Kate Middleton: „Lasst uns realistisch sein“ – Sie und Prinz William sind...

Das ist die britische Thronfolge

Queen Elisabeth II. ist seit 1952 Königin von Großbritannien. Doch wer kommt nach ihr in der Thronfolge?

Beschreibung anzeigen

Ist Kate Middleton schon jetzt reif für die Krone? Diese Frage muss man sich in England so langsam stellen.

Denn: Sollte Prinz William eines Tages König von England sein, wird Kate Middleton als Königin an seiner Seite thronen. Darauf hat sich Kate Middleton an dem Tag eingelassen, als sie Prinz William ehelichte.

Der Zeitpunkt ist jedoch Stand jetzt noch völlig offen, denn sollte Queen Elizabeth II. eines Tages nicht mehr Oberhaupt der Royals sein, tritt zunächst einmal der Schwiegervater von Kate Middleton, Prinz Charles, das Erbe auf dem Thron an. So jedenfalls sieht es die Thronfolge auf der Insel vor.

Kate Middleton: Ist sie schon reif für die Krone?

Doch irgendwann kommt wohl auch für Prinz William und Kate Middleton der Zeitpunkt, an dem die englische Hymne nicht mehr „Good save the Queen“, sondern „Good save the King“ heißt und dem Prinzen gilt.

Und auf diesen Moment sind Kate Middleton und damit auch Prinz William nach Ansicht einer Expertin noch nicht ausreichend vorbereitet. Ihrer Meinung nach sollte die Herzogin sich noch viel intensiver damit befassen, in Zukunft an der Seite von Prinz William zu regieren, um dem Ganzen überhaupt gerecht werden zu können. Denn sie ist sich sicher: Kate wird weitaus länger auf dem Thron stehen als ihr Schwiegervater Charles.

----------

Das ist Prinz William:

  • geboren am 21. Juni 1982 in London
  • sein vollständiger Name lautet William Arthur Philip Louis
  • er ist der älteste Sohn von Prinz Charles und Prinzessin Diana
  • er ist auf Rang zwei der britischen Thronfolge
  • seit 2011 ist er mit Kate Middleton verheiratet
  • die beiden haben drei gemeinsame Kinder
  • Sein Bruder ist Prinz Harry, der nun mit Meghan Markle verheiratet ist

----------

Kate Middleton: Mehr royale Aufgaben seit Corona

Seitdem das Coronavirus ausgebrochen ist und Queen Elizabeth II. sich in Selbstquarantäne auf Schloss Windsor befindet, haben William und Kate ihre royalen Pflichten erweitert. Doch laut Royal-Historikerin Marlene Koenig sollten sie noch mehr Verantwortung übernehmen, um sich auf den Thron vorzubereiten. Schließlich sei der Fokus noch mehr auf die beiden gerichtet als auf Williams Vater Charles.

+++ Meghan Markle mit traurigen Worten: „Mir ist klar geworden, dass...“ +++

Gegenüber dem britischen Express erklärt Koenig: „Lasst uns realistisch sein. Die Queen ist 94 Jahre alt. Sie ist in guter gesundheitlicher Verfassung, hat gute Gene, gute Ärzte, aber es wird eine Zeit kommen, in der sie nicht mehr unter uns ist. Es ist unvermeidbar und Charles‘ Herrschaft wird weitaus kürzer sein als die seiner Mutter, in Anbetracht dessen, dass seine Mutter den Thron bestieg, als sie 25 war. Sie lebt ein sehr langes und gesundes Leben, aber die Last liegt tatsächlich auf den Cambridges.“

+++ Royals: Wie geht es Prinz Harry...? Expertin äußert schlimme Vermutung +++

---------------------------------------

Das ist Kate Middleton:

  • sie wurde am 9. Januar 1982 in Reading, England, als Catherine Elizabeth Middleton geboren
  • während ihres Studiums im schottischen St. Andrew's lernte sie Prinz William kennen
  • 2007 trennten sich die beiden für einige Monate
  • 2010 folgte die Verlobung
  • am 29. April 2011 heirateten Kate Middleton und Prinz William in Westminster Abbey in London
  • die Queen verlieh dem Ehepaar die Titel des Herzogs und der Herzogin von Cambridge
  • Kate und William haben drei Kinder: George (*2013), Charlotte (*2015) und Louis (*2018)

---------------------------------------

+++ Prinz Charles: Keine Chance als König – DAS wird ihm verboten +++

Kate Middleton benötigt mehr Vorbereitung als Königin

Allerdings sei es nicht so einfach, schließlich verteile die Queen nicht einfach irgendwelche Aufgaben. „So funktioniert das nicht“, erklärt Koenig. „Aber sie müssen sich dessen bewusst sein und ich bin mir sicher, dass sie sich das auch sind. Und das Virus Covid hat ihnen noch mehr die Möglichkeit gegeben, viel prominenter zu sein.“

+++ Queen Elizabeth II.: Entsetzen! Jetzt kommt raus – die Königin und Prinz Philip sind..+++

Der Queen dürfte Thronbesteigung recht sein

Für Queen Elizabeth II. selbst dürfte die Thronbesteigung von William und seiner Frau Kate Middleton ganz gelegen kommen. Immerhin kursieren Gerüchte, dass sie und ihr Mann Prinz Philip gar nicht so erpicht darauf sein sollen, ihren Sohn Charles in ihre Fußstapfen treten zu lassen.

>>> Meghan Markle: Diese alte Geschichte wäre besser verborgen geblieben +++

 
 

EURE FAVORITEN