Laura Müller nackt: Playboy-Fotos hätten so NIE gedruckt werden dürfen – DAS ist der Grund

Laura Müller, die Freundin von Michael Wendler, hat sich für den Playboy ausgezogen.
Laura Müller, die Freundin von Michael Wendler, hat sich für den Playboy ausgezogen.
Foto: imago images / Revierfoto

Es war DIE Überraschung der vergangenen Woche: Laura Müller (19), die Freundin von Michael Wendler, ist nackt in der Februar-Ausgabe des Playboy. Moment. In der Februar-Ausgabe?

Laura Müller nackt im Playboy – Bilder hätten so nie erscheinen dürfen

Da dürfte so manch Connaisseur des weltberühmten Männermagazins ins Grübeln kommen. Warum ausgerechnet in der Februar-Ausgabe? Ziert das Cover eben jenes zweiten Heftes im Jahr doch traditionell eine Teilnehmerin des Dschungelcamps.

Warum nun für Laura Müller eine Ausnahme gemacht wurde? Es hätte doch auch genügend Kandidatinnen gegeben, die von RTL für „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ gecastet wurden.

---------------------------------

Mehr zu Michael Wendler und Laura Müller

Michael Wendler: Ausgerechnet SIE packt aus – „Laura Müller ist eine P...“

Michael Wendler: Liebes-Betrug? Jetzt spricht Laura!

Michael Wendler: Laura ganz offen – „Es hat nicht so geklappt...

--------------------------------

Playboy-Chefredakteur Florian Boitin: „Auch in diesem Jahr haben wir im Vorfeld natürlich den Dschungel-Cast auf seine Playboy-Relevanz überprüft. Aber die gewaltige mediale Aufmerksamkeit rund um Laura Müller zeigt uns, dass wir hier auf das richtige Thema gesetzt haben. Und der Playboy sorgt ja, wie ich hörte, auch ohne direkten Dschungel-Bezug im entfernten Australien für reichlich Gesprächsstoff.“

------------------------------------

Diese Dschungelstars waren vor ihrem Einzug im Playboy:

  • Giuliana Farfalla
  • Nicole Mieth
  • Jenny Elvers
  • Sara Kulka
  • Angelina Heger
  • Claudelle Deckert
  • Radost Bokel
  • Indira Weis
  • Giulia Siegel
  • Julia Biedermann

-------------------------------------

Warum geht Laura Müller diesen Schritt?

Die Fans jedenfalls sind zwiegespalten beim Anblick einer nackten Laura, die sich Sprudel über die entblößte Brust gießt. Die einen sind schockiert:

  • Echt peinlich, dass du so was nötig hast... du bist so ein wunderschönes Mädchen...
  • Du machst deine Eltern sicher ganz stolz.
  • Du wirst es so bereuen.

Andere Fans feiern die 19-Jährige für den mutigen Schritt:

  • Ich finde, das sieht echt super aus. Du bist ein tolles junges Mädchen, warum dann nicht zeigen, was du hast. Sieht echt toll aus. Respekt!
  • Du siehst so verdammt gut aus, Laura
  • Tolle Fotos, habe den Playboy heute mit der Post erhalten. Echt schöne Bilder.

Michael Wendler jedenfalls ist stolz auf seine junge Freundin. Im Playboy erzählt Laura, dass er sie sofort bestärkt habe. Und sie schickt ihm direkt eine Liebeserklärung hinterher: „Du bist der Mann an meiner Seite und gibst mir jeden Tag so viel Kraft. Ich kann mir ein Leben ohne Dich nicht mehr vorstellen.“

Laura Müller wollte schon einmal in den Playboy

Interessant: Wie nun herauskam, wollte Laura Müller schon einmal in den Playboy. Kurz nachdem die heute 19-Jährige mit dem Wendler zusammenkam, hatte sie sich initiativ bei dem Männermagazin beworben. Damals hatte der Playboy aber noch abgelehnt. Man sei sich nicht sicher gewesen, ob der Ruhm anhalten würde, so Playboy-Chefredakteur Boitin zu Bild.

---------------

Das ist der Playboy:

  • Der Playboy wurde 1953 gegründet
  • Gründer ist Hugh Hefner
  • In dem US-amerikanischen Männermagazin posieren Frauen meist nackt oder leicht bekleidet
  • Alle drei Monate erscheint eine Ausgabe
  • Playboy in über 30 Ländern

  • Chefredakteur ist James Rickman

---------------

Evelyn Burdecki wollte nicht in den Playboy

Der Playboy bricht mit Laura Müller erst zum zweiten Mal mit der Tradition, einen Dschungelcamp-Star auf das Cover der Februar-Augabe zu heben. 2019 hatte sich die Redaktion für die „Dancing on Ice“-Darstellerin Annette Dytrt anstelle einer Campbewohnerin entschieden. Damals hatte aber zumindest Evelyn Burdecki verraten, dass sie angefragt worden war, dem Magazin jedoch abgesagt hatte.

 
 

EURE FAVORITEN