Let's Dance (RTL): Fans sind tieftraurig – weil SIE nicht mehr dabei ist

Die Jury von „Let's Dance“ (RTL). Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi.
Die Jury von „Let's Dance“ (RTL). Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi.
Foto: imago images / Future Image

Bald fegen Promis und Profitänzer bei „Let's Dance“ (RTL) wieder gemeinsam übers Parkett. Ab dem 21. Februar zeigen bekannte Gesichter wieder ihr Können und stellen ihre tänzerischen Fähigkeiten unter Beweis.

Zuschauer können sich auf viele Wiedersehen freuen - auf andere Tänzer müssen sie aber verzichten. Vor allem dass eine Tänzerin nicht mehr dabei ist, schockiert die Fans von „Let's Dance“ (RTL). Ekaterina Leonova gehörte in den vergangenen Staffel zu den Publikumslieblingen, gewann in den letzten drei Jahren sogar.

„Let's Dance“ (RTL): Ekaterina Leonova nicht dabei

Doch nun hat RTL mitgeteilt, dass die 32-jährige Russin in der 13. Staffel nicht tanzen wird.

Ganz freiwillig scheint der Ausstieg nicht gewesen zu sein. Ekaterina Leonova selbst teilte bei Instagram Bilder aus ihrer Zeit bei „Let's Dance“ und schrieb dazu: „Meine Lieben, wie ihr schon mitbekommen habt, werde ich bei Let's Dance als Profi leider nicht dabei sein. Diese Nachricht hat mich sehr traurig gemacht ... weil mein Herz und meine Seele immer auf der Tanzfläche bleiben.“

+++ Queen Elizabeth: TV-Sender mit schrecklicher Nachricht – „Die Queen ist ...“ +++

Fans sind tieftraurig

Lediglich in der ersten Show wird sie noch mal zu sehen sein, mit Gewinner Pascal Hens wird Ekaterina Leonova eine Salsa tanzen. Warum sie in diesem Jahr nicht dabei ist, ist völlig unklar. Zu den Gründen hat sich weder die 32-Jährige noch der Sender RTL geäußert. Auch ob sie nächstes Jahr wieder dabei sein wird, ist fraglich.

Die Fans sind tieftraurig.

-----------

Weitere Themen:

Oliver Pocher schießt gegen Michael Wendler: Und trifft seine empfindlichste Stelle

Sophia Thomalla teilt eindeutiges Bild mit Freund – und lässt die Bombe platzen

Top-Themen des Tages:

Florian Silbereisen: Jetzt ist es raus! Der Schlagerstar macht es öffentlich – „Verdammt, ich...“

Martin Rütter: Hund will Baby jagen – dann muss der Hundeprofi DAS mitansehen

-----------

Eine Auswahl an Kommentaren bei Twitter:

  • Och nee, Let's Dance jetzt auch ohne Ekat. Das ist voll schade
  • Ekat versteh ich null, weil sie hat ja auch Profi Special gewonnen, dürfte ihren Tanzpartner auswählen. Auf Instagram klingt es nicht, als wäre sie freiwillig nicht dabei
  • Schmeißen die einfach Ekat raus

Außerdem wird es auch mit Katja Kalugina und Evgeny Vinokurov kein Wiedersehen geben. (cs)

 
 

EURE FAVORITEN