Meghan Markle: Rührendes Bild aufgetaucht – „Ferien ohne ihre Lieben“

Meghan Markle.
Meghan Markle.
Foto: imago images

Sie sind das wohl am meisten diskutierte Paar bei den Royals: Meghan Markle (38) und Prinz Harry (35). Aktuell sind die beiden mit Söhnchen Archie in den USA, wollen dort ihre Weihnachtsferien und die Festtage bei Meghans Familie verbringen. Doch das Royal-Paar zeigt weiterhin soziales Engagement – und Meghan Markle teilt auf Instagram ein herzzerreißendes Bild mit einer wunderbar-tiefsinnigen Botschaft!

Meghan Markle: Erinnerung an notleidende Menschen

Unter dem offiziellen „Sussexroyal“-Account, den überwiegend Meghan Markle nutzt, steht: „Mit Beginn der Festtage liegt es an uns allen, auch an die Menschen zu erinnern, die in Not sind. Die Menschen, die sich einsam fühlen, die hungrig, obdachlos oder jetzt zum ersten Mal die Ferien ohne ihre Lieben verbringen müssen.“

Appell, Bedürftigen zu helfen

Neun Fotos von Gruppen und Organisationen, die sich um das Wohl von Bedürftigen kümmern, werden gezeigt. Durch die Follower-Power der Royals (9,9 Millionen Abonnenten) erfahren die Hilfsorganisationen zusätzliche Aufmerksamkeit, im Idealfall sogar Spendengelder, mit denen ihre Arbeit unterstützt wird.

-------------------------------------

Das ist Meghan Markle

  • Geboren am 4. August 1981 als Rachel Meghan Markle in den USA.
  • Ihr Vater Thomas Markle arbeitete als Lichtregisseur, ihre Mutter Doria Ragland ist Yoga-Lehrerin.
  • Markle wurde durch ihre Rolle in der Anwaltsserie „Suits“ bekannt.
  • Am 19. Mai 2018 heiratete sie den englischen Prinzen Harry und ist seitdem die Herzogin von Sussex.
  • Vor ihrer Ehe mit Harry war Meghan Markle schon einmal verheiratet: mit dem Produzenten Trevor Engelson.

-------------------------------------

Weiter steht geschrieben: „Es ist eine wichtige Zeit, um Bedürftige aus deinem Umfeld zu helfen, und wenn es nur der kleinste Akt von Menschlichkeit wäre.“

-----------------------------------

Weitere Royal-News:

+++ Meghan Markle: Insider verrät krasses Detail – „Was wirklich schwierig ist...“ +++

+++ Meghan Markle: Traurige Wahrheit über die Herzogin – „Kam wie eine Bombe ...“ +++

-----------------------------------

Die überwältigende Mehrheit der Fans sieht den Post als positiv an, bedankt sich bei Meghan Markle für ihr Engangement.

Hier eine Auswahl an Kommentaren:

  • „Schöne Worte wie immer. Der beste Weg, um den Monat zu begehen. Vielen Dank!“
  • „Eine wunderbare Botschaft. Vielen Dank dafür, dass ihr Eure Plattform dazu nutzt, um auf wichtige Themen aufmerksam zu machen.“
  • „Eine wunderschöne Geste, Meghan. Du hast absolut recht. Vielen Dank für die Erinnerung daran, dass wir auf uns gegenseitig Acht geben sollen. Möge das nächste Jahr ein gutes für uns alle werden.“

Schön zu sehen, dass auch die Mitglieder der königlichen Familie nicht vergessen, soziale Verantwortung zu tragen...

 
 

EURE FAVORITEN