Heidi Klum lässt vor GNTM-Finale Bombe platzen – „Ich entschuldige mich...“

Heidi Klum wird beim GNTM-Finale nicht live vor Ort sein.
Heidi Klum wird beim GNTM-Finale nicht live vor Ort sein.
Foto: ProSieben/Richard Hübner

Das wird ein historischer Moment bei „Germany's Next Topmodel“!

Zum ersten Mal wird Model-Mama Heidi Klum beim Finale nicht selbst vor Ort sein. Es war schon länger gemunkelt worden, jetzt bestätigt Heidi Klum es: „Dieses Jahr ist bei ‚Germany’s Next Topmodel’ alles etwas anders. Ich entschuldige mich – ich kann leider nicht nach Berlin reisen.“

Heidi Klum wird GNTM-Finale aus Los Angeles verfolgen

Grund ist, na klar, die Coronakrise und die Maßnahmen. Doch ganz ohne Heidi Klum geht es natürlich nicht. Die 46-Jährige wird aus Los Angeles live zugeschaltet sein.

„Daher mussten wir uns etwas anderes überlegen, um trotz der Pandemie ein spannendes und unterhaltsames Finale für meine Finalistinnen und für die Fans von #GNTM auf die Beine zu stellen. Ich werde live aus Los Angeles meine Siegerin küren. Das wird wieder ein sehr besonderer Moment“, so Heidi. GNTM aus Los Angeles und Berlin - das gabs auch noch nicht!

---------------------------------------

Mehr Themen:

-------------------------------------

Details sind noch unklar

An ihrer Seite für das Finale ist Star-Designer Philipp Plein als Gastjuror. Wie genau das Finale ablaufen wird, ist noch unbekannt. Klar ist dagegen schon, wer dabei sein wird.

----------------------

Das ist Heidi Klum:

  • Heidi Klum wurde am 1. Juni 1973 in Bergisch Gladbach geboren
  • Sie ist ein deutsches Model und Moderatorin
  • Seit 2008 besitzt sie auch die US-amerikanische Staatsbürgerschaft
  • 1997 heiratete Klum den australischen Starfriseur Ric Pipino, mit dem sie in New York lebte
  • 2002 trennte sich das Paar
  • Am 10. Mai 2005 heiratete sie in Mexiko den britischen Sänger Seal
  • 2012 trennte sich das Paar
  • Sie hat vier Kinder: Leni, Henry, Johan und Lou
  • 2019 heiratete Heidi Klum den Musiker Tom Kaulitz

----------------------

Das sind die vier Finalistinnen:

Jacky

Lijana

Maureen

Sarah P.

Siegerin winkt Cover der „Harper's BAZAAR”

Aber natürlich kann nur EINE kann „Germany’s Next Topmodel“ werden. Sie wird dann das Cover der deutschen „Harper's BAZAAR” zieren.

Das Finale steigt am 21. Mai um 20.15 Uhr live auf Prosieben. Zum ersten Mal dann aus zwei Weltstädten - Los Angeles und Berlin. (ms)

 
 

EURE FAVORITEN