Kate Middleton: Schock! Jetzt kommt raus, dass die Herzogin ...

Immer souverän, immer pfllichtbewusst: Herzogin Kate Middleton (37) wirkt aktuell bei den Royals wie der Fels in der Brandung.
Immer souverän, immer pfllichtbewusst: Herzogin Kate Middleton (37) wirkt aktuell bei den Royals wie der Fels in der Brandung.
Foto: imago images / PA Images

Die Royals erleben aktuell keine leichte Zeit: Erst der Bruder-Streit zwischen den Prinzen William (37) und Harry (35). Dann die Erklärung von Harrys Frau, Herzogin Meghan (38), die britische Presse verklagen zu wollen.

Meghan legte noch mal nach, kündigte an, Weihnachten nicht etwa mit der königlichen Familie in England, sondern in ihrer amerikanischen Heimat verbringen zu wollen. Nicht zu vergessen die Missbrauchsvorwürfe gegen den Sohn von Queen Elizabeth, Prinz Andrew (59).

Die Einzige, die aktuell wie ein Fels in der Royal-Brandung steht, scheint Herzogin Kate Middleton (37) zu sein. Bei ihren Auftritten ist die Frau von Prinz William stets lächelnd und professionell, ihre Aufgaben erfüllt sie immer pflicht- und traditionsbewusst. Doch auch sie hat unter der scheinbar souveränen Oberfläche mit Problemen zu kämpfen, denn: Ihr Bruder James (32) soll depressiv sein, befinde sich deshalb schon in Behandlung!

-----------------

Das ist Kate Middleton:

  • Catherine Elizabeth „Kate“ Middleton wurde am 9. Januar 1982 in Reading, England geboren
  • Sie ist die Ehefrau des britischen Prinzen William
  • Ihr royaler Name ist „HRH Catherine, Duchess of Cambridge“
  • Kate Middleton ist die älteste Tochter eines Flugbegleiters und einer Flugbegleiterin
  • Während ihres Studiums in St. Andrews lernte sie William kennen
  • 2010 verlobte sich das Paar während eines Urlaubes in Kenia
  • Am 29. April 2011 heiratete das Paar
  • William und Kate haben drei gemeinsame Kinder: Die Prinzen George (6) und Louis (1) sowie Prinzessin Charlotte (4)

-----------------

Bruder von Kate Middleton: „Habe mich total abgekapselt!“

Schon im Sommer hat er dem Magazin „Tatler“ verraten, dass der mediale Druck seit der royalen Hochzeit seiner Schwester mit William enorm groß geworden ist – zu groß. In einem Artikel in der „Daily Mail“ schreibt er: „Ich habe mich total abgekapselt und überhaupt nicht mehr mit meiner Familie kommuniziert.“ Zu den Therapiesitzungen soll er auch nicht alleine gegangen sein. Niemand Geringeres als Herzogin Kate persönlich war bei einigen Terminen dabei!

-----------------------------

Mehr News zu den Royals:

+++ Royals: Prinz Charles mit erschütternder Nachricht – „Meine Frau und ich ...“ +++

+++ Meghan Markle: Herzerreißendes Bild aufgetaucht – „Ferien ohne ihre Lieben“ +++

-----------------------------

Inzwischen geht es James besser, die Therapie setzt er alleine fort. Auch dank seiner älteren Schwester...

 
 

EURE FAVORITEN