Lucas Cordalis: Emotionale Worte kurz vorm Dschungelcamp – „Ziemlich schlimm“

Lucas Cordalis mit seinem Vater Costa Cordalis im Juli 2016.
Lucas Cordalis mit seinem Vater Costa Cordalis im Juli 2016.
Foto: IMAGO / POP-EYE

Bereits vor einigen Wochen sprachen wir mit Lucas Cordalis über seine Dschungelcamp-Teilnahme. In der RTL-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ möchte er in die Fußstapfen seines verstorbenen Vaters Costa Cordalis treten.

Auch über seine eigene Vaterschaft sprach Lucas Cordalis mit uns im Interview. Dabei verriet er auch, wie schwer ihm die temporäre räumliche Trennung von Töchterchen Sophia fallen wird.

Lucas Cordalis über die Beziehung zu Sophia und seinem Vater: „Mein Vater ist so ein positiver Mensch gewesen“

Du wirst ja 2022 ins Dschungelcamp einziehen. Hast du während deiner Teilnahme an der „GRIP – Promi Kart Masters“ im November die Chance genutzt, um dir Tipps von Joey Heindle zu holen, der ja immerhin schonmal Dschungelkönig war?

„Ja, das stimmt, ich geh ins Dschungelcamp und es stimmt natürlich auch, dass wir darüber gesprochen haben. Er kann mir aus erster Hand Tipps geben. Aber, es ist natürlich auch jedes Mal anders. Besonders, da wir statt in Australien in Südafrika sind. Da werden die Karten neu gemischt. Es ist auch abhängig davon, wer mit im Camp ist, welche Energien sich entwickeln, wie man mit den Leuten klarkommt. Ich bin sehr gespannt.“

Wenn alles glatt läuft, trittst du beim ‚Dschungelcamp‘ in die Fußstapfen deines Vaters. Treibt dich das an?

„Ich habe schon den Wunsch, beim Dschungelcamp in die Fußstapfen meines Vaters zu treten. Ich bin ein ehrgeiziger Mensch, das gebe ich zu und bin ehrlich gesagt bereit, über Grenzen zu gehen. Die Ess-Prüfungen werden das Schlimmste. Lebende Spinnen – braucht man das? Auch von der Ethik her, aber wenn die Kameras an sind und der Druck da ist, weil das Team Hunger hat, dann gehört es manchmal leider dazu.“

--------------------------------

Ein paar Fakten zu Lucas Cordalis:

  • Lucas Cordalis ist ein deutscher Sänger, Komponist und Musikproduzent
  • Lucas ist der Sohn des griechischen Sängers Costa Cordalis (†) und dessen Frau Ingrid
  • Er ist mit Kultblondine Daniela Katzenberger verheiratet und hat mir ihr eine Tochter namens Sophia
  • Gemeinsam liebt das Paar auf Mallorca
  • In der Vergangenheit nahm Cordalis an Formaten wie „Global Gladiators“, „The Masked Singer“ oder „Schlag den Star“ teil
  • 2022 wird er als Kandidat in der RTL-Sendung „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ alias „Das Dschungelcamp“ teilnehmen

--------------------------------

Was wird für dich die größte Herausforderung bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“?

„Die größte Herausforderung ist aber für mich, meine Tochter so lange nicht zu sehen. Sophia ist so ein daddy’s girl und so lange weg zu sein, ist schon ziemlich schlimm für den Papa. Sie wird mich vermutlich ab und zu im Fernsehen sehen, aber ich kann sie nicht mal anrufen.“

Von der Teilnahme hättest du deinem Vater sicher gern erzählt. Was hätte er dir wohl für einen Rat gegeben?

„Mein Vater ist so ein positiver Mensch gewesen. Er hat immer einen tollen Rat gehabt. Ich denke, dass ich ich selbst bleiben soll. Ich glaube, letztlich geht es im Dschungel darum, sich treu zu bleiben. Irgendwann fällt die Maske. Wenn der Hunger steigt und man so dicht aufeinanderhockt, dann werden sich charakterliche Defizite offenbaren. Ich denke, dass ich mit reiner Seele reingehe. Ich muss nichts verbergen und das macht es mir leicht.“

Auf welche Projekte mit dir oder deiner ganzen Familie können wir uns als nächstes freuen?

„Zu meiner Teilnahme am Dschungelcamp gehört natürlich auch ein schöner Song zum Dschungel. Der ist schon in der Mache. Dann denke ich darüber nach, nächstes Jahr ein Album zu veröffentlichen. Sofern es möglich sein wird, auf Tour zu gehen und mal wieder live zu spielen – darauf freue ich mich extrem. Dann drehen wir gerade die neue Staffel der Doku – da geben wir richtig Vollgas und machen viele tolle Sachen.“

Vielen Dank für das nette Interview!

--------------------------------

Mehr zu Lucas Cordalis und seiner Ehefrau Daniela Katzenberger:

Daniela Katzenberger: Ehemann Lucas spricht Verbot aus – „Ansage vom Cordalis-Chef“

Daniela Katzenberger oberkörperfrei im Bett – Ehemann Lucas macht DAS mit ihr: „Boah, geil“

Daniela Katzenberger macht es öffentlich: „So jetzt wisst ihr's“ – DAS ahnte niemand

--------------------------------

>>> Was uns Lucas Cordalis damals sonst noch alles im Interview verriet, erfährst du hier <<<