören bekommen? Wir bleiben gespannt. (cs)

 
 

EURE FAVORITEN