Kerstin Ott verkündet ganz offen: „Wir haben es wieder getan“

Schlagerstar Kerstin Ott.
Schlagerstar Kerstin Ott.
Foto: IMAGO / POP-EYE

Gute Neuigkeiten von Kerstin Ott!

Denn niemand Geringeres als Altmeister Howard Carpendale und Kerstin Ott haben sich erneut zusammengetan.

Herausgekommen beim Treffen der Generationen ist der Song „Wie frei willst du sein?“, den Kerstin Ott und Howard Carpendale am Samstagabend zum ersten Mal bei Florian Silbereisen präsentieren durften.

+++ DSDS (RTL): Zuschauer fordern SEINEN Rausschmiss – sie sind genervt! „Hat nichts mehr mit Entertainment zu tun“ +++

Kerstin Ott platzt heraus: Neuer Song und Auftritt bei Florian Silbereisen

„Wir haben es wieder getan“, verkündet Kerstin Ott. Bereits zum wiederholten Male hat sich die Schlagersängerin („Die immer lacht“) mit Howard Carpendale zusammengetan. Nachdem die beiden schon Howies Hit „Nachts, wenn alles schläft“ zusammen neu eingesungen hatten, folgte nun der nächste potentielle Ohrwurm.

------------------

Das ist Kerstin Ott:

  • Kerstin Ott wurde am 17. Januar 1982 in Berlin geboren
  • 2016 schaffte Kerstin Ott mit dem Song „Die immer lacht“ ihren Durchbruch
  • Kerstin Ott ist lesbisch und lebt mit ihrer Frau Karolina Köppen zusammen
  • Kerstin Ott stand schon mit Helene Fischer auf der Bühne

-----------------

So werden Howard Carpendale und Kerstin Ott bei Florian Silbereisen den Song „Wie frei willst du sein?“ präsentieren, den das Duo mit dem berühmten „The Royal Philharmonic Orchestra“ eingespielt hat.

Kerstin Ott: Die Fans waren in Vorfreude

Die Fans waren in heller Vorfreude. „Na gut. Weil du es bist, schau ich ARD“, schreibt ein Fan beispielsweise bei Instagram. Und eine andere Anhängerin fügt hinzu: „Ihr seid spitze. Freue mich auf Euren Auftritt.“

----------------------------------------

Mehr News:

ARD: Zuschauer-Ärger wegen Moderator Kai Pflaume – „Eine einzige Katastrophe“

„Frühstücksfernsehen“: Schwangere Alina Merkau unter Beschuss – wegen DIESER Aktion

ProSieben-Knaller: Nach neun Jahren! Sender lässt DIESE Kult-Show wieder aufleben

----------------------------------------

Bereits vor einigen Tagen hatte Howard Carpendale das erste Mal von dem Song berichtet. „Hello! Es war die letzten zwei Wochenenden etwas ruhiger und deshalb habe ich mich nicht gemeldet! Aber nächste Woche passiert schon einiges. 'Wie frei willst du sein' mit Kerstin Ott feiert am kommenden Samstag Videopremiere“, schrieb der Schlagerstar. Videopremiere und ARD-Auftritt an einem Tag. Das kann sich sehen lassen.

Neben Kerstin Ott und Howard Carpendale wird am Samstagabend auch Deutschlands ESC-Hoffnung Jendrik seinen neuen Song vorstellen. Bei der offiziellen Pressekonferenz kam es zu irren Szenen.

+++ Schlager: Skandal-Video von Antonia aus Tirol! Sexszene sorgt für Aufschrei +++

Bei den Schlagerchampions ging es dann auch hoch her. Besonders ein Moment wurde richtig emotional.

------------

Das ist Howard Carpendale:

  • Howard Victor Carpendale wurde am 14. Januar 1946 in Durban, Südafrika geboren
  • 1966 siedelte er nach Europa über
  • Zunächst lebte Howard Carpendale in England, später dann auch in Deutschland
  • Zu seinen größten Hits gehören „Ti amo“ (1977) und „Hello Again“ (1984)

----------------

„Schlagerchampions“ in der Mediathek schauen

Du hast die „Schlagerchampions“ 2021 verpasst? Kein Problem! In der ARD-Mediathek kannst du die Sendung mit Florian Silbereisen auch im Nachgang anschauen. Das Video ist etwa ein Jahr nach Erscheinungsdatum abrufbar.

Mark Forster zeigt Video bei Instagram

Mark Forster hatte zuletzt ein süßes Video bei Instagram geteilt. Worum es dabei geht, liest du hier