Heidi Klum teilt freizügiges Video – jetzt können alle sehen, dass ...

Ist Heidi Klum wirklich wieder schwanger?
Ist Heidi Klum wirklich wieder schwanger?
Foto: imago images / ZUMA Press

Ist Heidi Klum wirklich schwanger? Diese Frage beschäftigte seit vergangenem Mittwoch ihre Fans. Denn an dem Tag fand in New York die alljährliche amfAR Gala statt, zu der die GNTM-Jurorin in einer opulenten Robe von Stephane Rolland erschien. Sehr weit geschnitten, sehr viel Platz für süße Spekulationen.

Jetzt wendet sich Heidi Klum endlich an ihre Follower und liefert den waschechten Beweis, ob sie tatsächlich zum fünften Mal Nachwuchs erwartet oder nicht.

Heidi Klum teilt Nackt-Video – alle können sehen, dass ...

Auf dem Red Carpet des Charity-Events, bei dem Spendengelder für AIDS-Forschungsprojekte gesammelt werden, wurde Heidi Klum von RTL auf eine potenzielle Schwangerschaft angesprochen, antwortete: „Vielleicht habe ich deswegen auch dieses Kleid an. Weil vielleicht hat sie schon recht gehabt und da wächst schon wieder was...“

+++ GNTM: Kandidatinnen beim heißen Shooting – doch Zuschauer reden nur DARÜBER +++

Die Worte waren eine Anspielung auf eine GNTM-Kandidatin und Hobby-Kartenlegerin, die dem Model und ihrem Ehemann Tom Kaulitz in der ersten Folge ein gemeinsames Baby prophezeite. >>> GNTM: Nachwuchsmodel packt über Heidi Klum aus – „Habe schon oft...“

------------

Mehr Themen:

------------

Heidi Klum liefert Baby-Beweis: Schwanger oder nicht?

Die Auflösung zu den Baby-Gerüchten lieferte Heidi Klum nun am Donnerstagabend. In einem Boomerang-Video auf Instagram lässt die 46-Jährige das besagte Red-Carpet-Kleid vom Körper fallen, trägt darunter nichts weiter als einen Slip.

Und siehe da, der Bauch, von dem gerade ganz Deutschland spricht, ist absolut flach und fern jeglicher sichtbaren Schwangerschaft.

Auch ihre Fans bemerken es:

  • „Also nicht schwanger“
  • „Ach man, Babys sind immer toll, schade, dass es nicht so ist“

Doch der sehnsüchtige Blick, den Heidi bei der Vorhersage der modelnden Kartenlegerin hatte, sprach mehr als tausend Worte…

 
 

EURE FAVORITEN