Martin Rütter platzt der Kragen – „Wollen die uns verarschen?“

Dem Hundeprofi Martin Rütter ist der Kragen geplatzt. (Archivbild)
Dem Hundeprofi Martin Rütter ist der Kragen geplatzt. (Archivbild)
Foto: picture alliance / Jens Niering | Jens Niering

Martin Rütter ist wütend. Eigentlich kennt man den Hundeprofi lustig und gut gelaunt - doch nun ist ihm zum zweiten Mal in wenigen Wochen der Kragen geplatzt. Wieder geht es um das gleiche Thema.

Bei Facebook teilte Martin Rütter am Sonntag ein Video, in dem er über ein Angebot von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner spricht. Die CDU-Politikerin und ihr Team sollen dem Duisburger zufolge das Gespräch mit ihm gesucht haben, nachdem es wegen einer geplanten Hundeverordnung im August des letzten Jahres Kritik für die Ministerin gegeben hatte. Als er sich dazu bereit erklärte, habe er keine Antwort mehr erhalten. Hier mehr dazu >>>

Dem Hundeprofi Martin Rütter ist der Kragen geplatzt

Nun hat Martin Rütter verraten, wie es weiterging. Der Hundeprofi habe nach seinem Instagram-Video erneut eine E-Mail aus dem Landwirtschaftsministerium bekommen. Dieses Mal nicht vom Social-Media-Experten von Julia Klöckner, sondern vom Leiter der Lebensmittelsicherheit und Tiergesundheit im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft. Wieder sei er um einen Austausch gebeten worden.

-------------------------------

Das ist der „Hundeprofi“ Martin Rütter:

  • Martin Rütter wurde am 22. Juni 1970 in Duisburg geboren
  • studierte Sportwissenschaften
  • danach ließ sich Martin Rütter zum Tierpsychologen ausbilden
  • 2008 startete bei Vox seine eigene Sendung „Der Hundeprofi“
  • Mittlerweile moderiert Rütter auch die RTL-Show „Martin Rütter – Die Welpen kommen“
  • Er hat schon diverse Bücher über das Training von Hunden verfasst und gibt bei seinen Shows immer wieder hilfreiche Tipps
  • Beim Sender Vox laufen Rütters neue Shows „Helden auf vier Pfoten“ und „Der Hundeprofi - Rütters Team“

-------------------------------

„Ich krieg' die Nachricht sofort, also am 19. Februar, und sage: 'Ist doch cool!'“, so Martin Rütter. Doch dann sei ihm aufgefallen: Es handle sich nicht um einen Termin mit Julia Klöckner persönlich, wie vergangenes Jahr geplant. Auf Nachfrage des Teams habe es erneut keine Antwort vom Ministerium gegeben.

Martin Rütter gegen Julia Klöckner

Martin Rütter: „Das heißt, wieder die gleiche Nummer! Klöckner sich einfach tot gestellt, schickt jetzt jemanden vor, dieses Mal keinen Pressesprecher, sondern einen zweifach promovierten Mann, einen Menschen, der für Tiergesundheit zuständig und Leiter dort ist. Und was passiert? Frau Klöckner sagt einfach: 'Ja ne, wenn der Herr Rütter jetzt sagt, wie vereinbart, wir treffen uns persönlich, stellen wir uns wieder taub.“

+++ Martin Rütter erklärt, was viele Hundebesitzer falsch machen – „Gibt überhaupt keinen Grund dafür“ +++

Der Hundeprofi ist sichtlich sauer. „Ihr könnt mir erzählen, was ihr wollt. Ich bin wirklich gutgläubig und jemand, der sich im Sinne der Tiere einsetzen möchte. Aber was die jetzt macht, ist doch eine Systematik.“

+++ Martin Rütter: Konkurrenz für Hundeprofi – stellt ihn dieser neue Star bald in den Schatten? +++

Martin Rütter mit erneutem Wut-Video

Am Montagabend teilte Martin Rütter erneut ein Video bei Facebook. Nach seiner Kritik habe sich das Ministerium wieder bei ihm gemeldet und Termine vorgeschlagen. Obwohl das Team des Hunde-Experten aber klar gemacht habe, dass es nur an einem Treffen mit Julia Klöckner persönlich interessiert sei, habe die Antwort erneut verblüfft. Denn die Frage sei einfach ignoriert worden.

„Wollen die uns verarschen?“, fragt Martin Rütter bei Facebook. Bei einem Termin wurde die Ministerin am Montag auf Martin Rütter angesprochen - ihre Aussagen klingen für den Hundeprofi danach, als habe er am Austausch nur ein wirtschaftliches Interesse. Er findet krasse Worte: „Das zeigt, wie krank ihre Gedanken sind. Sie hält gar nicht für möglich, dass jemand einfach aufrichtiges Interesse hat. Sie kennt nur Lobby-Arbeit. Und wenn es nicht um Knete geht, dann kann es ja nicht interessant sein.“

+++Willi Herren: Liebes-Aus? Verletzende Worte von Ehefrau Jasmin – „Leb wohl! Liebe meines Lebens“+++

Zu seinem Beitrag schreibt Martin Rütter: „Jetzt zeigt Julia Klöckner soooooooooo deutlich, wie sie tickt, dass es mir heiß und kalt wird. Ich finde wirklich beschämend, was hier passiert.“ (cs)