Veröffentlicht inPromi-TV

Markus Lanz: Schülerin schildert dramatischen Corona-Alltag – Reaktion des Moderators macht sprachlos

Markus Lanz: Schülerin schildert dramatischen Corona-Alltag – Reaktion des Moderators macht sprachlos

Markus Lanz: Schülerin schildert dramatischen Corona-Alltag – Reaktion des Moderators macht sprachlos

Markus Lanz: Schülerin schildert dramatischen Corona-Alltag – Reaktion des Moderators macht sprachlos

Das ist Markus Lanz

Diese Gruppe kommt sonst eigentlich selten persönlich zu Wort: Bei Markus Lanz stand sie aber am Donnerstag im Vordergrund! „Ihr redet ständig über uns, aber nie mit uns“, warf Schüler-Vertreterin Johanna Börgermann den Akteuren der Corona-Politik bei Markus Lanz vor.

Die 19-Jährige kommt daher in der ZDF-Talkshow zu Wort – doch wie die anderen Gesprächspartner mit der Schülerin umgehen, macht einige Zuschauer fassungslos.

Markus Lanz: Schülerin offenbart – „Es gibt Kinder, die weinen vor dem Corona-Test“

Johanna Börgermann ist Landesschülervertreterin aus NRW, spricht bei Markus Lanz für rund 2,5 Millionen Schüler über die Initiative „Wir werden laut“, die in einem Brief das Aussetzen der Präsenzpflicht in Schulen fordert.

————

Die Gäste bei Markus Lanz am 10. Februar 2022:

  • CDU-Politikerin Karin Prien, Präsidentin der Kultusministerkonferenz
  • Schülerin Johanna Börgermann, Landesschüler*innenvertretung NRW & NRW Juso
  • Ärztin Eva Hummers, Mitglied der Ständigen Impfkomission
  • Soziologe Aladin El-Mafaalani, Erziehungswissenschaftler

———–

Stattdessen soll ein Hybrid-Modell aus Distanzunterricht und Präsenzunterricht stattfinden, je nach Bedürfnis der Schüler. „Sie müssen sich vorstellen, es gibt wirklich Kinder, die sitzen am Tisch und die weinen, vor dem Corona-Test. Die machen den ja zwei bis drei Mal wöchentlich und wenn der Test positiv ist, da möchte ich Ihnen gar nicht erzählen, was dann passiert“, beschreibt Börgermann gegenüber Moderator Lanz die angespannte Situation in Schulen.

Viele Kinder haben „unglaubliche Angst“, so Börgermann, und sind „psychisch labil“. Diese würden in der Schule nichts mehr lernen, sondern „sich nur noch unwohl fühlen“. Sie stellt weiterhin klar: „Wir leiden in der Pandemie.“

Doch bei Markus Lanz und Bildungsministerin Karin Prien stoßen die dramatischen Schilderungen auf wenig Empathie.

Markus Lanz: Zuschauer wütend auf Gäste – „Grauenhaft“

So hält Prien die Umsetzung des Hybrid-Modells gerade für frühere Klassenstufen für nicht umsetzbar, wirft stattdessen in den Raum, dass man prüfen müsse, ob man aktuell denn noch so oft testen müsse. Auch Markus Lanz sagt: „Ja, das war mein erster Gedanke, warum schaffen wir die Tests nicht einfach ab?“ und erntet dafür ein energisches „Bitte nicht“ von Börgermann – schließlich ist die Angst vor Corona auch bei den Schülern weiterhin da.

Der lapidare Umgang mit den Sorgen, die die Schülerin in der Talk-Runde beschreibt, empört viele Zuschauer auf Twitter. Unter dem Hashtag „Lanz“ schreibt jemand: „Irre! Schülerin beschreibt, dass Kinder weinen, weil sie Angst vor positivem Testergebnis haben und für die Distanzunterricht sinnvoller wäre. Vorschlag Lanz: Dann kann man ja die Tests abschaffen.“

————-

Mehr News:

————–

Auch andere finden:

  • „Ich hoffe, keiner wird mehr Lanz schauen. Das war so dermaßen daneben, was vier trotzige Kinder von sich gegeben haben. Börgermann war hier souverän klar und aus meiner Sicht die Vernünftigste.“
  • „Meiner Einschätzung nach einer der desinformierenden und schlimmsten Lanz-Sendungen, die es JE gab, das ist schon mal eine beängstigende Leistung.“
  • „Ihre Argumente wurden von den Erwachsenen in der Runde einfach nicht ernst genommen und gemeinschaftlich vom Tisch gewischt. Sie hat ihre Sache so gut gemacht aber dagegen hatte sie keine Chance. Symptomatisch, wie hier mit Schülern und Schülerinnen umgegangen wird. Schlimm.“

Ein Twitter-User geht einen drastischen Schritt, schreibt: „Ich möchte mich bei Johanna Börgermann entschuldigen. Ich kann zwar nichts dafür, aber was sie bei Markus Lanz ertragen musste, war grauenhaft. Nicht alle über 20 sind so schief gewickelt, bitte Johanna, glaube mir.“

Die ganze Sendung Markus Lanz kannst du dir in der Mediathek des ZDF anschauen. (kv)