Kerstin Ott: Ihre Worte gehen ans Herz – „Müssen alle ein bisschen stark bleiben“

In einem neuen Beitrag auf Instagram berichtet Kerstin Ott von ihrer schwierigen Situation.
In einem neuen Beitrag auf Instagram berichtet Kerstin Ott von ihrer schwierigen Situation.
Foto: imago images / Photopress Müller

Sonst ist sie die Eine, die immer lacht. In einem neuen Beitrag auf Instagram hat Kerstin Ott jedoch eine ernste Botschaft und findet dabei Worte, die ans Herz gehen.

In einem Bericht des SWR berichtet Kerstin Ott von ihrer aktuellen Situation. Dabei zeigt sich die Sängerin nachdenklich und will auf ein wichtiges Thema hinweisen.

Kerstin Ott mit wichtiger Botschaft an ihre Fans

Die aktuelle Situation und der zweite Lockdown trifft auch viele Musiker. Da keine Konzerte stattfinden dürfen, fällt den Sängern und Sängerinnen ein wichtiger Teil ihres Berufes und eine wichtige Einnahmequelle weg.

+++ Michael Wendler: Offiziell – er macht seinen Plan wirklich wahr +++

--------------

Das ist Kerstin Ott:

  • geboren am 17. Januar 1982 in West-Berlin
  • sie ist eine deutsche Sängerin, Songwriterin, Gitarristin und DJane
  • ihr größter Hit: „Die immer lacht“
  • 2017 heiratete sie ihre langjährige Partnerin Karolina Köppen
  • die beiden haben zwei Töchter

--------------

Für einige machen sich in diesen Zeiten Existenzängste breit. SWRSchlager begleitet einige Künstler, um auf den Notstand in der Kulturszene aufmerksam zu machen. In einem neuen Beitrag spricht Kersin Ott über ihre schwierige Situation.

Kerstin Ott: „Existenzängste sind natürlich da“

„Existenzängste sind natürlich da. Man weiß nicht, wann die Krise wieder vorbei ist“, erklärt die Sängerin. Dennoch bleibt Kerstin Ott optimistisch. Sie versucht sich auf die wichtigen Dinge im Leben zu fokussieren, das ist ihre Familie.

In dem kurzen Video richtet sie sich auch an die Zuschauer. „Was ich unbedingt noch sagen möchte: Ich weiß, und ich merke das selber ja auch, die Zeit, die ist wirklich ziemlich nervig zwischendurch und hat auch viel mir Durchhalten zu tun. Aber ich bin mir ganz sicher, dass das irgendwann vorbeigeht. Wir müssen alle ein bisschen stark bleiben“.

Die Fans erreicht die Botschaft. Viele pflichten der Sängerin in den Kommentaren bei. „Es kommen auch wieder bessere Zeiten. Haltet zusammen und bleibt gesund. Und Kerstin, du nutzt die Zeit für neue tolle Songs“, schreibt dort eine Nutzerin. Ein anderer beklagt sich ebenfalls über die Situation: „2020 wird man so schnell nicht vergessen. Diese ganze Situation ist deprimierend“.

-----------------------------

weitere Promi-News:

Beatrice Egli: „Freue mich riesig" – jetzt darf sie es verraten

Royals: Prinz William stinksauer nach Archies Geburt – „Bewusst in die Irre geführt“

Sarah Lombardi: Worte voller Schmerz – „Macht mir echt richtig zu schaffen“

---------------------------

Die optimistische Einstellung von Kerstin Ott könnte in diesen Zeiten eine gute Motivation sein. (neb)

 
 

EURE FAVORITEN