Heidi Klum: Nach GNTM-Finale – Grandiose Nachrichten für die Model-Mama!

Heidi Klum: Das ist die Karriere des deutschen Top-Models

Heidi Klum: Das ist die Karriere des deutschen Top-Models

Sie ist eines der bekanntesten deutschen Models: Heidi Klum. Doch Heidi Klum ist nicht nur auf dem Laufsteg unterwegs, sondern auch als Schauspielerin, Moderatorin und Produzentin tätig.

Beschreibung anzeigen

Was für eine Show! Heidi Klum ließ es im GNTM-Finale mal wieder richtig krachen.

Für das außergewöhnliche Finale mit ganz neuen Ideen wird Heidi Klum jetzt belohnt. Die Model-Mama kann sich über einen Erfolg freuen.

Heidi Klum: Großer Erfolg! GNTM-Finale räumt ab

Seit 2006 geht Heidi Klum jährlich mit ihrer Show „Germany’s Next Topmodel“ auf Sendung. In diesem Jahr kürte die Model-Mama schon ihre 16. Siegerin. Alex Mariah Peter räumte den ersten Platz ab.

Dass die Show sich auch noch nach all den Jahren großer Beliebtheit erfreut, stellen jetzt die Einschaltquoten unter Beweis.

----------------------------------------

Das ist Heidi Klum:

  • Heidi Klum wurde am 1. Juni 1973 in Bergisch Gladbach geboren
  • Seit dem Jahr 2008 besitzt das Model die US-amerikanische Staatsbürgerschaft
  • Das Supermodel hat vier Kinder: Helene (*2004), Henry (*2005), Johan (*2006) und Lou (*2009)
  • In Deutschland ist Heidi Klum vor allem für ihre eigene Castingshow „Germany's next Topmodel“ bekannt, die seit dem 25. Januar 2006 bei ProSieben ausgestrahlt wird
  • Inzwischen hat Heidi Klum viele weitere TV-Show mitproduziert – darunter „Project Runway“, „Queen of Drags“ oder „America's Got Talent“
  • Am 3. August 2019 heiratete Heidi Klum den Tokio-Hotel-Star Tom Kaulitz

----------------------------------------

1,98 Millionen Menschen in der Altersgruppe der 14- bis 49-jährigen schalteten beim Finale von „Germany's Next Topmodel“ ein. Das ergab am Donnerstagabend nicht nur einen Marktanteil von 25,2 Prozent, sondern machte ProSieben laut „DWDL“ auch zum Tagessieger. Solche Werte erreichte die Show von Heidi Klum zuletzt vor 12 Jahren.

Insgesamt saßen beim GNTM-Finale 2,97 Millionen Zuschauer vor dem Fernseher – Staffel-Bestwert!

----------------------------------------

Das ist „Germany's next Topmodel“:

  • „Germany's next Topmodel“ (GNTM) ist eine Castingshow im Reality-TV-Format
  • Seit 2006 wird die Sendung bei ProSieben ausgestrahlt
  • Heidi Klum moderiert die Show und ist Chefin der GNTM-Jury
  • Das Konzept der Sendung basiert auf de amerikanischen Vorgänger „America's Next Top Model“
  • Ziel der Castingshow ist es, Deutschlands „nächstes Topmodel“ zu finden: Die Kandidatinnen erwarten unterschiedliche Challenges, in denen sie ihr Können unter Beweis stellen müssen

----------------------------------------

Heidi Klum: „Diversity“ bei GNTM lockt Zuschauer an

Als Grund für den Erfolg der 16. Staffel könnte das neue Motto gewesen sein. ProSieben setzte bei der diesjährigen Show auf „Diversity“. „In diesem Jahr habe ich das veraltete Schönheitsideal komplett über den Haufen geworfen und allen Mädchen – ob groß oder klein, jung oder alt – die Chance gegeben, sich bei mir vorzustellen“, erklärte Heidi Klum vor der Show.

-----------------------

Mehr zu Heidi Klum:

Heidi Klum teilt seltenes Familienfoto – mit emotionalen Worten

Heidi Klum: Sexy Foto aus der Badewanne – HIER zeigt die GNTM-Chefin (fast) alles

Heidi Klum: Schwere Vorwürfe von Ex-Mann Seal – „Hatten nie Teamwork“

----------------------

Wie ernst Heidi Klum das Thema nahm, sieht man alleine an den Finalistinnen. Mit Siegerin Alex thront erstmals ein Transgender-Model auf dem Thron. Mit dabei waren außerdem Romina (Petit-Model), Dascha (Curvy-Model) und Soulin (flüchtete als Kind vor dem Bürgerkrieg in Syrien nach Deutschland).

Im kommenden Jahr will GNTM diesen Trend fortsetzen. Am Ende des Finales startete Heidi Klum einen Aufruf und ermunterte vor allem ältere Frauen, sich zu bewerben. (fs)

Alles zum GNTM-Finale liest du hier!