Kate Middleton: Nächste Absage für die Queen? DAS dürfte der Monarchin überhaupt nicht gefallen

Das ist die britische Thronfolge

Queen Elisabeth II. ist seit 1952 Königin von Großbritannien. Doch wer kommt nach ihr in der Thronfolge?

Beschreibung anzeigen

London. In knapp einem Monat ist bereits Weihnachten. Das Fest der Liebe wird auch bei den Royals in Großbritannien groß gefeiert. Traditionell trifft sich die königliche Familie in Sandringham House in der Grafschaft Norfolk, um gemeinsam die Feiertage zu verbringen. Auch Kate Middleton und Prinz William sowie Meghan Markle und Prinz Harry sind von der Queen auf ihren Landsitz eingeladen worden.

Harry und Meghan sagten bereits ab - sie werden noch im November in die USA reisen und sowohl Thanksgiving als auch Weihnachten im Heimatland der Herzogin verbringen.

Kate Middleton: Wo verbringt sie Weihnachten?

Und jetzt der nächste Schock für die Queen: Auch Prinz William und Kate Middleton zelebrieren das Fest womöglich nicht mit den Royals. Der Palast hat die Pläne der Cambridges bislang noch nicht offiziell verkündet.

+++ Kate Middleton: Bittere Nachricht für die Herzogin – Bild beweist, dass William... +++

Es ist also durchaus möglich, dass die beiden an Weihnachten mit den gemeinsamen Kindern George, Charlotte und Louis bei der Familie von Kate Middleton in Berkshire verbringen werden. In der Vergangenheit entschieden sich William und Kate bereits zweimal gegen die Tradition: 2012, als die heute 37-Jährige mit ihrem ersten Kind schwanger war, und 2016.

----------------

Das ist Kate Middleton:

  • Catherine Elizabeth „Kate“ Middleton wurde am 9. Januar 1982 in Reading, England, geboren
  • Während ihres Studiums in St. Andrews lernte sie Prinz William kennen
  • 2010 verlobte sich das Paar während eines Urlaubes in Kenia
  • Am 29. April 2011 heiratete das Paar
  • William und Kate haben drei gemeinsame Kinder: George (*2013), Charlotte (*2013) und Louis (*2018)

---------------

Buckingham Palace hüllt sich in Schweigen

Eine Royals-Expertin erklärt dem britischen „Express“: „Es ist normal für die jüngere Generation, Weihnachten auch mal woanders zu verbringen.“

Der Palast wollte sich zu den Plänen auf Anfrage des Blattes nicht äußern. „Wir werden im Voraus nicht bestätigen, welche Mitglieder der royalen Familie Weihnachten mit der Queen verbringen.“

-----------------------

Weitere News von den Royals:

Royals: Schlimmste Krise seit Dianas Tod? Britische Königsfamilie vor gigantischem Problem

Meghan Markle: Klare Anzeichen – sie ist doch nicht etwa ..?

Top-Themen des Tages:

Florian Silbereisen plaudert Geheimnis aus: „Helene Fischer und ich ...“

ARD: TV-Hammer! Das Erste schmeißt nächste beliebte Serie aus dem Programm

-----------------------

Meghan Markle und Prinz Harry verbringen Feiertage in den USA

Damit, dass Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten nicht in England sein werden, soll die Queen einverstanden sein. In einer offiziellen Stellungnahme hieß es: „Der Herzog und die Herzogin von Sussex freuen sich, ihre Familienzeit bis zum Ende des Monats Dezember zu verlängern.

Die letzten beiden Jahre verbrachten sie Weihnachten in Sandringham. In diesem Jahr wird die neue Familie die Feiertage mit der Mutter der Herzogin, Doria, verbringen.“

+++Royals: Die Queen erbt 58 Millionen Euro von Fremdem – UNFASSBAR, was er dafür verlangt+++

Und weiter: „Diese Entscheidung trafen andere Mitglieder der königlichen Familie zuvor und sie wird von der Queen unterstützt.“ (cs)

 
 

EURE FAVORITEN