Markus Lanz (ZDF): Kevin Kühnert mit Seitenhieb gegen Moderator – „Heute ausnahmsweise ohne ...“

Kevin Kühnert war zu Gast bei Markus Lanz (ZDF). Und der junge SPD-Mann teilte schon vor der Sendung aus.
Kevin Kühnert war zu Gast bei Markus Lanz (ZDF). Und der junge SPD-Mann teilte schon vor der Sendung aus.
Foto: Screenshot ZDF

Schon vor der Sendung von Markus Lanz konnte sich Kevin Kühnert eine Spitze nicht verkneifen.

In der ZDF-Talkshow von Markus Lanz war am Dienstag Kevin Kühnert zu Gast. Der SPD-Vizechef nutzt die Gelegenheit, um Moderator Markus Lanz ein paar ordentliche Sprüche zu drücken. Schon vor der Sendung macht sich Kevin Kühnert über seinen Gastgeber Markus Lanz lustig!

+++ Lesen Sie auch: Kevin Kühnert: Seine Jusos-Stellvertreterin verteidigt Hass-Parole gegen Polizisten +++

Markus Lanz (ZDF): Spitze von Kevin Kühnert schon vor der Sendung

Bereits einige Stunden vor der Ausstrahlung der ZDF-Talkshow twittert Kevin Kühnert den TV-Hinweis. Mit einer fiesen Spitze gegen Markus Lanz.

------------------

Mehr Politik-News:

Hart aber fair (ARD): HIER lief Plasberg seine Sendung fast aus dem Ruder

Bußgeld-Wahnsinn: Moderatorin wutentbrannt, weil ihr Ordnungsamt dafür Strafe aufbrummt

Greta Thunberg: Großer privater Umbruch! Sie verrät: „Ist vorbei!“

Fridays for Future: Prominente Grüne rechnet ab – „Hat in der Politik nichts zu suchen!“

Kurzarbeitergeld: Auf GroKo-Pressekonferenz kommt DIESER böse Verdacht auf

------------------

„Bin heute zu Gast in der ZDF-Talkshow Lauterbach. Heute ausnahmsweise ohne Karl Lauterbach, dafür mit Markus Lanz.“ Eine ironische Anspielung darauf, dass SPD-Genosse Karl Lauterbach in der Coronakrise zum Dauergast bei Markus Lanz wurde.

Markus Lanz (ZDF): Moderator beginnt mit Attacke auf Kevin Kühnert – „Greift Corona Überzeugungen an?“

Doch auch Markus Lanz kann Attacke. Direkt zum Start fragt er den SPD-Vizechef Kevin Kühnert: „Greift Corona nicht nur die Lunge, sondern auch Überzeugungen an?“ Kühnert sei doch der „Anti-Scholz“ gewesen, nun will er ein „Glaubwürdigkeitsproblem“ bei ihm erkannt haben.

Doch Kevin Kühnert verteidigt seinen Kanzlerkandidaten: Olaf Scholz habe sich in der Corona-Krise verändert. Mit den Rettungsschirmen und dem Aussetzen der Schwarzen Null habe Scholz sich bewegt. Diese Politik will Kühnert fortgesetzt sehen. Der Staat müsse mehr investieren.

+++Greta Thunberg: Großer privater Umbruch bei Schwedin! Sie verrät: „Ist vorbei!“+++

Einen großen Platz in der Sendung nimmt die Frage nach möglichen Koalitionen ein. Markus Lanz und sein Gast, der Welt-Journalist Robin Alexander, kritisieren das „dröhnende Schweigen“ aus der Partei Die Linke und die Nähe mancher Linker-Spitzenkräfte zu Autokraten. Ob man mit denen wirklich koalieren wolle?

