Mark Forster am Strand von Rügen gesehen: Er war nicht alleine

Mark Forster: Der Popstar mit der Käppi

Mark Forster: Der Popstar mit der Käppi

Er ist einer der erfolgreichsten deutschen Musiker der letzten Jahre: Mark Forster.

Beschreibung anzeigen

Nach der langen Corona-Pause kann Mark Forster endlich wieder live vor Publikum spielen. „The Voice of Germany“-Coach kann jetzt wieder regelmäßig auf der Bühne und das tun, was ihm am meisten Freude macht.

Doch nicht jeder Besucher seiner Konzerte scheint diese Euphorie teilen zu können. Im Netz melden sich nach einem Auftritt von Mark Forster enttäuschte Fans zu Wort.

Mark Forster gibt Konzert auf Rügen – aber nicht allen gefällt es

Seit knapp zwei Monaten dokumentiert Mark Forster seine Open Air-Tour 2022 bei Instagram. Nach jedem Auftritt teilt er einen kurzen Zusammenschnitt der Veranstaltung und bedankt sich bei seinen Fans für ihre Unterstützung.

Kürzlich hat der 39-Jährige im Rahmen seiner Tournee Halt in Sellin, einer Gemeinde auf der Insel Rügen, gemacht. „Ein Tag am Meer... Danke!“, heißt es von Mark Forster zu dem Konzert.

In den Kommentaren schwelgen die Fans nun in Erinnerung. „Schönster Tag gewesen“, schreibt einer von ihnen. Ein anderer fügt hinzu: „War eine supergute Stimmung.“ Doch es hagelt auch Kritik für Mark Forster.

----------------------------------------

Drei spannende Fakten zu Mark Forster:

  • Seine Mutter stammt aus Polen und nennt ihn Marek
  • Im Jahr 2012 veröffentlichte er seine erste Single „Auf dem Weg“ sowie sein Debütalbum „Karton“
  • Seit dem Jahr 2017 ist er als Coach bei „The Voice of Germany“ zu sehen – im Ableger „The Voice Kids“ saß er unter anderem neben Lena Meyer-Landrut in der Jury

----------------------------------------

Fan übt heftige Kritik an Sänger: „Mark Forster wirkte sehr unkonzentriert“

Eine Konzertbesucherin berichtet von einem eher ernüchternden Abend in Sellin: „Wir sind auch dabei gewesen und müssen sagen, dass wir enttäuscht waren. Es fehlte uns eine Leinwand, außerdem hat es ewig gedauert, bis er aufgetreten ist. Als wollte man Zeit schinden, hatten wir das Gefühl.“ Ohje, das hatte Mark Forster sicherlich nicht beabsichtigt.

Doch die Frau scheint nicht die einzige frustrierte Besucherin zu sein. „Wir waren auch enttäuscht. Mark wirkte auch sehr unkonzentriert“, antwortet ihr ein anderer Fan auf den Kommentar auf Instagram.

Sieht man sich jedoch die Beiträge der anderen Zuschauer an, scheint der Großteil der Fans begeistert zu sein. Man kann es eben nie allen recht machen.

Für Mark Forster und sein Team scheint sich der Besuch am Meer aber trotzdem gelohnt zu haben. In dem kurzen Video sehen wir die Damen und Herren beim Eisessen, am Strand spielen und im Meer. Sicherlich eine willkommene Ablenkung vom Touralltag.

----------------------------------------

Weitere Promi-News:

----------------------------------------

Vor Kurzem bekamen Mark Forster und Sängerin Lena Meyer-Landrut eine heftige Abfuhr: HIER dürfen sie nicht mehr auftreten.