Martin Rütter bestürzt: Welpe kommt ins Tierheim Duisburg – „Sche** Geschichte“

So schützt du deinen Hund vor der Sommerhitze

So schützt du deinen Hund vor der Sommerhitze

Heiße Sommer-Temperaturen sind für deinen Hund gefährlich. Deshalb solltest du diese Regeln beachten.

Beschreibung anzeigen

Er ist jemanden, der sich für das Wohl der Hunde einsetzt und versucht, erzieherisch alles aus ihnen herauszuholen: Hundeprofi und TV-Star Martin Rütter. Der gebürtige Duisburger versucht im Rahmen seiner RTL-Sendung „Die Unvermittelbaren“ mithilfe seines Teams für schwer vermittelbare Hunde ein neues Zuhause zu finden.

Diesmal hofft Martin Rütter auf interessierte Hundefans, denen das Schicksal von Mischlingshündin Tabea nahe geht. Sie ist seit einiger Zeit im Tierheim Duisburg.

Martin Rütter ist traurig: Hunde-Welpe im Tierheim Duisburg – es gibt ein Problem

Auf Social Media macht der Hundepsychologe auf Tabea aufmerksam. „Wir haben diesmal einen Hund, der eine ziemlich besondere Geschichte hat. Und zwar ist das Tabea. Bei Tabea ist es das besondere, dass sie mit ihrer Mutter ins Tierheim kam, und zwar, als sie zwei oder drei Tage alt war.“ Und schon dort meinte das Schicksal es nicht gut mit ihr.

Martin Rütter weiter: „Das ist ein Drama, denn sie hatte da schon alle möglichen Infektionen und alle Welpen waren auch davon betroffen. Es war also wahnsinnig schwer, diese Hunde umweltsicher zu machen.“ Alle anderen Welpen seien bereits vermittelt worden, nur Hund Tabea findet keinen lieben Menschen, die ihr eine Chance geben will.

Martin Rütter: „Wir verstehen es nicht so richtig“

„Wir verstehen es nicht so richtig, weil sie supernett mit Menschen ist, komplett verträglich mit Hunden. Aber sie ist natürlich umweltunsicher. Das heißt, durch die Quarantäne und durch dieses Zurückhalten in der wichtigen Phase hat die einfach vieles nicht kennengelernt. Sie ist auf der Straße sehr unsicher, aber das sind natürlich Dinge, die wir mit unserer Hilfe total in den Griff kriegen können“, versichert der 51-Jährige auf Instagram. Denn: „Tabea hat ne wirkliche Scheiß Geschichte, aber ich finde, Tabea hate eine Chance verdient.“

Deshalb ruft Martin Rütter Tierliebhaber nun dazu auf, sich zu melden, sollte Interesse an der herrenlosen Hündin im Tierheim Duisburg bestehen.

---------------------

Mehr zu Martin Rütter:

Martin Rütter: Hundeprofi wird bei DIESEN Bildern deutlich – „Das ist kein Spiel“

Martin Rütter meldet sich fassungslos bei seinen Fans – „Wahnsinn“

Martin Rütter macht sich über Idee dieser Herrchen lustig – „Für den Hund ist das völliger Quatsch!“

---------------------

Martin Rütter ist ein TV-Star. Diese versuchen ihr Glück bekanntlich auch bei Instagram. Doch jetzt stellt sich herraus, dass er nicht als Influencer geeignet ist.