Kate Middleton: Sie und Prinz William ziehen sich zurück! Sie muss ...

Das ist die britische Thronfolge

Queen Elisabeth II. ist seit 1952 Königin von Großbritannien. Doch wer kommt nach ihr in der Thronfolge?

Beschreibung anzeigen

Im Corona-Lockdown sind auch Kate Middleton und Prinz William von der Bildfläche verschwunden. Nein, kein zweiter Megxit, aber das Paar, das bis zuletzt noch als einzige Royals öffentliche Termine wahrgenommen hatte, hatte sich auch zurückgezogen.

Wegen des Coronavirus herrscht auch bei den Royals Ausnahmezustand. Zuvor hatte sich Prinz Charles infiziert. Keine öffentlichen Termine mehr. Nur Kate Middleton und Prinz William hatten sich noch dem Volk gezeigt. Doch damit ist seit längerem auch Schluss.

Kate Middleton hat sich mit ihrer Familie zurückgezogen

Heißt für das Paar: Sich mit seinen drei Kindern zurückzuziehen. Während der Corona-Pandemie ist die Familie im königlichen Landsitz Anmer Hall in Sandringham untergebracht und hat sich zurückgezogen.

Und: Ein Insider verriet dem britischen 'Express': Kate Middleton muss zuhause bleiben. Grund dafür sind die drei Kinder, die sie mit Prinz William hat.

+++ Meghan Markle: Seltsames Verhalten! DAS ist der wahre Grund, warum sie nicht ... +++

Prinzessin Charlotte und die beiden Prinzen Louis und George dürfen nämlich, ähnlich wie Tausende weitere Kinder in Großbritannien seit Anfang April, ihre Schule nicht mehr besuchen. Durch das Coronavirus wäre der Kontakt zu anderen Kindern zu gefährlich.

Kate Middleton unterrichtet Kinder

Ergo werden auch die Mini-Royals nun von Zuhause unterrichtet. Dementsprechend werden auch Kate Middleton und Prinz William vorerst daheim bleiben, so der 'Express'. Die Familie wird die Zeit vermutlich in ihrer Wohnung im Kensington Palast verbringen.

Wo steckt die königliche Familie?

Der Experte kann sich aber auch gut vorstellen, dass Kate Middleton mit ihren Liebsten in ihr Landhaus Amner Hall umgezogen ist, da London derzeit als das Epizentrum der Corona-Epidemie in Großbritannien gilt.

+++ Kate Middleton: Nicht zu fassen – seltenes Bild zeigt sie mit... +++

Unklar ist, wie lange die Familie dort verbleiben wird. Wünschen sich doch viele Briten, dass William als künftiger König gerade in einer Krise wie dieser, weiterhin für sein Volk da ist. Jedoch ist auch vielen klar, dass die königliche Familie gerade in dieser Zeit mit gutem Beispiel vorangehen muss. Und: Prinz William und seine Frau nehmen weiter Termine wahr, haben sich per Video kürzlich in eine Schule schalten lassen, um den Aufsichtspersonen dort zu danken und mit Kindern zu sprechen, deren Eltern in systemrelevanten Berufen tätig sind und daher Betreuung brauchen. Mehr dazu hier>>>

Nach Ostern hat sich Prinz William zudem in Videoschalten an einzelne Teile seines Volkes gewand. So sprach er beispielsweise mit einer Vertreterin von Morrlands Community Charity.

Meghan Markle und Prinz Harry in Isolation

Auch Kate Middletons Schwager Prinz Harry und seine Familie sind in häuslicher Isolation - ließen sich aber durch das Coronavirus nicht von ihrem Umzug nach Los Angeles abhalten, wo die Familie jetzt eine Luxus-Villa im exklusiven Malibu bewohnen soll. Dort arbeiten die beiden an ihrer Organisation Archewell, die 38-Jährige soll außerdem ihrem Schauspieler-Comeback nachgehen.

---------------

Kate Middleton:

  • HRH Catherine, Duchess of Cambridge, GCVO wurde am 9. Januar 1982 in Reading, England geboren
  • Ihr Geburtsname ist Catherine Elizabeth „Kate“ Middleton
  • Sie ist mit dem englischen Prinzen William, dem Enkel von Queen Elizabeth II. verheiratet
  • Das Paar hat drei Kinder
  • Prinzessin Charlotte Elizabeth Diana of Cambridge (4), Prinz Louis of Cambridge (1) und Prinz George of Cambridge (6)
  • Laut britischen Medien soll es immer wieder Ärger zwischen ihr und Meghan Markle gegeben haben

----------------

Schulen sollen ab Juni wieder öffnen

Ob sich die Situation aber wieder ändert, wenn die Schulen ab Juni auch in Großbritannien wieder langsam öffnen werden, ist noch nicht bekannt.

 
 

EURE FAVORITEN