Helene Fischer Show: Absurde Szene – Helene vergleicht Kinder mit Tieren

Helene Fischer.
Helene Fischer.
Foto: ZDF/Sandra Ludewig

Ho-ho-Helene. Am ersten Weihnachtstag war es wieder soweit. Helene Fischer eroberte mit ihrer Show die Primetime des ZDF. Drei Stunden Weihnachts-Wahnsinn, auf den sich traditionell Millionen Zuschauer schon das ganze Jahr über freuen.

Wir waren für dich bei der Aufzeichnung in Düsseldorf dabei. Und natürlich war am Abend pünktlich um 20.15 Uhr auch der Helene Fischer-Liveticker am Start.

23.10 Uhr: Und da geht die Helene Fischer Show 2019 auch schon wieder zuende. Es war uns ein Fest. Wer jetzt traurig ist... Kopf hoch. In einem Jahr ist schon wieder Helene!

23.00 Uhr: Welch ein Auftritt. Bülen Ceylan und Helene Fischer grölen „Atemlos“ in der Metal-Version. Wahnsinn.

22.43 Uhr: Vom sexy Catwoman-Dress in die Mönchskutte, ins Papst-Gewand. Das nennen wir mal eine Verwandlung.

Glaubst du nicht? Hier der Beweis:

22.40 Uhr: „Herzbeben“ und Helene Fischer mit Sturmfrisur: Weihnachten kann so schön sein.

22.35 Uhr: Man kann es nicht oft genug fragen: Wie schön singt eigentlich Josh Groban? Kein Wunder, dass er ganz oft auch in Helene Fischers Wohnzimmer statt findet. Ob er davon schon

22.28 Uhr: Sei es drum. Andreas Gabalier ist wieder da. Um dessen Auftritt es ja durchaus auch Kontroversen gab.

Worum es ging, kannst du hier lesen:

+++ „Helene Fischer Show“ 2019: Ärger für die Sängerin! Fans toben wegen dieser Entscheidung +++

22.24 Uhr: Ähm... Helene und Roland Kaiser singen nun „Shallows“ von Lady Gaga und Bradley Cooper. Wer erkennt die Ähnlichkeit zwischen dem Kaiser und Bradley Cooper?

Wir nicht!

22.19 Uhr: Der Schnitt war hart. Nur Sekunden nach ihrem Auftritt hängt Helene plötzlich in der Luft und turnt über der Menge. Der junge Mann, der sie hält, ist übrigens nicht Thomas Seitel, sondern Julio Batista de Souza.

22.14 Uhr: Da ist sie wieder: Helene Fischer wie wir sie kennen. Knapper, schwarzer Glitzerbody, muskulöse Tänzer, Artistik. Mehr davon, liebes ZDF!

22.12 Uhr: Die kennen wir doch??? Richtig Oonagh heißt mit richtigem Namen Senta-Sofia Delliponti. Oder besser bekannt als Tanja Seelfeld aus GZSZ.

22.10 Uhr: Aufklärung: Die Mönche waren von Gregorian. Dem erfolgreichsten Chor der Welt, sagt Helene.

22.06 Uhr: Feuerzeuge raus, Helene darf endlich wieder alleine singen. „Wenn du lachst“. Warum da jetzt dunkle Mönche Spalier stehen, können wir an dieser Stelle jedoch auch nicht erklären. Egal. Schön ist es trotzdem.

21.56 Uhr: Thomas Gottschalk darf endlich wieder all seine „Wetten, dass...?“-Anzüge auftragen. Im kommenden Jahr gibt es schließlich auch eine neue Ausgabe der ZDF-Kult-Show! Zufall?

21.53 Uhr: Von Larissa hin zu „My fair Lady“. Eine solche Bandbreite gibt es auch nur bei Helene Fischer.

21.42 Uhr: Erkenntnis des Auftrittes: Neon-Klamotten sollten Billie Eilish vorbehalten bleiben.

21.42 Uhr: Was Heidi Klum kann, kann Helene Fischer schon lange. Martina Hill einladen.

21.40 Uhr: Nick Carter will nach Deutschland ziehen. Abertausende bekommen gerade ein weiteres Weihnachtsgeschenk unter den Baum.

