Markus Lanz (ZDF): Virologe Streeck mit deutlichen Worten zur Maskenpflicht – „Nur weil man einen Mundschutz trägt, ...“

Virologe Hendrik Streeck war bei Markus Lanz zu Gast.
Virologe Hendrik Streeck war bei Markus Lanz zu Gast.
Foto: Screenshot ZDF

Kontaktsperre, Ausgangssperre, Maskenpflicht. In den Bundesländern gibt es unterschiedliche Maßnahmen, die zur weiteren Eindämmung des Coronavirus führen sollen.

In Bayern geht Ministerpräsident Markus Söder (CSU) einen strengen Weg. Neben Hessen, Baden-Württemberg und einigen anderen Ländern hat der Freistaat nun auch eine Maskenpflicht beim Einkaufen und im öffentlichen Nahverkehr eingeführt. Das Thema Mundschutz ist auch bei Markus Lanz im ZDF ein Thema.

-------------

Die Gäste bei Markus Lanz:

  • Stephan Weil, Ministerpräsident Niedersachsen
  • Hendrik Streeck, Virologe
  • Thea Dorn, Autorin
  • Rainer Blasczyk, Transfusionsmediziner
  • Ulf Röller, Journalist

-------------

Markus Lanz im ZDF: Mundschutz sinnvoll?

Sinnvoll oder nicht? Die Meinungen in Deutschland gehen auseinander. Bei Markus Lanz sind sich die Gäste größtenteils einig.

Ein Problem: Die Verfügbarkeit von OP-Masken. „Man kann man sich vorstellen, dass jeder dazu in der Lage ist, Mund und Nase in einer Weise oder der anderen zu bedecken“, erklärt Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil bei Markus Lanz (ZDF). Und weiter: „Aber natürlich ist die Wirkung eine andere. Da darf man nicht so tun, als ob das der Schlüssel zur Lösung der Lage ist.“

Virologe Hendrik Streeck warnt davor

Auch Virologe Professor Hendrik Streeck, der die Feldstudie in Heinsberg leitet, stellt klar: „Ein normaler OP-Mundschutz schützt nur den anderen, aber nicht sich selbst.“

Und: Ob Schals oder Seidentücher eine Wirkung haben, ist unklar. Streeck: „Dazu kann ich nichts sagen, dazu kenne ich keine Studien.“

Als effektivste Methode, die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, beurteilt der Wissenschaftler, Abstand voneinander zu halten. Im öffentlichen Nahverkehr mache Mundschutz zwar Sinn, wenn ihn jeder trägt, doch der 42-Jährige sagt deutlich: „Man darf sich nicht in falscher Sicherheit wiegen, nur weil man Mundschutz trägt.“

-------------

Mehr zu Markus Lanz:

„Markus Lanz“ im ZDF: Ministerpräsident Ramelow macht intimes Geständnis in Corona-Krise – „Als ich ...“

„Markus Lanz“: Gesundheitsexperte mit dringender Warnung: „Fliegt uns sofort um die Ohren!“

Markus Lanz: Politiker schockt mit Corona-Vorhersage – „Apokalyptische Umstände im Sommer“

-------------

Nach wie vor sei das wichtigste, die Hygieneregeln einzuhalten.

Diese Hygienemaßnahmen gilt es zu befolgen:

  • regelmäßiges Händewaschen
  • in die Armbeuge husten und niesen
  • zuhause bleiben, wenn man krank ist

Hendrik Streeck: „Die Maßnahmen dürfen nicht vernachlässigt werden. Nur weil man einen Mundschutz trägt, darf man nicht das Gefühl haben, dass man jetzt sicher ist und dass niemandem mehr etwas passieren kann.“

Autorin Thea Dorn bringt es auf den Punkt: In der Bevölkerung herrsche große Unsicherheit. „Es wird ständig geheuchelt. Eine Maske ist jetzt wie ein Sicherheitsanker. Doch es ist alles vollkommen unklar. “

Markus Lanz läuft dienstags bis donnerstags im ZDF.

 
 

EURE FAVORITEN