Markus Lanz: Experte hat simple Corona-Lösung – „Dann wäre das Virus weg“

Es könnte so einfach sein: Bei Markus Lanz hat dieser Experte die Lösung für das Coronavirus-Problem.
Es könnte so einfach sein: Bei Markus Lanz hat dieser Experte die Lösung für das Coronavirus-Problem.
Foto: Screenshot ZDF

Keine Sendung von Markus Lanz ohne das Thema Coronavirus. Auch in seiner Talkshow am Mittwochabend geht es erneut um das heimtückische Virus.

Zu Gast bei Lanz ist ein Experte, der eine erstaunliche Lösung nennt, mit der das Coronavirus für immer zu besiegen wäre.

Markus Lanz (ZDF): Experte hat DIE Lösung in der Coronavirus-Pandemie

Professor Christian Kähler von der Universität der Bundeswehr in München sitzt im ZDF-Studio von Markus Lanz. Der Experte für Aerosole überrascht prompt mit einer simplen, aber sehr effektiven Lösung gegen Corona.

Dass es nämlich immer noch Menschen gibt, die die Schutzfunktion von Masken vor einer Ansteckung anzweifeln, hält er für vollkommen verrückt. Denn Kähler sagt: „Wenn wir die Dinger weltweit für vier Wochen aufsetzen würden, dann wäre das Virus einfach weg.“

-------------------------------------------------

Mehr Coronavirus-News:

Maischberger (ARD) wirkt völlig perplex, als ihr Gast DIESEN Karneval-Satz sagt

Corona: Nach Reisewarnung auf Mallorca – auch dieses beliebtes Reiseziele ist nun Risikogebiet!

Bundestag: Dreister Politiker hält als Maskenverweigerer ICE auf – und feiert das auch noch

Maybrit Illner: Klartext in ZDF-Talkshow – „Volksseele kocht“

-------------------------------------------------

Der Professor erklärt seine verblüffende These: „Das Virus muss sich ja verbreiten und wenn man ihm die Chance nimmt, sich zu verbreiten, dann wird es sozusagen keine Infektion mehr geben und damit hat man es besiegt.“

ZDF: Markus Lanz kann simple Corona-Lösung nicht fassen: „Dann wäre das Thema durch?“

Markus Lanz muss es ein drittes Mal für sich klarstellen, weil es so unglaublich klingt: „Wenn man vier Wochen lang konsequent jeden Menschen auf dem Planeten Mund-Nasen-Schutz tragen lassen würde, wäre das Thema durch?“

+++ Markus Lanz (ZDF): Gast Kevin Kühnert macht sich über Moderator lustig – „Heute ausnahmsweise ohne...“ +++

Und genau hier kommt dann doch eine wichtige Einschränkung! Aus Sicht des Experten sollte es schon eine ordentliche Maske vom Typ FFP2 oder FFP3 sein. Mit diesen Masken könnte man sich dann auch näher kommen und müsste nicht ständig auf alle Abstands- und Schutzregeln achten.

-------------------------------------------------

Mehr Infos zum Coronavirus:

  • Weltweit gibt es über 22,4 Millionen Infizierte.
  • Fast 800.000 Menschen sind im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion gestorben.
  • Das Robert Koch-Institut meldet für den Mittwoch ein Plus von 1707 Corona-Neuinfektionen in Deutschland.

-------------------------------------------------

Deswegen muss Professor Christian Kähler bei Markus Lanz dann doch einräumen, dass seine Idee „ein Stück weit illusorisch“ sei. Dennoch macht das Gedankenspiel indirekt klar: Masken erhöhen natürlich den Schutz vor Corona. Deshalb ist es widersinnig, sie nicht zu tragen.

Markus Lanz (ZDF): Grünen-Vorsitzende Baerbock irritiert mit Nazi-Satz – Lanz überhört ihn aber

Am Dienstagabend war die Grünen-Vorsitzende Annalena Baerbock zu Gast in der ZDF-Talkshow. Dabei fiel ein brisanter Satz, den der Moderator Markus Lanz aber überhörte. (mag)

 
 

EURE FAVORITEN