„Höhle der Löwen“: Das gab’s noch nie! Als dieser Gründer vor die Löwen tritt, trauen sie ihren Augen nicht!

Höhle der Löwen
Höhle der Löwen
Foto: TVNOW / Frank W. Hempel

Das gab es vorher noch nie bei der „Höhle der Löwen“ (VOX)! Es geht um Gründer Max. Er ist überzeugter Fitnessfan und hat eine Geschäftsidee: Fitnessriegel aus eigener Herstellung. So weit, so gut. Doch das Überraschende: Max ist erst 17 Jahre alt und geht noch zur Schule.

Bei der „Höhle der Löwen“ will es Schüler Max dennoch wissen. Mit 16 hat er zusammen mit seinem Vater das Fitnessriegel-Unternehmen „Plant Break“ gegründet. Wenn er 18 ist, will er die Firma übernehmen und alleiniger Eigentümer sein. Und jetzt erst mal die gefürchteten VOX-Löwen mit ins Boot holen.

„Höhle der Löwen“: Das gab’s noch nie! Gründer tritt vor die Löwen und schockt sie

Als Max vor die Löwen tritt, lachen die sich erst mal schlapp. Denn damit hätten sie wohl nicht gerechnet! Ein 17-Jähriger, der seine Gründer-Idee im TV vorstellen will und ganz nebenbei auch noch Abitur macht.

+++ „Die Höhle der Löwen“ (VOX): Verhandlung entwickelt sich zum Mega-Zoff– „Kneipenschlägerei“ +++

Max benötigt ein Investment von 50.000 Euro und bietet dafür 20 Prozent Firmenanteile. Darüber hinaus hat er bereits zwei Ausbildungen absolviert, eine zum Fitnesstrainer und eine zum Ernährungsberater.

Weitere Eckdaten von „Plant Break“:

  • Eine Packung Bakmischung kostet 8 Euro
  • Kosten der Herstellung: 3,30 Euro
  • Dose ist für 12 Riegel
  • Backform wird mit verkauft
  • Gesamtes Set kostet 29,70 Euro
  • Verkauft wurden bisher 500 Dosen
  • Umsatzziele: 40.000-50.000 Euro, nächstes Jahr 100.000 bis 150.000 Euro

17-Jähriger will Unternehmer werden

Und dann geht es auch schon los: Selbstbewusst demonstriert Max die Vorgehensweise seiner selbstgemischten Fitnessriegel – mit seinem Vater als Assistenten.

Eine eigene Webseite hat er auch schon, bislang werden alle Produktionsarbeiten im elterlichen Zuhause durchgeführt. Sein Ziel bei der „Höhle der Löwen“: Vom Schüler zum Unternehmer zu kommen.

----------------------

Weitere Themen:

Judith Williams: Löwen-Fluch mit neuer Show? Es traf bereits zwei andere DHDL-Stars

„Höhle der Löwen“ (VOX): Irrer Zoff – Judith Williams außer sich „Hier hört unsere Freundschaft auf“

-----------------------

Löwen sind fasziniert

Die Löwen sind hellauf begeistert. Dass er den Mut hat, die Zeit und das Engagement, das alles auch durchzuziehen.

Aber vor dem Urteil wird erst mal gegessen. Sooo begeistert sind die Löwen jetzt nicht mehr. „Ist ein bisschen trocken“, lautet das allgemeine Investoren-Urteil.

Überraschung bei Urteil: Löwe macht Angebot

„Du bist einfach noch zu früh“, beteuert Frank Thelen. Eine Absage bekommt er auch von Dagmar Wöhrl. Dann die Überraschung: „Ich mach's kurz. Ich würde euch die 50.000 Euro geben und möchte dafür 25 Prozent“, kündigt Ralf Dümmel an.

Für den 17-jährigen Max kommt dieses Angebot, trotz der 5 Prozent mehr, die der Löwe an Firmenanteil haben will, gelegen. Er willigt ein. Jetzt kann er sich neben dem Abi also intensiv um sein Start-up kümmern...

 
 

EURE FAVORITEN