Veröffentlicht inPromi-TV

Helene Fischer meldet sich zurück – Fans haben bald Grund zur Freude

Das ist Helene Fischer

Sie ist eine der erfolgreichsten deutschen Sängerinnen: Helene Fischer. Wir blicken zurück auf die Anfänge der Karriere des Schlager-Stars.

Seit einigen Wochen ist es ruhig um Helene Fischer geworden – es gibt Gerüchte, dass die Schlagerkönigin mittlerweile ihr Baby bekommen hat und abseits der Öffentlichkeit ihr Familienleben genießt.

Doch die Fans von Helene Fischer sollen trotzdem nicht zu kurz kommen. Auf Instagram gab es nun eine besondere Ankündigung, die für Freude sorgen dürfte.

Helene Fischer: Lebenszeichen über Instagram

Auch wenn Helene Fischer zu der möglichen Geburt ihrer Tochter bisher schweigt, gibt es immerhin ein musikalisches Lebenszeichen der 37-Jährigen.

—————————————-

Das ist Helene Fischer:

  • Helene Fischer wurde am 5. August 1984 in Krasnojarsk geboren
  • 2018 landete die Sängerin in der „Forbes“-Liste der bestverdienendsten Musikerinnen auf Rang 8
  • Helene Fischer war zehn Jahre mit Schlagerkollege Florian Silbereisen zusammen – im Jahr 2018 trennten sich die beiden
  • Helene Fischer ist mit Thomas Seitel liiert
  • Am 15. Oktober 2021 veröffentlichte sie ihr achtes Studioalbum „Rausch“
  • In der ZDF-Show von Thomas Gottschalk zeigte sich die Sängerin live mit ihrem Babybauch

—————————————-

So wurde am Dienstag in ihrer Instagram-Story verkündet, dass eine neue Single des Schlagerstars erscheint – und das schon an diesem Freitag (4. Februar)!

Die Single „Jetzt oder nie“ ist eine Auskopplung aus dem Album „Rausch“, das am 15. Oktober 2021 veröffentlicht wurde.

Helene Fischer: Besondere Aufforderung an die Fans

In dem Song geht es um besondere Momente, die oftmals nur einmal im Leben stattfinden. Passend dazu werden Fans in der Story zu etwas aufgefordert: „Beantwortet den Fragesticker auf der nächsten Seite und teilt eure Momente mit uns“ – bezogen auf „Dinge, die ihr schon immer einmal machen wolltet.“

—————-

Mehr News zu Helene Fischer:

——————-

Unterschrieben sind die Story-Beiträge übrigens mit „Team Helene“ – womöglich ein Indiz dafür, dass Helene Fischer die neue Familienzeit mit ihrem Freund Thomas Seitel verbringt und selbst keine Zeit für Social Media hat. (kv)