„Let's Dance“-Star Auma Obama: Schrecklicher Schicksalsschlag – nach Oma ist nun auch ihre Mutter gestorben

Let's Dance-Star Auma Obama.
Let's Dance-Star Auma Obama.
Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Es sind harte Zeiten für „Let's Dance“-Star Auma Obama. Erst Anfang April starb die geliebte Oma der Halbschwester von Ex-US-Präsident Barack Obama. Nun der nächste Schicksalsschlag: Am Dienstag ist auch ihre Mutter Kezia gestorben.

Am Mittwoch teilte die „Let's Dance“-Kandidatin ein Schwarzweißfoto bei Instagram, das sie in jungen Jahren mit ihrer Mutter zeigt. Dazu schreibt die Aktivistin aus Kenia: „Habe gestern meine geliebte Mutter verloren. Habe keine Worte“ und fügt dem einen traurigen Smiley hinzu.

„Let's Dance“-Star Auma Obama verliert Oma und Mutter

In die Hashtags schreibt sie 'rip', 'sad', 'traurig', 'restinpeace'. Woran ihre Mutter gestorben ist, sagt die 61-Jährige nicht.

„Let's Dance“ 2021: Sie sind noch dabei:

  • Sängerin Ilse DeLange
  • Fußballer Rúrik Gíslason
  • Nachrichtensprecher Jan Hofer
  • Schauspielerin Valentina Pahde
  • Sänger Mickie Krause
  • Soziologin Auma Obama
  • Moderatorin Lola Weippert
  • TV-Star Nicolas Puschmann
  • Boxer Simon Zachenhuber

---------------------

Unter dem Post reagieren zahlreiche Menschen auf den tragischen Verlust von Auma, auch viele aus der „Let's Dance“-Community. Kandidatin Valentina Pahde schreibt: „Mein Beileid! Es tut mir so so leid.“ Und auch Jan Hofer drückt sein Mitgefühl aus: „Liebe Auma. Ich bin in Gedanken bei Dir. Ich umarme Dich.“

„Let's Dance“-Jurorin Motsi Mabuse kommentiert mehrere Herz-Emojis und: „Sending you love.“

---------------------

Weitere News:

Ben Zucker: Emotionale Videobotschaft - „Ich habe leider nicht so gute Neuigkeiten für euch“

GNTM: Ex-Kandidatin erhebt Vorwürfe – DAS wurde nicht gezeigt

Sat.1 trifft drastische Konsequenzen – DIESE Entscheidung ist endgültig

---------------------

„Let's Dance“: Auma Obama am Freitag dabei?

Am 2. April hatte Auma Obama den Tod ihrer geliebten Großmutter öffentlich gemacht, die nächstes Jahr 100 geworden wäre. Bei „Let's Dance“ vergangenen Freitag sagte sie über ihre Oma: „Sie war eine der wichtigsten Personen in meinem Leben.“

+++„Let's Dance“: Joachim Llambi fällt Urteil – RTL-Zuschauer gehen auf die Barrikaden: „Frechheit!“ +++

Ob Auma am Freitag trotz der Trauer um ihre Mutter bei „Let's Dance“ dabei sein wird, ist noch nicht bekannt. (cs)

„Let's Dance“ läuft am Freitag um 20.15 Uhr bei RTL und TV Now.