„Goodbye Deutschland“ (VOX): Mallorca-Auswanderer in großer Sorge! „Muss so schnell wie möglich ...“

Goodbye Deutschland läuft montags um 20.15 Uhr bei VOX.
Goodbye Deutschland läuft montags um 20.15 Uhr bei VOX.
Foto: TVNow/Screenshot

Schlimmer Schlag für das „Goodbye Deutschland“-Paar Thommy und Kathrin Mermi-Schmelz! Die beliebten Auswanderer zeigen seit Jahren ihr Leben bei „Goodbye Deutschland“ (VOX) – auch in einer dunklen Stunde sind die Kameras dabei.

„Goodbye Deutschland“: Unerwartetes Angebot für die Mermi-Schmelzes

Nachdem die Mermi-Schmelzes im vergangenen Jahr einen Restaurant-Rückschlag auf Mallorca erleben mussten, soll es für das „Goodbye Deutschland“-Paar endlich wieder bergauf gehen.

Sie arbeiten im „Kartoffelhaus“ in Paguera, wo sie vor drei Jahren auf der Insel angefangen haben. Die Inhaber haben ihnen sogar angeboten, das Restaurant zu übernehmen.

„Das wäre das einzige Objekt, wo ich den Sprung wirklich nochmal wagen würde“, so Kathrin. Vorher steht allerdings noch die winterliche Saisonarbeit in Österreich an.

„Goodbye Deutschland“: Sorgen um Thommy

Einziger Haken: Thommys Gesundheit. Der 48-Jährige musste wegen Nierensteinen behandelt werden, außerdem wurde bei ihm Diabetes diagnostiziert.

Trotz der Behandlung leidet der Koch unter schlimmen Bauchschmerzen, die auch nach einer Blutwäsche nicht besser wurden.

Also will Thommy sich vor dem Flug nach Österreich noch einmal durchchecken lassen – und erhält eine Schock-Diagnose!

„Der Zucker sieht gut aus, aber ich muss in Österreich so schnell wie möglich in die Röhre, um auszuschließen, dass es Bauchspeicheldrüsenkrebs ist“, berichtet Thommy nach dem Arztbesuch. Aktuell sei die Entzündung noch zu groß, um eine mögliche Krebserkrankung zu sehen.

--------------

Mehr „Goodbye Deutschland“:

-------------------

Die 51-jährige Kathrin ist entsetzt:„Ich weiß nicht, was passiert, wenn es Krebs ist. Mit Sicherheit wird alles erstmal nach hinten gestellt, ganz klar.“

Thommy versucht positiv zu denken, auch wenn bereits mehrere Onkel an Bauchspeichelkrebs verloren hat: „Hoffen wir mal das Beste, es ist noch nicht bestätigt.“

„Goodbye Deutschland“: MRT in Österreich

Nach mehreren Wochen Hoffen und Bangen können Thommy und Kathrin in Österreich endlich den aufklärenden Arztbesuch antreten.

Das Ergebnis des MRT sorgt für strahlende Gesichter: Thommy hat keinen Krebs!

Zwar haben sich durch eine chronische Entzündung an der Bauchspeicheldrüse zwei Zysten gebildet, aber es gibt „kein Hinweis auf eine Tumorerkrankung“, so der behandelnde Arzt.

-----------------

Mehr Top-News:

------------------

Trotzdem müsse der Koch auf seine Gesundheit achten, Alkohol ist zukünftig tabu.

Der Auswanderer überglücklich: „Das Ergebnis bedeutet für mich, dass ich Gott sein Dank nichts bösartiges hab' und noch ein paar Jährchen vor mir habe!“ Und, dass er die „Goodbye Deutschland“-Zuschauer wahrscheinlich noch lange unterhalten wird.

„Goodbye Deutschland“ läuft jeden Montag um 20.15 Uhr bei VOX.

 
 

EURE FAVORITEN