„Love Island“ 2020: Dortmunderin Anna will ihr „Revier markieren“

Anna aus Dortmund will die große Liebe im TV finden.
Anna aus Dortmund will die große Liebe im TV finden.
Foto: RTLZWEI / Magdalena Possert

Anna ist Sachbearbeiterin aus Dortmund, 24 Jahre alt und Single. Das soll sich jedoch bald ändern, denn die Blondine will bei „Love Island“ die große Liebe finden.

Wir haben mit Anna über ihr kommendes TV-Debüt bei „Love Island“, ihre vergangenen Beziehungen und darüber, was ihr zukünftiger Partner mitbringen soll, gesprochen.

Liebe Anna, du wirst ab dem 31. August bei „Love Island“ auf vier fremde Männer treffen. Glaubst du, darunter könnte die Liebe auf den ersten Blick sein?

Anna: Ich glaube es und ich wünsche es mir.

Hast du die Liebe auf den ersten Blick denn schon mal erlebt?

Also richtige Beziehungen hatte ich bisher drei. Also drei, die halt auch wirklich über einen längeren Zeitraum gingen. Bei denen war das allerdings so: Ja, ich hab die gesehen und fand die auch toll, aber es war jetzt einfach nicht dieser erste Blick auf die Liebe.

Sind die Beziehungen deshalb gescheitert?

Bei meiner letzten Beziehung habe ich einfach wieder gemerkt, dass mir dieses richtige Verliebtsein fehlt. Dieses Kribbeln im Bauch, dieses Nervössein.

Warum hast du dich für die Teilnahme bei einer Kuppelshow entschieden?

Bei „Love Island“ ist es eben so, du lernst Menschen viel intensiver kennen und ganz anders. Du konzentrierst dich da ja wirklich nur auf diese Person. Im richtigen Leben, wenn du jemanden siehst, stalkst du einen ja erstmal ein bisschen im Internet. Und das kannst du da ja nicht. Du lernst halt wirklich nur diesen Menschen kennen.

---------------

Die Kandidaten der neuen Staffel:

  • Anna
  • Aurelia
  • Chiara
  • Geraldine
  • Henrik
  • Josua
  • Luca
  • Marc
  • Melina
  • Pia

---------------

Auf was für einen Typ Mann stehst du? Lieber der Dominante oder der Zurückhaltende?

Also ich suche jetzt keinen Mann, der wirklich morgens aufsteht als so ein dominanter Kerl und abends als dieser ins Bett geht. Natürlich möchte ich einen richtigen Mann haben, aber das muss einfach eine gesunde Mischung sein.

Und wie würdest du reagieren, wenn du dich mit einer anderen Frau um denselben Mann streiten müsstest?

Du musst mit der Person, die dir versucht, den Mann wegzuschnappen, ja auch noch in diesem Haus leben. Ich bin Harmoniemensch und ich hasse es, wenn man mit irgendwelchen Streitigkeiten ankommt. Sollte es tatsächlich so sein, dass da eine mit allen Mitteln versucht, mir meinen Mann wegzuschnappen, bin ich mir nicht ganz sicher. Aber natürlich möchte ich dann mein Revier markieren und irgendwas dagegen versuchen.

---------------

Mehr zu „Love Island“:

„Love Island“: Moderatoren-Hammer – RTL2 holt Cathy Hummels und...

„Love Island“ (RTL2): Ex-Kandidatin packt aus – „Folter!“

„Love Island“: Essener Fußballer hat nach Show-Teilnahme große Pläne

---------------

Worauf können sich die Zuschauer bei dir freuen?

Ich geh da genauso rein wie ich bin und meine Freunde sagen mir, dass ich ein lustiger, immer fröhlicher Strahlemann bin, und genau so werde ich da auch reingehen. Ich bin redebedürftig und bedürftig, mich viel zu bewegen. (lacht)

Was würdest du mit dem Preisgeld anfangen?

Puh! Natürlich habe ich Wunschträume, ich habe ein ganz besonderes Auto, das ich mir sehr, sehr wünsche, aber ich darf halt nicht vergessen: Ich hab ein Haus und das Haus muss abbezahlt werden.

„Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“: Am Montag, 31. August, um 20.15 Uhr und ab 1. September immer montags bis freitags und sonntags, um 22.15 Uhr bei RTLZWEI. Die Folgen sind im Anschluss sieben Tage lang bei TVNOW verfügbar.

 
 

EURE FAVORITEN