Kate Middleton: Klares Statement – sie und Prinz William haben ...

Kate Middleton und Prinz William feierten Weihnachten mit der royalen Familie - im Gegensatz zu Prinz Harry und Meghan Markle.
Kate Middleton und Prinz William feierten Weihnachten mit der royalen Familie - im Gegensatz zu Prinz Harry und Meghan Markle.
Foto: imago images / Matrix

Ein sehr klares Statement! Kate Middleton und ihr Mann Prinz William haben ein Zeichen gesetzt. So begleiteten die beiden Royals die Queen und die anderen Mitglieder der royalen Familie beim traditionellen, weihnachtlichen Gang zur Kirche in Sandringham.

Kate Middleton und William unterscheiden sich mit ihrer Entscheidung damit von Harry und Meghan Markle, die sich den diesjährigen Weihnachtsaktivitäten der königlichen Familie entzogen und das Weihnachtsfest mit Baby Archie lieber Kanada verbrachten.

Kate Middleton und Prinz William setzen ein deutliches Zeichen

Dort feierten sie bei Meghans Familie. Ihre Mama war auch extra aus den Staaten nach Kanada gereist, um mit den Royals die Feiertage zu verbringen.

Bei der jährlichen Traditionsveranstaltung in Sandringham waren unter anderem auch Queen Elizabeth II., Prinz Charles, dessen Frau Camilla und die Kinder von Kate Middleton und William, Prinzessin Charlotte, sowie Louis und George anwesend.

An Weihnachten hatte Queen Elizabeth II. auch ihre traditionelle Weihnachtsansprache gehalten. Darin ließ sie das Jahr 2019 Revue passieren und erwähnte ausdrücklich Meghan, Harry und Baby Archie.

------------------

Das ist Kate Middleton:

  • sie wurde am 9. Januar 1982 in Reading, England, geboren
  • sie hat zwei jüngere Geschwister: Pippa und James
  • 2001 lernte sie Prinz William kennen
  • am 29. April 2011 heirateten die beiden in Westminster Abbey in London
  • seit der Hochzeit trägt sie den Titel Herzogin von Cambridge
  • sie haben drei gemeinsame Kinder: George (* 2013), Charlotte (* 2015) und Louis (* 2018)

--------------------

Queen Elizabeth II. hielt traditionelle Ansprache

Elizabeth sagte: „Prinz Philipp und ich sind hocherfreut, unseren achten Großenkel in unserer Familie begrüßt haben zu dürfen.“ Der kleine Archie steht an siebter Stelle der britischen Thronfolge – hinter Prinz Charles, Prinz William, dessen drei Kindern und Prinz Harry.

------------------------------------

• Mehr Themen:

+++ Prinz Harry: Du ahnst nicht, was Meghans Mann jetzt macht – er... +++

+++ Kate Middleton: Krasse Enthüllung – die Herzogin soll... +++

-------------------------------------

Prinz Philip kurz vor Weihnachten ins Krankenhaus eingeliefert

Für die 93-jährige Queen Elizabeth war das Jahr vor allem wegen familiärer Unruhe sicher nicht ganz unproblematisch. Ihr Mann Prinz Philipp war im Januar in einen Autounfall verwickelt, hat immer wieder gesundheitliche Probleme, wurde erst letzte Woche erneut ins Krankenhaus eingeliefert. >>> hier mehr lesen

+++2020: Wahrsagerin Baba Wanga sagt furchtbares neues Jahr voraus – in DIESEN Fällen hatte sie recht+++

Inzwischen ist er wieder zuhause. Auch die mediale Unruhe um Prinz Harry und vor allem Meghan hat sicherlich Spuren bei den Royals hinterlassen.

Meghan Markle und Prinz Harry wollen ins Restaurant gehen, als plötzlich ...

Was das Royals-Paar Meghan Markle und Prinz Harry währenddessen über die Feiertage in einem Restaurant erleben mussten, erfährst du hier >>>

Welche Story eine Expertin außerdem über Kate Middleton äußerte, liest du hier >>>

 
 

EURE FAVORITEN