Markus Lanz: Deutliche Worte an Wissenschaftler Harald Lesch – „Sie kriegen Ärger nach der Sendung“

Markus Lanz
Markus Lanz
Foto: ZDF

Ja, es wurde auch über andere Dinge gesprochen als über das Coronavirus. Bei Markus Lanz war am Donnerstagabend auch Wissenschaftler Harald Lesch zu Gast.

Ein Herzensthema für den 59-Jährigen: Bildung. Deshalb hat er auch sein neues Buch „Wie Bildung gelingt“ mit zu Markus Lanz gebracht.

Markus Lanz: Harald Lesch lässt kein gutes Haar am deutschen Bildungssystem

Im deutschen Bildungssystem laufe einiges nicht gut, so Lesch. Dazu gehöre, dass „insgesamt zu wenig in Zusammenhängen unterrichtet wird“, so der Astrophysiker.

+++ Markus Lanz: Bushido knallhart – „dreckiges Ar**hloch, weil...“ +++

„Wir haben zu viele Schubladen und zu wenig Motivation für all diejenigen, die irgendwo unterrichtet werden“, erklärt Lesch weiter. Er empfiehlt, die Schulfächer zusammenzuziehen. So könne man unter Zuhilfenahme von verschiedensten Fächern ein bestimmtes Phänomen viel besser verdeutlichen. Den Klimawandel beispielsweise.

-------------------

Das ist Markus Lanz:

  • Markus Josef Lanz wurde am 16. März 1969 in Bruneck, Südtirol geboren
  • Er ist Moderator und Produzent
  • Seit 2008 moderiert er im ZDF seine nach ihm benannte Talkshow Markus Lanz
  • Die 75-minütige Sendung wird dienstags bis donnerstags am späten Abend ausgestrahlt
  • Meistens wird die Sendung einige Stunden vor der Ausstrahlung in einem TV-Studio in Hamburg-Altona aufgezeichnet, mitunter gibt es auch Live-Übertragungen
  • In jeder Ausgabe der Show empfängt Markus Lanz vier bis fünf (meist prominente) Talk-Gäste

--------------------

Lesch: „Da sind nicht nur sämtliche Naturwissenschaften dran beteiligt. Sondern auch Literatur. Wie gehen Menschen in den Ländern mit der Erfahrung eines verwandelten Klimas eigentlich um? Was bedeutet es, wenn man sich auf einmal auf den Weg machen muss? Geschichte natürlich. Das Anthropozän. Also durch den Menschen geprägt. Ich benutze gerne den Begriff Kapitalozän, das durchs Geld geprägt ist. Aber das hat es noch nicht so weit gebracht.“

--------

Das ist Harald Lesch:

  • Harald Lesch ist ein deutscher Astrophysiker, Naturphilosoph und Wissenschaftsjournalist
  • Er wurde am 28. Juli 1960 geboren
  • Lesch moderierte unter anderem „Terra X“ (ZDF) oder „Leschs Kosmos“
  • 2018 wurde er mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet

--------

+++ Markus Lanz: Migrations-Experte außer sich vor Wut – „Nicht schwer zu verstehen!“ +++

„Sie kriegen wieder Ärger nach der Sendung“

Ein Satz, der Markus Lanz ordentlich zum Lachen bringt. „Sie kriegen wieder Ärger nach der Sendung, Herr Lesch. Aber das ist ihr Problem.“ Kein allzu großes, wie Lesch lapidar abtut. Er will zurück zum Thema.

+++ Markus Lanz: AKK antwortet auf DIESE Frage – dann bricht schallendes Gelächter aus +++

„Der Hauptpunkt ist einfach, dass durch diese Klassifikation in einzelne Fächer in unserem Kopf etwas entsteht, was gar nicht der Welt entspricht.“ Ein durchaus sinnvoller Gedanke, über den auch in der Bildungspolitik einmal diskutiert werden sollte.

Denn klar ist, das Interesse der Schüler an komplexen Themen ist durchaus vorhanden. Das sieht man allein an der großen Beteiligung bei „Fridays for Future“. Jetzt liegt es an der Politik diesen Wissensdurst aufzunehmen.

 
 

EURE FAVORITEN