Markus Lanz: Extremismus-Experte mit schockierender Botschaft: „Das Beunruhigende ist ...“

Markus Lanz: Unter anderem Olaf Sundermeyer war zu Gast.
Markus Lanz: Unter anderem Olaf Sundermeyer war zu Gast.
Foto: Screenshot

Die Gästeauswahl bei Markus Lanz war ungewöhnlich: Da war kein Raum für erbitterte Polit-Zankereien oder notorisches Nachbohren („Wollen Sie Kanzler werden? Wollen Sie? WOLLEN SIE?“) seitens Lanz.

Vielmehr ging es beinahe angenehm analytisch zur Sache - wenngleich vor allem ein Thema alles andere als angenehm, sondern vielmehr erschreckend war: Allerspätestens seit der Razzia gegen rechte Terrorzellen vor einigen Tagen wissen wir, dass der Rechtsextremismus wesentlich gefährlicher ist, als wir vielleicht gehofft hatten.

+++ Markus Lanz – Linken-Politikerin packt nach Blumenwurf aus: „Perfide Methoden der AfD“ +++

Markus Lanz: Rechte wollten Bürgerkrieg anzetteln

Die Rechtsradikalen, die Spezialkräfte der Polizei in sechs Bundesländern festgenommen haben, hatten sich Handgranaten gebastelt, wollten Moscheen angreifen – und einen Bürgerkrieg anzetteln.

----------------------------

Markus Lanz:

  • Das ist die Fernsehsendung „Markus Lanz“:
  • „Markus Lanz“ ist eine Talkshow im ZDF, benannt nach Moderator Markus Lanz.
  • Die 75-minütige Sendung wird dienstags bis donnerstags am späten Abend ausgestrahlt.
  • Meistens wird die Sendung einige Stunden vor der Ausstrahlung in einem TV-Studio in Hamburg-Altona aufgezeichnet, mitunter gibt es auch Live-Übertragungen.
  • In jeder Ausgabe der Show empfängt Markus Lanz vier bis fünf (meist prominente) Talk-Gäste, mit denen er zu einem pro Sendung jeweils neuen Thema spricht.

----------------------------

Der Journalist und Extremismus-Experte Olaf Sundermeyer, der sich mit Clan-Kriminalität, Islamismus und Neonazis beschäftigt, zeichnet bei Markus Lanz ein erschreckendes Bild. „Das Bürgerkriegszenario ist eines, das sehr weit in dieser Szene und übrigens auch innerhalb der AfD verbreitet ist.“

Olaf Sundermeyer: Björn Höcke will den Umsturz

Ziel sei es, das System umzustürzen. „Von diesen Gedanken sind sehr viele Menschen erfasst, die im Anschluss an diese Sendung E-Mails schreiben, die ihren Hass unkontrolliert im Internet loslassen. Ähnlich wie wir das auch bei dieser Gruppe erlebt haben.“

+++ WDR: Sender macht sich zum Weichei der Republik – ein Kommentar +++

Solche Menschen würden sich aber nicht im luftleeren Raum radikalisieren. „Björn Höcke hat bei der Feier des 200. Spaziergang von Pegida in Dresden zum Umsturz aufgerufen.“ Die Alternative für Deutschland als Brandbeschleuniger.

----------------------------

Markus Lanz - die Gäste:

  • Elmar Theveßen, Journalist
  • Marcel Reif, Sportkommentator
  • Eva Quadbeck, Journalistin
  • Olaf Sundermeyer, Autor

----------------------------

„Das ist nicht nur die AfD“

„Das ist nicht nur AfD, das ist nicht nur Pegida. Ich spreche von einer gesamten Bewegung, die Deutschland in unterschiedlichen Ausprägungen erfasst hat“, sagt Sundermeyer und berichtet von einer Gruppierung aus Sachsen-Anhalt, die dort sehr stark sei. „Die patrouillieren auf der Straße, ohne Widerspruch zu ernten.“ Diese Leute verstünden sich als der militärische Arm des Widerstandes.

„Das eigentlich Beunruhigende daran ist, dass viele der Verdächtigen biedere Familienväter sind, die mitten im Leben stehen." (pen)

 
 

EURE FAVORITEN