Veröffentlicht inPromi-TV

Johnny Depp: Manager verkündet traurige Nachricht – Schock für die Fans

Johnny Depp: Manager verkündet traurige Nachricht – Schock für die Fans

ProSieben: Die bekanntesten Moderatoren des Senders

Seit dem Sendestart 1989 ist ProSieben aus der deutschen TV-Landschaft nicht mehr weg zu denken. Wir stellen einige der bekanntesten Moderatoren des Senders vor.

Wie gewonnen, so zerronnen. Diese Nachricht hatte Kinofans auf der ganzen Welt am Montag in einen kollektiven Freudentaumel versetzt. Johnny Depp soll noch einmal in die Rolle des Piraten Jack Sparrow schlüpfen und im neuen „Fluch der Karibik“-Teil mitspielen.

Der Hollywood-Star hatte durch die Gerüchte und den damit verbundenen Prozess mit Ex-Partnerin Amber Heard viel Kredit bei den großen Hollywood-Firmen verspielt. Nach seinem Freispruch jedoch reißen sich die Filmemacher wieder um Johnny Depp, ein nicht ganz unrealistisches Szenario also, dass Depp noch einmal die „Black Pearl“ entert.

Johnny Depp: Manager dementiert Disney-Gerüchte

Doch sein Manager verortet dieses Gerücht nun im Reich der Fabeln. „Das ist erfunden“, so einer von Depps Managern gegenüber der NBC.

Das anders lautende Gerücht, Johnny Depp sei gerade in Verhandlungen mit Disney und habe einen Vertrag über 301 Millionen Dollar vorliegen, würde nicht stimmen, so der Vertreter des Schauspielers.

Während des Gerichtsprozesses mit Amber Heard hatte Depp auf die Frage, ob er wieder mit Disney zusammenarbeiten würde, geantwortet, dass er dies nicht einmal für 300 Millionen Dollar und eine Million Alpakas tun würde.

————————————–

Das ist Johnny Depp:

  • geboren am 9. Juni 1963 in Kentucky, USA
  • er ist Schauspieler und Musiker
  • seinen größten Erfolg feierte er mit der Filmreihe „Fluch der Karibik“ als Captain Jack Sparrow
  • dreimal war er für den Oscar nominiert, konnte den begehrten Preis aber noch nie gewinnen
  • er war zweimal verheiratet: mit Vanessa Paradis (1998 bis 2012) und Amber Heard (2015 bis 2017)
  • er hat zwei Kinder: Lily-Rose und Jack

————————————–

Die „Fluch der Karibik“-Reihe geht jedoch auch ohne Johnny Depp weiter.

+++ Johnny Depp gegen Amber Heard: Schwere Vorwürfe! Geht jetzt alles wieder von vorne los? +++

Johnny Depp: Filmreihe geht ohne ihn weiter

Im sechsten Teil wird Schauspielerin Margot Robbie die Hauptrolle übernehmen. Die 31-jährige Australierin überzeugte schon in Blockbustern wie „Suicide Squad“ oder „Birds of Prey“. Künftig wird Robbie zudem in der Barbie-Verfilmung an der Seite von Ryan Gosling vor der Kamera stehen.

————————————–

Mehr News zu Johnny Depp:

————————————–

Zwar wird Johnny Depp – Stand jetzt – nicht noch einmal die Black Pearl entern. Dafür aber Oberhausen. Klingt komisch. Ist aber so. Hier gibt es die Auflösung.