GZSZ: Ex-Star fliegt in die USA – dann folgt die böse Überraschung

GZSZ: Ein Ex-Star musste eine böse Überraschung erleben.
GZSZ: Ein Ex-Star musste eine böse Überraschung erleben.
Foto: MG RTL

Eigentlich wollte Ex-GZSZ-Star Natalie Alison einen wichtigen Schritt in Richtung Hollywood-Karriere gehen. Doch dann kam alles ganz anders.

Für die 42-Jährige, die von 2003 bis 2006 als Isabel Eggert bei GZSZ zu sehen war, ging ein Traum in Erfüllung: Sie bekam ihre erste Rolle in Hollywood und sollte einen Charakter in „Courting Mom and Dead“ spielen. Das berichtet die „Bild“.

+++ „Bares für Rares“-Experte teilt Bild von zu Hause – dieses Detail verwirrt +++

GZSZ: Ex-Star bekommt Traumrolle angeboten

Zwei Wochen hätte Natalie Alison dafür in Los Angeles verbringen sollen. Der Dreh war für März geplant. Die Schauspielerin zum Blatt: „Am 9. März bin ich geflogen, am 12. März sollte Drehstart sein.“ Die Dreharbeiten fielen damit direkt in die Zeit, in der sich das Coronavirus rapide verbreitete. Am 11. März verkündete US-Präsident Donald Trump den Lockdown.

+++ Meghan Markle und Harry: Jetzt ist es raus! Sie wollten tatsächlich ... +++

-----------

Das ist Natalie Alison:

  • geboren am 13. Juni 1978 in Wien
  • der Name Natalie Alison ist ein Künstlername
  • 2003 stieg sie bei GZSZ als Isabel Eggert ein.
  • drei jahre später verließ sie die Soap und starb den Serientod
  • von 2008 bis 2012 war sie in „Sturm der Liebe“ (ARD) zu sehen
  • 2020 feiert sie dort ihr Comeback

-----------

+++ Queen Elizabeth II.: Jetzt kommt DAS ans Licht – die Königin hat ausgerechnet… +++

Für die österreichische Schauspielerin gab es nur einen Weg: Zurück nach Wien zu fliegen. Sie erklärt: „Ich habe den letzten Flieger zurückbekommen. Danach waren die Grenzen zu.“ Glück im Unglück - denn dass er die Produktion verpasst hat, darüber ist der GZSZ-Star traurig. „Ich bin sehr enttäuscht.“

-----------

Weitere News von GZSZ:

Schauspielerin lässt Liebesbombe platzen: „Endlich...“ – Fans sind verwirrt

Mega-Schock für Fans! ER stirbt den Serientod

GZSZ geht jetzt diesen einmaligen Schritt – „Das hat es noch nie gegeben“

-----------

Natalie Alison gibt nicht auf

Zur Enttäuschung kommen finanzielle Schäden. Die Flüge musste sie selbst bezahlen, verdient hat Natalie Alison an dem Projekt nichts. Dennoch gibt sie sich positiv und erklärt der „Bild“: „Die nächste Chance kommt bestimmt.“

+++ Florian Silbereisen: Schlechte Nachrichten für Schlagerstar! DIESE beliebte Sendung ist in der Schwebe +++

Immerhin: In der ARD-Telenovela „Sturm der Liebe“ feiert sie in diesem Jahr ihr Comeback. Nach vier Jahren war sie 2012 ausgestiegen. Nach einigen Gastauftritten kehrt sie nun wieder zurück.(cs)

 
 

EURE FAVORITEN