Meghan Markle: Neues Enthüllungsbuch geplant! Insider warnt – „Sie wird jammern“

Meghan Markle: Die größten Ausrutscher der ehemaligen Herzogin von Sussex

Meghan Markle: Die größten Ausrutscher der ehemaligen Herzogin von Sussex

Beschreibung anzeigen

Es war ein Schock für alle Royals-Fans: Im Interview mit Oprah Winfrey nahm Meghan Markle kaum ein Blatt vor den Mund, offenbarte schonungslos, welche Probleme sie mit den Menschen und dem Leben im britischen Königshaus gehabt hatte.

Nun könnte Meghan Markle ähnlich bloß gestellt werden – ein berühmt-berüchtigter Biograf hat angekündigt, ein Enthüllungsbuch über die Herzogin von Sussex veröffentlich zu wollen. Und er ist nicht gerade ein Fan der US-Amerikanerin.

Meghan Markle: Biograf will Geheimnisse der Herzogin aufdecken

Wie die britische „Express“ berichtet, soll Tom Bower einen hoch dotierten Vertrag für eine Biografie über Meghan Markle unterzeichnet haben. Der Autor ist dafür bekannt, mit seinen Protagonisten nicht gerade zimperlich umzugehen.

----------------------------------------

Das ist Meghan Markle:

  • Rachel Meghan Markle wurde am 4. August 1981 in Los Angeles (USA) geboren
  • Durch ihren Vater Thomas Markle, der als Lichtregisseur arbeitete, kam die junge Meghan Markle zum Schauspiel
  • In der Anwaltsserie „Suits“ wurde sie zum Weltstar
  • Am 19. Mai 2018 gab Meghan Markle dem britischen Prinzen Harry das Ja-Wort und wurde zur Herzogin von Sussex
  • Vor ihrer Ehe mit Prinz Harry war sie bereits mit dem Produzenten Trevor Engelson verheiratet – die beiden ließen sich 2013 scheiden
  • Am 6. Mai 2019 wurde ihr Sohn Archie Harrison Mountbatten-Windsor geboren
  • Am 14. Februar 2021 machte Meghan Markle ihre zweite Schwangerschaft publik – sie erwartet ein Mädchen

----------------------------------------

„Für eine Persönlichkeit des öffentlichen Lebens müssen die fünf schrecklichsten Wörter sein: 'Tom Bower schreibt deine Biografie'“, erklärt Buchkritiker Jake Kerridge. Laut ihm könne es Meghan Markle ähnlich ergehen: „Sie wird jammern und ihre Zähne zusammen beißen, bei der Nachricht, dass Bower einen sechsstelligen Vertrag unterzeichnet hat, um über das inoffizielle Leben der Herzogin von Sussex zu schreiben.“

Demnach erwarte Bower auch, bei seiner Recherche eine Reihe von Geheimnissen über die 39-Jährige aufdecken zu können. Er will rund zwölf Monate lang Nachforschungen anstellen und Freunde, Feinde und Mitarbeiter der schwangeren Ex-Schauspielerin befragen, so „Express“ – darunter auch ihren Vater Thomas Markle.

+++ Meghan Markle: Nach Enthüllungsinterview – jetzt schaltet sich DIESER Royal ein: „Hat mich geärgert“ +++

Meghan Markle: Biograf schießt scharf – „Sie wollte die Königin von England sein“

In einer Kolumne in der „Sun“, die Anfang März erschien, machte Tom Bower bereits seine schlechte Meinung über die Ehefrau von Prinz Harry deutlich.

Der Brite macht Meghan Markle schwere Vorwürfe, schreibt: „Sie wollte die Königin von England sein. Alle Briten, die ihr im Weg standen, werden wegen Sexismus und Rassismus angeklagt.“ Hinter den anderen Royals, wie Kate Middleton und Prinz William zu gehen, sei erniedrigend für die US-Amerikanerin gewesen.

------------------------

Mehr zu Meghan Markle und den Royals:

----------------------------

Ähnlich scharf dürfte die Biografie ausfallen, in der der Autor sich auch den Widersprüchen in den Erzählungen der Herzogin widmen will, die Oprah Winfrey „auffällig“ ignoriert habe, zitiert „Express“.

++ [Anzeige] Du liebst alles, was mit den Royals zu tun hat? Jetzt kannst du das neue 148 Seiten starke Magazin zum 95. Geburtstag von Queen Elizabeth II. kaufen. Mit tollen Bildern und exklusiven Stories! HIER bestellen >> ++

Laut einer Sprecherin von Meghan Markle werde diese nicht an der Biografie beteiligt sein. (kv)