„Höhle der Löwen“ (Vox): Als ein Löwe DAS trinken will, schlagen die Gründer Alarm

Bei „Höhle der Löwen“ gab es am Dienstag einiges zu verköstigen.
Bei „Höhle der Löwen“ gab es am Dienstag einiges zu verköstigen.
Foto: TVNOW / Frank W. Hempel

Als die Investoren von „Höhle der Löwen“ das Set der Gründer Jenny und Philipp Rathgeber sehen, können sie nur rätseln, was sich in den kleinen braunen Fläschchen verbirgt.

Der Markenname „Elixr“ prangt in großen Buchstaben auf der Wand bei „Höhle der Löwen“. Die Rathgebers erklären, dass die Fläschchen mit Öl gefüllt sind. Es sei ein Öl, dass speziell zum Öl ziehen hergestellt wurde.

„Höhle der Löwen“ (Vox): Öl ziehen soll sich positiv auf die Mundhygiene auswirken

Öl ziehen, das bedeutet: Einen Esslöffel dieses Öls in den Mund nehmen und durch den Mundraum ziehen. Fünf bis zehn Minuten später soll das Öl ausgespuckt und entsorgt werden. Das mache man am besten morgens vor dem Zähneputzen, raten die Gründer.

Die Prozedur soll einen positiven Effekt auf die Mundhygiene haben. „Weniger Karies, weniger Entzündungen am Zahnfleisch, weniger Mundgeruch, … es gibt noch viele weitere Effekte“, erklärt Philipp Rathgeber.

Investoren testen Öl ein wenig zu intensiv

Die Löwen dürfen das besondere Öl dann selbst testen. Jenny und Philipp Rathgeber reichen ihr „Elixr“-Öl zuerst an Ralf Dümmel weiter. Der will das am liebsten gleich runterschlucken, aber die Gründer können ihn noch rechtzeitig warnen.

Der Geschmack überzeugt ihn: „Das ist viel weniger ölig [als herkömmliches Öl]. Das hat Geschmack, das ist sehr viel angenehmer“, ist sein Fazit zu dem Produkt.

Dann ist Dagmar Wöhrl an der Reihe. Sie schüttet sich das Öl in ein kleines Glas und nippt vorsichtig daran. Der Geschmack scheint auch ihr zu gefallen. Sie nimmt einen kräftigen Schluck, das Glas ist leer.

-----------------------

Mehr aus der Höhle der Löwen:

„Höhle der Löwen“: Das gab’s noch nie! Als dieser Gründer vor die Löwen tritt, trauen sie ihren Augen nicht!

Judith Williams: Löwen-Fluch mit neuer Show? Es traf bereits zwei andere DHDL-Stars

Top-News des Tages:

„Bauer sucht Frau“: Gegen das Gesetz! Diese Szenen hätten niemals gezeigt werden sollen

Hund: Familie denkt, sie findet süßen Hunde-Welpen – doch der entpuppt sich als etwas ganz anderes

-----------------------

Und sofort danach öffnet sie den Mund – und auch der ist leer. „Nicht trinken!“, warnen die Rathgebers auch diesmal – aber da war es schon zu spät. Die Investorin hat das Öl schon heruntergeschluckt.

Öl besteht den Geschmackstest

Besonders kalorienarm oder nahrhaft wird der Öl-Shot von Dagmar Wöhrl allerdings nicht gewesen sein – zumal die Gründer empfehlen, zum Öl ziehen bloß einen Esslöffel Öl zu nehmen. Gefährlich sei das Schlucken aber auch nicht.

Wöhrl ist von dem eher fettigen Drink begeistert. „Super Geschmacksrichtungen“, sagt sie. Investieren wolle sie am Ende aber trotzdem nicht.

Bieterkrieg um Beauty-Öl

Auch Frank Thelen reagiert nach der Präsentation vorsichtig. „Toller Auftritt. Aber mein Problem ist euer Produkt. Beauty ist nicht meine Welt“, gibt der Investor zu.

Nach einem regelrechten Bieterkrieg zwischen Carsten Maschmeyer und Ralf Dümmel auf der einen und Judith Williams auf der einen Seite bekommt die Beauty-Expertin den Zuschlag.

Für 150.000 Euro hat sich die Löwin 25 Prozent der Firmenanteile gesichert. (vh)

 
 

EURE FAVORITEN