Markus Lanz (ZDF): „Nicht mal Dorfbürgermeisterei“ – Hauptstadt-Insider deckt Baerbocks größte Schwachstelle auf

Superwahljahr 2021: Diese Entscheidungen stehen an

Superwahljahr 2021: Diese Entscheidungen stehen an

Im Wahljahr 2021 fallen in Deutschland einige richtungsweisende Entscheidungen. Die wohl wichtigste: Am 26. September wird der 20. Deutsche Bundestag gewählt. Wir zeigen Dir, welche Wahlen dieses Jahr anstehen.

Beschreibung anzeigen

Die drei Kanzlerkandidaturen stehen fest: Armin Laschet, Annalena Baerbock und Olaf Scholz kämpfen um die Merkel-Nachfolge. Markus Lanz diskutiert mit seinen Gästen am Dienstagabend über den Machtkampf in der Union, aber auch über die grüne Kanzlerkandidat Baerbock.

Dabei geht es in der ZDF-Talkshow von Markus Lanz auch darum, ob man der 40-Jährigen das Regierungsamt tatsächlich zutrauen kann.

Markus Lanz (ZDF): „Wie Autofahren ohne Führerschein“ – Insider deckt Annalena Baerbocks größte Schwachstelle auf

Die SPD, das wird klar als Manuela Schwesing in der Sendung interviewt wird, setzt auf den Faktor Erfahrung, um sich gegen die grüne Mitbewerberin Annalena Baerbock zu behaupten. Vizekanzler Olaf Scholz als ehemaliger Erster Bürgermeister von Hamburg, Bundesminister für Arbeit und Soziales und nun Finanzen bringe für diese Krisenzeiten viel Regierungserfahrung mit. Was selbstverständlich auch für NRW-Ministerpräsident Armin Laschet gilt. Anders als Baerbock, deren höchstes Amt bisher der Parteivorsitz der Grünen ist.

+++ Annalena Baerbock: „Der schmerzhafteste Tag!“ – Habeck gibt zu, wie er sich wirklich fühlt +++

--------------

Die Gäste bei Markus Lanz am 20. April:

  • Manuela Schwesig: SPD-Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern
  • Cem Özdemir: Ex-Vorsitzender der Grünen
  • Kai Wegner: Landesvorsitzender der Berliner CDU
  • Kristina Dunz: Hauptstadtredakteurin vom "RedaktionsNetzwerk Deutschland"
  • Wolfram Weimer: Verleger des Magazin "The European"

--------------

Lanz-Gast: Baerbock hatte „nicht mal die Dorfbürgermeisterei ihres Heimatortes“ inne

Auch der konservative Verleger und Hauptstadt-Insider Wolfram Weimer deckt diese Schwachstelle der Kanzlerkandidatin auf. Bei Markus Lanz stellt er fest: „Annalena Baerbock weiß, sie hat Stärken: Sympathie, Präsenz, Fachkompetenz, Frau, Mutter gar, neue Generation. Perfekte Kandidatin! Aber vollkommen unerfahren! In Regierungsämtern unerfahren. Sie hat nie ein Bundesland regiert, kein Ministerium, kein Landratsamt, nicht mal die Dorfbürgermeisterei ihres Heimatortes.“

Markus Lanz will ihn bremsen: „Jetzt werden sie aber ganz kiebig!“ Doch Weimer bleibt bei seiner Argumentation: „Das ist, wie wenn ich mich bei einem Unternehmen bewerbe. Da fragt mich der Personalchef, du machst ja einen netten Eindruck, du bist intelligent und kompetent, hast du denn schon Erfahrung? Ich sage: nein, aber ich möchte gerne der Chef werden. Das ist natürlich ein Problem.“

+++ „Hart aber fair“ (ARD): Kevin Kühnert teilt aus – DIESE Spitze gegen Söder und Laschet hat gesessen +++

Alle bisherigen Bundeskanzler von Adenauer bis Merkel hatten bereits zuvor schon hohe Regierungsämter inne. „Das wurde von allen auch erwartet“, so Weimer. Deswegen sei das „die zentrale Schwäche“ in der Kandidatur Baerbocks, die künftig mit Präsidenten wie Joe Biden, Wladimir Putin und Recep Tayyip Erdogan verhandeln müsste. Ihre Kandidatur wirke „wie Autofahren ohne Führerschein“.

+++ Armin Laschet wird düpiert: ARD-Mann kann sich DIESE freche Abmoderatorin nicht verkneifen +++

Markus Lanz (ZDF): Cem Özdemir kontert – Fax steht symbolisch für Erfahrung in Corona-Krise

Lanz-Gast Cem Özdemir kontert auf diese Attacke in der ZDF-Sendung. Der Ex-Vorsitzende der Grünen entgegnet, dass das Fax und der Meldeverzug bei den Corona-Zahlen an jedem Montag das Symbol für die Coronakrise und das Werk der Erfahrenen in der Politik sei.

Die Menschen würden stattdessen „frischen Wind“ wollen und eine Politik, die Digitalisierung und Klimaschutz voranbringe. Außerdem erinnert Özdemir daran, dass auch Barack Obama vor der US-Präsidentschaft keine Regierungspraxis gehabt habe.

Hier kannst Du die Talkshow von Markus Lanz sehen in der ZDF-Mediathek sehen.

----------------

Armin Laschet stellte sich in einer ARD-Sondersendung Fragen zu seiner Kanzlerkandidatur. Dabei leistete sich Moderator Oliver Köhr einen frechen Seitenhieb bei der Abmoderation.