Kate Middleton: Neue Enthüllung – sie hat Meghan Markle wirklich...

Neue Enthüllung! Kate Middleton soll Meghan Markle tatsächlich...(Archivbild)
Neue Enthüllung! Kate Middleton soll Meghan Markle tatsächlich...(Archivbild)
Foto: imago images/ i Images

Das Verhältnis von Kate Middleton und Meghan Markle war schon immer Zielscheibe vieler Spekulationen. Doch am Ende liefen sie alle auf eine Erkenntnis hinaus: Die Beiden waren wohl nie so ganz voneinander angetan.

Kate Middleton soll Meghan Markle tatsächlich...

Wie das Verhältnis wirklich zwischen Kate Middleton und Meghan Markle war, soll nun eine neue Biografie enthüllen. Sie steht auch schon unter dem Titel „Finding Freedom: Harry, Meghan and the Making of a Modern Royal Family“ in den Startlöchern.

Und in dieser Biografie heißt es laut „Dailymail“, dass Kate Middleton nie wirklich versucht haben soll, eine Freundschaft zu Meghan Markle aufzubauen. Und das, obwohl sie doch beide als Bürgerliche in die royale Familie eingeheiratet haben und so eine gemeinsame Basis hätten.

--------------------------------------

Das ist Kate Middleton:

  • wurde am 9. Januar 1982 in Reading, England als Catherine Elizabeth Middleton geboren
  • während ihres Studiums im schottischen St. Andrew's lernte sie Prinz William kennen
  • 2007 trennten sich die beiden für einige Monate
  • 2010 folgte die Verlobung
  • am 29. April 2011 heirateten Kate Middleton und Prinz William in Westminster Abbey in London
  • die Queen verlieh dem Ehepaar die Titel des Herzogs und der Herzogin von Cambridge
  • Kate und William haben drei Kinder: George (*2013), Charlotte (*2015) und Louis (*2018)

---------------------------------------

+++ Kate Middleton: Kurz vor ihrer Trauung – Prinz William und ihr Vater... +++

Meghan Markle soll Kate Middletons Geste abgewiesen haben

Meghan Markle habe sich laut „Finding Freedom“ gewünscht, dass Kate sie gerade zu Beginn an die Hand nimmt und in die Welt der Royals einführt. Doch das sei nicht so gewesen. Vielmehr seien Meghan und Kate nie über die normalen Höflichkeiten hinausgekommen.

Eine Feindseligkeit unter den Beiden soll es aber nicht gegeben haben. Vielmehr sei Kate Middleton sogar an einem bestimmten Punk auf Meghan Markle zugegangen und habe ihr Blumen geschickt. Doch Meghan Markle habe ihr zu verstehen gegeben, dass Blumen nicht ausreichen würden. Davon sei allerdings nichts in der neuen Biografie zu lesen, heißt es weiter bei „Dailymail“.

------------------------------------

Mehr zu den Royals:

Neue Bilder von Prinz George! Fans verblüfft – er sieht aus wie ...

Meghan Markle: Verwirrung um die Herzogin und Ehemann Harry – jetzt kommt raus, dass ...

Irrer Vergleich – ausgerechnet SIE soll die schönste Prinzessin aller Zeiten sein

-------------------------------------

Schon vor einiger Zeit kam übrigens raus, dass Kate Middleton sich damals Prinz Harry zur Seite genommen haben soll, um mit ihm über Meghan Markles Persönlichkeit zu sprechen. Warum, das liest du HIER >>>. (abr)

 
 

EURE FAVORITEN