21.38 Uhr: Der Nick schwitzt übrigens nicht nur wegen der Tanzeinlage so. Es war unglaublich warm in der Halle. Warum er jedoch auch noch einen Mantel tragen musste, kann wohl nur er erklären.

21.32 Uhr: Ach, scheiß auf erwachsen werden... Tell me whyyyyyyyyy

21.30 Uhr: ES IST DAS HIGHLIGHT DER HELENE FISCHER SHOW. Nick Carter singt mit Helene die Hits der Backstreet Boys. Früher tanzte Frau Fischer noch in Dorfdiscos, heute im ZDF. Wir werden alle mal erwachsen.

21.25 Uhr: Da ist ER. Der Roland. Der Kaiser. Der Roland Kaiser. Ein toller Mann würde die Mama jetzt sagn. Recht hat sie.

+++ Roland Kaiser lüftet Geheimnis über irre Alkohol-Geschichte +++

21.16 Uhr: Helene hat nun auch das ehemalige Ehepaar Ramazzotti voll. Im letzten Jahr war Eros da, dieses Mal durfte Michelle Hunziker ran. Im nächsten Jahr muss dann wohl Aurora folgen.

21.06 Uhr: Helene durfte sich in diesem Jahr einen Herzenswunsch erfüllen. Neeeeein, nicht der Flori. Josh Groban wird nun bei Helene Fischer singen. Spoiler: Der kann das echt!

21.04 Uhr: Das war's schon wieder mit dem Volks Rock'n'Roller. Aber keine Sorge, aus gut informierter Quelle wissen wir: Er kommt noch mal wieder.

20.56 Uhr: Haha, fast. Es ist Andreas Gabalier.

20.55 Uhr: Der Logik nach müsste jetzt eigentlich so was wie Scooter kommen.

20.55 Uhr: Auf „Atemlos“ folgt nahtlos ein schottischer Dudelsack-Chor, der „Amazing Grace“ spielt. Da fällt selbst uns nichts zu ein.

20:52 Uhr: Helene will Ralf Schmitz für die nächste Show als Tänzer buchen. Grüße gehen an dieser Stelle an den Kollegen Seitel.

20.50 Uhr: Von kleinen Kindern kommen wir zu Ralf Schmitz (hihi). Der versucht, wobei die Betonung eindeutig auf VERSUCHT liegt, bekannte Lieder nachzutanzen. Bei „Thriller“ haben wir kurz die Augen geschlossen.

Und bei „Atemlos“ wieder geöffnet... durch die Nacht, spür was Liebe mit uns macht lalalala

20.42 Uhr: Moment mal. Hat Helene Fischer die Kinder gerade als Pferde bezeichnet? Was war passiert? Die Schlagerkönigin hatte Geschenke für die Kids, die mit ihr Disney-Songs gesungen hatten. Die drängten sich natürlich direkt um die Präsente. Helene Fischers Kommentar: „Das ist wie mit Pferden und Zucker“. Ähm... Nett war das nicht.

20.35 Uhr: Nein, wir schreiben nicht, dass das alles extrem schief ist. Sind schließlich Kinder.

20.32 Uhr: Das sehen übrigens nicht nur wir so.

Also Mark, sei nicht einer dieser Steine. Flash sie!

20.30 Uhr: Jetzt mal so ganz hypothetisch... Sind Mark Forster und Helene Fischer nicht ein hübsches Pärchen? Hat der Mark eigentlich ne Freundin?

20.25 Uhr: Hellooooooo again...

20.23 Uhr: Da ist „Ti amo“. Und jetzt alle...

20.21 Uhr: „Wir reisen ins Mittelalter“, so Helene Fischer. Das ist gemein, so alt ist Howard Carpendale nun auch wieder nicht. Der singt jetzt übrigens seine größten Hits. „Samstagnacht“ oder so.

20.15 Uhr: Endlich, es geht los. Wir vorhergesagt mit „Achterbahn“. Auf einer riesigen Schaukel schwingt sich Helene durch die Düsseldorfer Messehalle. Willkommen zurück, Frau Fischer.

