„Let's Dance“-Juroren geben preis: „Eine schicksalhafte Fügung“ – SO kam Motsi Mabuse wirklich in die Show

Wie kam Motsi Mabuse eigentlich zu ihrem Juroren-Job bei „Let's Dance“?
Wie kam Motsi Mabuse eigentlich zu ihrem Juroren-Job bei „Let's Dance“?
Foto: IMAGO / Lumma Foto

Motsi Mabuse, Joachim Llambi und Jorge González gehören so sehr zu „Let's Dance“ wie Andrea Kiewel zum „Fernsehgarten“. Ohne sie wäre die Show einfach nicht dasselbe.

Nun haben die „Let's Dance“-Juroren Joachim Llambi und Motsi Mabuse verraten, wie es überhaupt zu ihrer langjährigen Freundschaft und schließlich Zusammenarbeit am RTL-Set gekommen ist.

Let's Dance“: Motsi Mabuse gab Joachim Llambis Tochter Unterricht

Angefangen habe alles damit, dass Joachim Llambis Tochter Katharina Tanzunterricht nehmen wollte. Der „Let's Dance“-Star erinnert sich noch genau an seine erste Begegnung mit der Südafrikanerin: „Motsis Club 'Schwarz Gold Aschaffenburg' bot sich an, weil er sehr gut und gleichzeitig nicht weit entfernt war. Also wurde Motsi zur Trainerin meiner Tochter.“ Rund 15 Jahre liege dieses Ereignis nun schon zurück, wie er im „Das neue Blatt“-Interview verrät.

Im Jahr 2007 holte Joachim Llambi schließlich Motsi Mabuse zur RTL-Tanzshow, in der die 40-Jährige kurze Zeit später zum Fernsehstar wurde. „Sie war mir als sehr besondere Tänzerin aufgefallen“, erzählt Llambi im gemeinsamen Interview. Nachdem Motsi vier Jahre lang als Profitänzerin teilnahm, wurde sie schließlich zur „Let's Dance“-Jurorin befördert.

----------------------------------------

Das ist Motsi Mabuse:

  • Motshegetsi Mabuse wurde am 11. April 1981 in Mankwe (Südafrika) geboren
  • Als Elfjährige erhielt sie den ersten Tanzunterricht
  • Motsi Mabuse hat Jura studiert – doch für die Tanzkarriere hat sie das Studium geschmissen
  • Mit 18 Jahren zog sie nach Deutschland
  • Seit 2011 sitzt Motsi Mabuse in der Jury von „Let's Dance“
  • Ihre Profi-Karriere beendete sie im Jahr 2014
  • Seit 2017 ist Motsi mit Evgenij Voznyuk verheiratet – im August 2018 kam ihre gemeinsame Tochter zur Welt

----------------------------------------

Let's Dance“-Star Motsi Mabuse: „Bin froh, dass Joachim und ich uns über den Weg gelaufen sind“

„Das war fast schon eine schicksalhafte Fügung! Ich hatte mir niemals vorgenommen, fester Bestandteil einer Fernsehsendung zu werden. Es ist einfach so passiert – und ich bin sehr froh, dass Joachim und ich uns über den Weg gelaufen sind“, so Motsi Mabuse gegenüber „Das neue Blatt“.

Ihre Beziehung ist inzwischen weit über das Kollegenverhältnis hinausgewachsen. Motsi und Llambi haben mit ihren Familien sogar schon gemeinsame Urlaube verbracht – darunter in Spanien und Südostasien.

----------------------------------------

Mehr zu „Let's Dance“:

„Let's Dance“-Hammer! Das gab es noch nie – RTL verkündet „Weltpremiere“

„Let's Dance“: Beunruhigendes Video – Sorge um Moderatorin Victoria Swarovski

„Let's Dance“: RTL verkündet bitteres Aus – DIESE Nachricht ist für Fans absolut traurig

----------------------------------------

Motsi Mabuse und ihr Ehemann Evgenij Voznyuk entzückten die „Let's Dance“-Fans kürzlich mit einer rührenden Tanzeinlage in ihrem Wohnzimmer. Den Instagram-Clip kannst du dir HIER ansehen.