Martin Rütter: Hundeprofi macht jetzt DAS – Fans gehen auf die Barrikaden: „Sehr unglaubwürdig“

Hundeprofi Martin Rütter probiert etwas Neues – doch von den Fans hagelt es Kritik. (Archivfoto)
Hundeprofi Martin Rütter probiert etwas Neues – doch von den Fans hagelt es Kritik. (Archivfoto)
Foto: imago stock&people gmbh

Hundeprofi Martin Rütter wird von den Fans für seine Vierbeiner-Shows wie „Die Welpen kommen“ oder „Der V.I.P. Hundeprofi“ geliebt.

Doch scheinbar hat Martin Rütter genug von seinem Fachgebiet, widmet sich in einer RTL-Show einem völlig neuem Thema – das gefällt seinen Fans allerdings gar nicht.

Martin Rütter: Kritik für DIESE Show

Als Hundetrainer hat Martin Rütter schon so manchem verzweifelten Herrchen oder Frauchen im Umgang mit dem Haustier geholfen. Auch in seiner neuen Sendung „Rütter reicht's“ geht es um alltägliche Probleme – allerdings haben die mal so gar nichts mit Hunden zu tun.

----------------------------------

Das ist Martin Rütter:

  • Martin Rütter wurde am 22. Juni 1970 in Duisburg geboren
  • Er studierte zunächst Sportwissenschaften, ließ sich danach zum Tierpsychologen ausbilden
  • Später moderierte Martin Rütter die WDR-Sendung „Eine Couch für alle Felle“
  • 2008 startete Rütters eigene Sendung „Der Hundeprofi“ bei VOX, seine neueste Show heißt „Helden auf vier Pfoten“
  • Mittlerweile moderiert er auch die RTL-Show „Martin Rütter – Die Welpen kommen“
  • Nebenbei hat Rütter diverse Bücher über das Training von Hunden geschrieben

----------------------------------

In der RTL-Sendung „Rütter reicht's“ will sich der 50-Jährige deutschem Bürokratie-Irrsinn annehmen. Doch die Episode am Mittwoch sorgt schon im Vorfeld für Ärger.

+++ „Frühstücksfernsehen“ (Sat.1): Hundeprofi Martin Rütter außer sich – „Blanker Schwachsinn!“ +++

Martin Rütter: Kritik von den Fans – „Verkaspere dich nicht“

Denn während Martin Rütter die Wiederholung der Sendung auf Facebook ankündigt, sind viele Fans überhaupt nicht begeistert über das neue Themenfeld des Hundeprofis.

Sie kommentieren unter dem Beitrag:

  • „Schuster, bleib bei deinem Leisten“
  • „Bleib bitte bei den Hunden, das ist sehr unglaubwürdig“
  • „Lieber Martin Rütter, bitte bleib bei den Hunden und verkaspere dich nicht als Problemlöser“

Andere Kommentatoren freuen sich jedoch auch über die Sendung, wollen sie trotz der Erstausstrahlung im Dezember noch einmal gucken.

---------------------------

Mehr zu Martin Rütter:

Martin Rütter: Hundeprofi staunt nicht schlecht – „Ich habe schon alles erlebt, aber...“

Martin Rütter: Junger Hund soll eingeschläfert werden – Hundeprofi geschockt „Ich kann dir...“

--------------------------------

Unterstützt wird Martin Rütter bei „Rütter reicht's“ übrigens von Autor und Rechtsanwalt Alexanders Stevens, Komiker Michael Kessler, Komikerin Mirja Boes, Reality-Star Detlef „Deffi“ Steves und Moderator Steffen Hallschka.

„Rütter reicht's“ kannst du am Mittwoch um 20.15 Uhr auf RTL oder in der RTL-Mediathek sehen. (kv)

 
 

EURE FAVORITEN