19.50 Uhr: So jetzt schauen wir Horst Lichter und Henning Baum noch ein wenig beim Mopedfahren zu und dann kommt endlich die Helene Fischer Show. Verpasst nicht den Anfang. Sie wird direkt „Achterbahn“ singen.

18.55 Uhr: Nur noch knappe anderthalb Stunden... Die Aufregung steigt.

16.35 Uhr: So viel sei schon vorab gesagt: Es wird nicht nur eitel Sonnenschein und lecker Plätzchen heute Abend. Helene Fischer muss auch einiges einstecken. So beleidigt sie ausgerechnet Show-Legende Thomas Gottschalk als „Bauerntrampel“ und „dummes Gör“.

Was soll das denn? Keine Sorge, ganz ernst dürfte die Attacke nicht gewesen sein. Die beiden spielen das Musical „My fair Lady“ gemeinsam nach. Und da wird es auch mal etwas deftiger.

15.50 Uhr: Nur noch knappe 4,5 Stunden... dann geht's endlich los.

Helene Fischer Show: Absurde Szenen während der Aufzeichnung

15.00 Uhr: Es waren zeitweise absurde Szenen, die sich während der Aufzeichnung der Helene Fischer Show in der Düsseldorfer Messe abspielten. Immer wieder ging ein entnervtes Stöhnen durchs Publikum. Und sogar ein Zuschauer wurde beleidigt. Was war passiert?

Wie bei einer TV-Aufzeichnung dieser Größenordnung üblich, hatte das ZDF einen Warm-Upper engagiert. Sprich einen Mann, der in den Aufzeichnungspausen dafür sorgen sollte, dass dem Publikum nicht langweilig wird. Es durch kleine Spielchen und Einlagen bei Laune halten sollte.

-----------------

DAS sind die Gäste von Helene Fischer 2019:

  • Engelbert
  • Nick Carter von den „Backstreet Boys“
  • Roland Kaiser
  • Howard Carpendale
  • Josh Groban
  • Andreas Gabalier
  • Mark Forster
  • Michelle Hunziker
  • Freya Ridings
  • Bülent Ceylan
  • Martina Hill
  • Ralf Schmitz
  • Oonagh
  • Thomas Gottschalk
  • Heinz Hoenig
  • Mark Keller

-----------------

Am ersten Aufzeichnungstag war dies Markus Schöffl, ein 57-jähriger Tanzlehrer aus Limburg. Schöffl, der Name dürfte eingefleischten ZDF-Fans bekannt sein. Richtig, der Limburger macht auch das Warm-Up für den Fernsehgarten.

„Ring of Fire“-Tanz entnervt die Zuschauer

Und zu Beginn war auch noch alles gut. Schöffl tanzte über die Bühne, animierte zum Mitmachen, sorgte dafür, dass das Publikum sich fleißig einklatschte. Doch je später der Abend, desto unmotivierter das Publikum.

------------------------------------

• Mehr Themen:

+++ Helene Fischer: ZDF lässt Bombe platzen – DIESE Weltstars kommen zur Weihnachtsshow +++

+++ „Helene Fischer Show“ 2019: Ärger für die Sängerin! Fans toben wegen dieser Entscheidung +++

+++ Helene Fischer: Irre Szene bei Weihnachtsshow-Aufzeichnung – Sänger macht nach Auftritt ernsthaft DAS +++

-------------------------------------

Das bekam auch Markus Schöffl zu spüren. Ging bei nahezu jedem seiner Auftritte ein entnervtes Raunen durchs Publikum. Besonders übel wurde es für den 57-Jährigen dann, als er „Ring of Fire“ samt selbsterdachten Tanz anstimmte. Mitmachen wollte da schon längst kaum einer mehr. Was Schöffl merklich beunruhigte und sogar zu einem bösen Spruch gegen einen Gast verleitete. Der wollte den Tanz nämlich partout nicht mitmachen. Schöffls Konter: „Dann kriegst du nie eine in der Disco.“

Fraglich, ob das mit dem „Ring of Fire“-Tanz besser geklappt hätte.

 
 

EURE FAVORITEN