Kate Middleton: Bitter für die Herzogin – Ehemann William hat ...

Kate Middelton und Prinz William.
Kate Middelton und Prinz William.
Foto: imago images / PA Images

Großbritannien. Die britische Königsfamilie ist groß. Da wäre es verwunderlich, wenn alle Mitglieder reibungslos miteinander auskommen würden. Jetzt kommt raus: Selbst Vorzeige-Royal Kate Middleton scheint mit Teilen der Verwandtschaft so ihre Problemchen zu haben.

Laut einem alten „Daily Mail“-Bericht aus dem Jahr 2016 soll Kate Middleton ein angespanntes Verhältnis zu den Cousinen ihres Ehemannes William haben – die Prinzessinnen Beatrice (31) und Eugenie (30), Herzoginnen von York. Das berichtet der britische „Express“.

Kate Middelton: Williams Cousinen sind mit dessen Ex-Schwarm befreundet

Den zwei Schwestern wurde in dem damaligen Bericht ein glitzernder, internationaler Party-Lifestyle nachgesagt – vor allem der damals 27-jährigen Beatrice. Die Prinzessinnen sollen sich dementsprechend gerne an exklusiven Orten in Los Angeles oder New York aufgehalten haben – oder auch mal an Deck einer Superyacht gefeiert haben. Das krasse Gegenteil zum royalen Traumpaar William und Kate, die angeblich das ländliche Leben im nördlichen Norfolk bevorzugen.

Zudem sollen Beatrice und Eugenie auch Freundschaften zu mehreren Prominenten gepflegt haben – unter anderem auch ausgerechnet zu Model und Schauspielerin Isabella Anstruther-Gough-Calthorpe (40). Eine Frau, für die der drei Jahre jüngere Prinz William einst nicht nur mächtig geschwärmt haben soll. Angeblich hatten die beiden sogar Kontakt, während William und Kate im Jahr 2007 eine kurzzeitige Trennung durchmachten.

-------------

Das ist Kate Middleton:

  • geboren am 9. Januar 1982 in Reading, England als Catherine Elizabeth Middleton
  • während ihres Studiums im schottischen St. Andrew's lernte sie Prinz William kennen
  • 2007 trennten sie sich für einige Monate
  • 2010 folgte die Verlobung
  • am 29. April 2011 heirateten Kate Middleton und Prinz William in Westminster Abbey in London
  • die Queen verlieh dem Ehepaar die Titel des Herzogs und der Herzogin von Cambridge
  • sie haben drei Kinder: George (*2013), Charlotte (*2015) und Louis (*2018)

-------------

„Wenn die makellose Kate irgendetwas hat, das einer Achillesferse ähnelt, dann ist es Isabella“, schrieb die Autorin des „Daily Mail“-Berichts.

Noch immer Spannungen zwischen Isabella und Kate Middleton?

Zwar ist Isabella Calthorpe mittlerweile seit sieben Jahren verheiratet und hat zwei Kinder. Doch zwischen ihr und Kate Middleton soll es noch immer Spannungen geben, so der britische „Express“.

So soll Calthorpe zwar zur Hochzeit und William und Kate im April 2011 eingeladen worden sein, aber mit der Herzogin von Cambridge habe sie sich dennoch nie angefreundet. Dabei habe Kate zuvor nie Probleme mit den Frauen aus Williams Vergangenheit gehabt: mit Williams Ex-Freundinnen Jessica Craig (38) oder Davina Duckworth-Chad soll Kate Middleton einen freundlichen Umgang pflegen.

------------------------------

Mehr News zu den Royals:

------------------------------

Und als ob die ganze Sache nicht schon pikant genug wäre: Die Prinzessinnen Beatrice und Eugenie sind nicht nur mit Williams ehemaligem Schwarm Isabella befreundet, sondern auch mit deren Halbschwester Cressida Bonas, der Ex-Freundin von Prinz Harry.

Prinzessin Beatrice: Hochzeit geplatzt!

Prinzessin Beatrice hat momentan aber wohl ganz andere Probleme als die angespannte Situation in der Familie. Denn die Prinzessin muss wegen des Coronavirus ihre für Ende Mai geplante Hochzeit absagen. Wann sie nachgeholt wird, ist unklar. (at)

 
 

EURE FAVORITEN