Lena Meyer-Landrut ungewöhnlich intim – „so viel Liebe ...“

Das ist Lena Meyer-Landrut

2010 hat sie als erst zweite Deutsche den Eurovision Song Contest gewonnen: Lena Meyer-Landrut. Für sie war es der Startschuss einer Karriere, die sich nicht nur auf Musik beschränkt.

Beschreibung anzeigen

Für Lena Meyer-Landrut war es ein besonderer Tag – und das obwohl die Sängerin zuvor noch mit Schrecken feststellen musste, dass auch an ihr die Zeichen der Zeit nicht vorübergehen. Kurz vor ihrem 29. Geburtstag entdeckte Lena ihr erstes graues Haar.

Am eigentlichen Ehrentag am Samstag war von der miesen Stimmung aber nichts mehr zu sehen. Im Gegenteil. So glücklich wie am Wochenende hat man Lena Meyer-Landrut lange nicht mehr gesehen.

Lena Meyer-Landrut feierte Geburtstag

Die einstige ESC-Gewinnerin veröffentlichte nur einen Tag nach ihrem Special Day ein Foto von sich auf Instagram. Stylish mit Vogue-Hoodie und bis über beide Ohren strahlend mit Blumenstrauß in der Hand.

+++ Florian Silbereisen: Fans sind fassungslos – Helene Fischer und er sind … +++

Ihre dazugehörigen Worte nimmt man ihr bei diesem Bild sofort ab: „Hatte den wunderschönsten Geburtstag mit Familie und Freunden und bin so dankbar und glücklich.“

-------------------------------

Lena Meyer-Landrut:

  • Lena Johanna Therese Meyer-Landrut wurde am 23. Mai 1991 in Hannover geboren
  • Im Jahr 2009 bewarb sich Lena bei Stefan Raab für die Castingshow „Unser Star für Oslo“
  • Sie ging als Siegerin hervor und durfte für Deutschland zum Eurovision Song Contest fahren
  • Mit dem Song „Satellite“ gewann die Sängerin am 29. Mai 2010 den ESC
  • Lenas neuestes Studioalbum „Only Love, L“ erschien im April 2019

-------------------------------

+++ Tagesschau: ARD verrät Geheimnis – Judith Rakers hat … +++

Persönliche Geschenke gab es offenbar auch reichlich für Lena Meyer-Landrut. „Und danke auch an alle, die so viel Liebe und Sonne gesendet haben, geschrieben, gesungen und gebastelt. Ist alles angekommen und ich weiß es zu wertschätzen, ich sende Sonne und love. Happy Sunday.“

Lena Meyer-Landrut nur noch selten happy auf Instagram zu sehen

Auffällig ist vor allem auch, dass es so ein Strahle-Foto lange nicht mehr von Lena auf Social Media zu sehen gab. Auf den letzten Posts blickt die „Satellite“-Interpretin eher ernst und nachdenklich drein. Schrieb kürzlich sogar die nachdenklichen Zeilen:

„Ich genieße die Langsamkeit grad, bin mit Kleinigkeiten zufrieden, befreie mich von dem Druck meiner letzten 10 Jahre, fürchte mich fast wieder ein wenig davor, dass alles wieder so schnell wird wie vorher.“

+++ Danni Büchner: Intimes Foto aufgetaucht – „Darf sie das???“ +++

Der Geburtstag mit Familie und Freuden war demnach der perfekte Moment, um wieder vollends Energie aufzutanken. Da ist so ein winziges graues Haar auch gar nicht der Rede wert… >>> hier mehr dazu

 
 

EURE FAVORITEN