„Kampf der Realitystars“: RTL2-Aufnahmeleiter muss eingreifen – plötzlich wird es brandgefährlich

Weil sich ein Promi nicht an die Regel hielt, musste der „Kampf der Realitystars“-Aufnahmeleiter eingreifen.
Weil sich ein Promi nicht an die Regel hielt, musste der „Kampf der Realitystars“-Aufnahmeleiter eingreifen.
Foto: RTLZWEI

Große Aufregung am Strand von Thailand! Schon in der ersten Folge der neuen „Kampf der Realitystars“-Staffel wird es rebellisch. Die Kandidaten wollen sich einfach nicht an die Spielregel halten.

Bei einer Challenge werden einigen „Kampf der Realitystars“-Teilnehmer als Strafe die Koffer mit all ihren Habseligkeiten abgenommen und auf ein kleines Boot, das im offenen Meer schippert, gebracht. Das können Walther Hoffmann und Prinz Frédéric von Anhalt so nicht stehen lassen. Mit ihrem rücksichtslosen Verhalten bringen sie einen anderen Kandidaten sogar in Lebensgefahr.

Kampf der Realitystars“: Prinz Frédéric überredet Leon zu lebensgefährlicher Aktion

Weddingplaner Walther, den die meisten Zuschauer noch aus der RTL2-Sendung „Traumfrau gesucht“ kennen, will unbedingt seinen Koffer zurückhaben – koste es, was es wolle. Das sieht auch sein „Kampf der Realitystars“-Mitstreiter Prinz Frédéric so.

Also redet er dem 29-jährigen Leon Machère ein, dass er doch einfach zum Boot schwimmen und die Koffer zurückholen könne. Obwohl die RTL2-Mitarbeiter es den Promis ausdrücklich verboten haben.

Abgesehen von dem Regelverstoß bringt sich Leon mit seinem nächtlichen Badegang nämlich in große Gefahr. Die Strömungen im Meer sind nachts extrem stark und können schnell gefährlich für Menschen werden.

----------------------------------------

Das ist „Kampf der Realitystars“:

  • Bei „Kampf der Realitystars“ wohnen Prominente für mehrere Wochen gemeinsam in einem Strandhaus in Thailand
  • In verschiedenen Spielen kämpfen sie um ein Preisgeld von 50.000 Euro
  • Die erste Staffel wurde von Juli bis September 2020 bei RTL2 ausgestrahlt – damals gewann Fußballstar Kevin Pannewitz
  • Moderiert wird die Sendung von Cathy Hummels

----------------------------------------

Kampf der Realitystars“: RTL2 handelt sofort – und bestraft die Promis DAMIT

„Schlau ist der nicht! Der hat kein Gehirn“, ärgert sich Narumol, die bei dieser Aktion nur den Kopf schütteln kann. Während seine Mitbewohner laut Leons Namen rufen und ihn bitten, aus dem Wasser zu kommen, krault er fleißig weiter in Richtung Boot.

Plötzlich kommt sogar der RTL2-Aufnahmeleiter an den Strand gerannt und ruft: „Komm raus! Bitte, komm sofort raus!“ Glücklicherweise hört Leon auf den Mitarbeiter der TV-Produktion und verlässt das Wasser wieder.

Auch Paul Elvers hat absolut kein Verständnis für Leons Alleingang: „Dumm sowas. Hier ist kein Rettungsschwimmer. Das kann man sich einfach denken. Das ist logischer Verstand, dass man das nicht macht.“

----------------------------------------

Mehr zu „Kampf der Realitystars“:

„Kampf der Realitystars“: RTL2 trifft ungewöhnliche Entscheidung – DAS dürfte viele Fans ärgern

Cathy Hummels bei „Kampf der Realitystars“: Während des Drehs half ihr ein Psychologe

„Kampf der Realitystars“: Gina-Lisa Lohfink offenbar rausgeschmissen – war ein heißer Flirt mit IHM der Grund?

----------------------------------------

Nachdem Leon wieder in Sicherheit ist, muss er sich für seine gefährliche Aktion verantworten. Als Strafe werden nun die Koffer von sämtlichen Teilnehmern auf dem Boot im Meer gelagert. „Schei**, ich bin am Arsch“, flucht der YouTube-Star. Das kann man wohl sagen. Denn seine Kollegen fassen die Sanktion gar nicht gut auf.

„Kampf der Realitystars“ läuft ab dem 14. Juli 2021 immer mittwochs um 20.15 Uhr bei RTL2. Ganze Folgen findest du schon vorab in der TVNOW-Mediathek.