+++ Hart aber fair (ARD): Berlins Bürgermeister unter Beschuss – stachelte sein Senat Demo-Krawallmacher erst an? +++

Markus Lanz (ZDF): Kühnert macht Ansage über Koalition mit Linken – „Wir werden nicht bei Adam und Eva anfangen ...“

Doch Klartext-Kühnert versichert, dass es Grundvoraussetzungen für eine Koalition mit seiner SPD geben werde: „Wir werden nicht bei Adam und Eva anfangen und über die Grundlagen der Bundesrepublik und ihrer Verortung im internationalen Zusammenhang diskutieren.“ Bei den Linken würde zwar „der ein oder andere Irre“ rumlaufen, doch seine Partei habe schließlich auch mit der CDU koaliert, „als Erika Steinbach da noch an Bord war“.

+++Zalando: Frau stöbert im Onlineshop – dieser Artikel erzürnt ihre Wut+++

Bestimmte Grundwerte seien die Basis für eine mögliche künftige Koalition: „Sie glauben doch nicht, dass wir eine Koalition mit Leuten eingehen, die sich klammheimlich noch über die deutsche Geschichte mit Mauer und Stacheldraht freuen?“ Die SPD, die in der DDR mit der KPD zur SED zwangsvereinigt wurde, sei „0,0 verdächtig“ ihre eigene Geschichte „über den Balkon werfen zu wollen“.

+++ Lesen Sie auch: heute-journal (ZDF) warnt Kanzlerin Angela Merkel eindringlich: „Der Fehler...“ +++

------------------

Das ist Kevin Kühnert:

  • Der 31-Jährige ist seit 2005 Mitglied der SPD
  • 2017 wurde er zum Bundesvorsitzenden der Jusos gewählt
  • zwei Jahre später wurde er stellvertretender Bundesvorsitzender der SPD
  • Der Berliner bekennt lebt in einer WG und ist Fan von Arminia Bielefeld, Tennis Borussia Berlin und dem FC Bayern München

------------------

ZDF-Talkshow Markus Lanz: Kevin Kühnert über GroKo-Neuauflage – „Verrat sondergleichen“

Und was ist mit einer Fortsetzung der Großen Koalition nach 2021? Könne er die ausschließen, will Markus Lanz wissen. Niemand würde der SPD mehr glauben, wenn sie das erneut ausschließe, räumt Kevin Kühnert ernüchtert ein. Aber: „Ich persönlich werde an keiner Stelle, weder in einem Parteigremium, noch auf dem Parteitag, noch – wenn ich gewählt werden sollte – als Abgeordneter im Deutschen Bundestag dafür meine Hand heben. Weil ich das, gerade nach meiner Geschichte, als Verrat sondergleichen ansehen würde.“

+++ Kevin Kühnert: „Nur über meine Leiche“ – versteckte Rücktrittsdrohung für den Fall, dass...? +++

Kühnert ist überzeugt, dass niemand in seiner Partei mehr Lust auf eine Neuauflage der GroKo habe. Man wolle der Union eine „Verschnaufpause“ in der Opposition gewähren. Da entgegnet Markus Lanz höhnisch: "Sie sind so gute Menschen, anderen mal eine Pause gönnen ...“.

Christian Lindner: TV-Panne bei Interview! Kevin Kühnert reagiert: „Direkt die Frisur...“

Eine Zuschauerin des Nachrichtensenders Welt entdeckte eine kuriose TV-Panne. Sie ereignete sich bei einem Interview mit FDP-Chef Christian Lindner. Auf Twitter reagierte prompt auch der Juso-Vorsitzende Kevin Kühnert gewohnt schlagfertig auf die Panne.

Grünen-Politiker Palmer sorgt für Empörung

Wenige Tage nach Kevin Kühnerts Auftritt bei Markus Lanz war der Grünen-Politiker Boris Palmer war zu Gast. Und der sorgte für Empörung. Mehr dazu hier >>>

Markus Lanz in der Mediathek 2020

Solltest du die Sendung im ZDF verpasst haben, kannst du sie auch in der Mediathek des Senders nachschauen. Dort ist sie auch rund eine Woche nach Ausstrahlung immer noch sichtbar. (mag)

 
 

EURE FAVORITEN