Jasmin Wagner: Jetzt ist es raus! „Spitzt die Öhrchen“

Jasmin Wagner bringt neue Musik raus!
Jasmin Wagner bringt neue Musik raus!
Foto: Friso Gentsch/dpa

Fans aufgepasst! Jasmin Wagner hat jetzt in einem Facebook-Post einen ersten Geschmack auf ihre neue Single gegeben. Einigen ihrer Followern ist der Song aber wohl zu „schlagerlastig“.

Wochenlang stand Jasmin Wagner im Studio. Jetzt kann sie endlich stolz ihren Fans das Ergebnis präsentieren. Bekannt wurde die Musikerin in den 90er-Jahren durch ihren Ohrwurm „Herz an Herz“, der mit sehr viel Bass daherkommt. Doch in ihrer neusten Single schlägt sie ganz andere Töne an!

---------------------

Das ist Jasmin Wagner:

  • Jasmin Wagner wurde am 20. April 1980 in Hamburg geboren
  • Sie ist Sängerin, Schauspielerin und Moderator
  • Sie war mal vier Jahre lang mit Lucas Cordalis zusammen

---------------------

Jasmin Wagner: Knapper Look im Musikvideo

„Gold“ heißt das gute Stück, welches ihre erste Song-Auskopplung ist. Auf Facebook veröffentlichte Jasmin Wagner schon mal 15 Sekunden des Musikvideos. „Spitzt die Öhrchen, Goldstücke! Hier kommt ‚Gold‘“, verkündigt sie euphorisch in ihrem Beitrag.

Ein schwarzer, knapper Blazer, dazu eine lange Kette aus Gold und ein ganz knappes Höschen – fertig ist der sexy Look zu ihrem neusten Musikvideo.

Jasmin Wagner: Reaktionen der Fans sind gemischt

„Ein Herz aus Gold. Das habe ich immer schon gewollt“, heißt es in dem Lied. Während sie den Song trällert, tanzt Jasmin Wagner – im Hintergrund bewegen sich ebenfalls zwei Tänzer zu den Rhythmen ihres Werkes.

------------------

Weitere Neuigkeiten aus der Promi-Welt:

„Promis unter Palmen“ noch erschreckender als vergangenes Jahr: 3 Szenen beweisen es

Willi Herren: Ex-Frau Jasmin packt aus – und erhebt schwere Vorwürfe

Mark Forster: Schlimme Nachricht für den Sänger – jetzt steht es endgültig fest

--------------------

Die Reaktionen der Fans sind eher zwiegespalten und reichen über negative Kommentare wie „Schlagermist geht gar nicht“ und „Für mich klingt das nach Schlagermassenware“, über positive Reaktionen wie „Klingt super, ich bin gespannt“ oder „Ich finde es besser als diesen 90er Techno.“

Bis zum endgültigen Release müssen sich ihre Fans aber noch gedulden. Der ist nämlich für den 20. April geplant. Vielleicht kann die komplette Single ihre Kritiker ja doch noch umstimmen…

Jasmin Wagner trat auch schon im Fernsehgarten auf. Welches Detail ihre Fans dabei störte, erfährst du HIER.