Kate Middleton und Prinz William: Expertin sagt – Kate ist die „Anführerin“

Kate Middleton Prinz William: Eine Expertin gibt interessante Einblicke. (Symbolbild)
Kate Middleton Prinz William: Eine Expertin gibt interessante Einblicke. (Symbolbild)
Foto: imago images / i Images

Kate Middleton und Prinz William gelten nicht nur in Großbritannien als absolutes Traumpaar. Mehr als zehn Jahre sind die beiden Royals mittlerweile verheiratet und haben mit George (7), Charlotte (5) und Louis (2) bereits drei gemeinsame Kinder.

Seit die beiden 2002 zusammenkamen, hat sich in der Beziehung von Kate Middleton und Prinz William allerdings einiges verändert. Das hat auch eine Expertin beobachtet.

Das ist die britische Thronfolge
Das ist die britische Thronfolge

Kate Middleton und Prinz William: Körpersprache verrät DAS

Kate Middleton und Prinz William nehmen in ihrer Rolle als Royals viele Termine wahr. In dieser Woche besuchte das Herzogenpaar von Cambridge unter anderem East London.

Die Körpersprachenexpertin Judi James sieht sich das Paar immer ganz genau an und hat über die Jahre eine Entwicklung beobachtet. Sie sagt dem englischen „Express“: „Die Körpersprache des Paares zeigt, dass sie ein echtes Power-Couple sind.“

+++ Prinz Harry: Royals-Fans in Sorge – meint er DAS etwa ernst?! +++

Vor allem bei Kate Middleton habe sich einiges getan. „Wir haben gesehen, wie Kate von einem normalen, bürgerlichen Mädchen zur künftigen Königin wurde. Sie war jedoch immer nahbar.“

-------------------

Die Liebesgeschichte von Kate Middleton und Prinz William:

  • die beiden lernten sich 2001 während ihres Studium im schottischen St. Andrew's kennen
  • seit Ende 2002 sind sie ein Paar
  • 2007 trennten sich Kate und William für einige Monate
  • ein halbes Jahr nach der Verlobung heiratete das Paar am 29. April 2011 in London
  • Kate und William haben drei gemeinsame Kinder: George (* 2013), Charlotte (* 2015) und Louis (*2018)
  • die Familie lebt im Kesington Palace in London

-------------------

Doch nicht nur vom bürgerlichen Mädchen zur royalen Frau hat sich Kate Middleton laut der Expertin gewandelt. Sie ist auch von der Rolle der royalen Ehefrau zu einem Individuum geworden, so Judi James.

Sie erklärt weiter: „Kates Selbstbewusstsein ist gewachsen seit der Geburt von Louis. Jetzt scheint sie ein bisschen die Anführerin zu sein, nimmt den Jubel der Fans selbst an.“

----------------

Weitere News von den Royals:

Royals: Expertin packt über Harry und William aus – und hat eine überraschende These

Meghan Markle und Prinz Harry: DAFÜR kommen sie nach London zurück

Queen Elizabeth II.: Schrecklich! Königin musste eine traurige Nachricht verkraften

----------------

Kate und William zeigen romantische Seite

Ein weiterer Punkt: Öffentliche Zuneigung war früher ein absolutes No-Go bei Kate Middleton und Prinz – doch mittlerweile zeigen sich die beiden von einer romantischeren Seite. „Es sind ihre Gesichtsausdrücke, genauso aber auch ihre gegenseitige, intensive Aufmerksamkeit. Kates Augen und ihr breites Lächeln zeigen, dass sie sich in Gesellschaft ihres Mannes sehr wohl fühlt“, so die Körpersprachenexpertin zum „Express“.

Und Prinz Williams weisen laut Judi James darauf hin, „dass er glücklich verliebt ist“. Muss Liebe schön sein!

Schon lange verliebt sind auch die Schweden-Royals Prinz Daniel und Kronprinzessin Victoria. DIESE Szene sagt alles über Prinz Daniel. (cs)

 
 

EURE FAVORITEN