Veröffentlicht inPromi-TV

Kerstin Ott übt harte Kritik an RTL-Star: „Das ist Mobbing“

Roland Kaiser, Andrea Berg und Co.: Zu ihren Schlager-Hits tanzen Millionen

Ihre Musik können Schlager-Fans im Schlaf mitsingen. Wir stellen einige der größten deutschen Schlager-Stars vor.

Mit ihrer Musik versucht Kerstin Ott regelmäßig Tabus zu brechen. Die Sängerin hat kein Problem damit, für ihre Meinung einzustehen und scheut sich auch nicht davor, Unschönes auszusprechen.

Jetzt äußerte sich Kerstin Ott zu ihrer Teilnahme bei „Let’s Dance“ und holte ordentlich gegen RTL-Star und Chef-Juror Joachim Llambi aus. Für seine Kommentare in der Tanzshow bekam er bereits öfter Gegenwind. Kerstin Ott wird jetzt konkret und fordert Veränderung.

Kerstin Ott überrascht mit scharfer Kritik an „Let’s Dance“-Juror Joachim Llambi

In dem Podcast „Bitte mit Schlager“ spricht die Sängerin über ihre Show-Teilnahme und macht deutlich: Sie fände einen Jury-Wechsel wie bei DSDS angemessen.

———————————-

Das ist Kerstin Ott:

  • Kerstin ist gelernte Malerin und Lackiererin
  • 2005 nahm sie den Song „Die immer lacht“ auf
  • Das Lied wurde zum erfolgreichsten Song 2016
  • Kerstin Ott ist mit Karolina Köppen verheiratet

———————————-

„Ich finde, was da jurymäßig abläuft, das ist auch Mobbing. Genauso wie Dieter Bohlen ersetzt wurde, würde ich mir das auch wünschen bei Herrn Llambi.“ Ähnlich wie sein Show-Kollege Dieter Bohlen ist auch Joachim Llambi für seine bissigen Kommentare bekannt und gefürchtet.

Kerstin Ott kann „Let’s Dance“-Auftritt von Joachim Llambi nicht verstehen

Kerstin Ott ist sich zwar sicher, dass Llambi auch „ein sehr freundlicher Mann“ sein kann, sie finde allerdings, „dass es nicht sein muss, jemanden so blöd aussehen zu lassen und immer noch mal einen obendrauf zu setzen.“

An ihrem letzten Abend brachte Joachim Llambi sie mit seinem Urteil zum Weinen. Er sprach davon, dass sie ihr Feuer verloren hätte und traf die Sängerin damit anscheinend schwer. Anschließend forderte Kerstin Ott ihre Fans dazu auf, nicht mehr für sie anzurufen und verließ die Show.

Kerstin Ott verrät: So sehr traf sie ihre „Let’s Dance“-Kritik

Ihre Reaktion erklärt sie heute so: „Ich hätte damals kein Problem gehabt, hätte er einfach meinen schlechten Tanzstil kritisiert und mir einen oder null Punkte gegeben. Damit wäre ich fein gewesen, aber ich finde, es gibt Sätze, die zu persönlich werden.“

Die Sängerin betont: „Ich hoffe, dass das jetzt in eine andere Richtung geht, das würde dem Format guttun“. Eine kleine Veränderung hätte sie in der Staffel von 2022 allerdings bereits bemerkt. Anders als in den Vorjahren halte sich der Juror bei seinen Aussagen diesmal mehr zurück.

———————————-

Mehr zu Kerstin Ott:

———————————-

Das Kapitel Tanzshow dürfte für Kerstin Ott nach ihrer Teilnahme vorerst geschlossen sein. Stattdessen tritt die Sängerin in der „Beatrice Egli Show“ auf. Welche anderen prominenten Gäste geladen sind, erfährst du hier. (sj)