„Goodbye Deutschland“: Tochter von Danni Büchner äußert Wunsch – doch die Sache hat einen Haken

Danni Büchner ist ein Star der Vox-Show „Goodbye Deutschland“.
Danni Büchner ist ein Star der Vox-Show „Goodbye Deutschland“.
Foto: imago images / Gartner

Durch die Auswanderer-Show „Goodbye Deutschland“ erlangte Danni Büchner Berühmtheit. Die Fans der Sendung können Danni Büchner und ihre Familie schon so einige Jahre begleiten.

Mit von der Partie bei „Goodbye Deutschland“ ist auch Danni Büchners Tochter Jada Karabas. Auf Instagram erzählt die 16-Jährige ihren Followern jetzt von ihren zukünftigen Karriereplänen – doch die Sache hat einen Haken.

„Goodbye Deutschland“: Tochter von Danni Büchner verrät Pläne auf Instagram

Das Format „ask me anything“ oder „ask me a question“, zu deutsch: „Stellt mir eine Frage“ ist auf Instagram sehr beliebt. Dabei fordern User ihre Follower über eine Funktion in der Instagram-Story auf, ihnen verschieden Fragen zu stellen. Dieser virtuellen Fragerunde hat sich auch Jada gestellt und ihren knapp 29.000 Followern Rede und Antwort gestanden.

----------------------------------------

Das ist Danni Büchner:

  • Daniela Rapp wurde am 22. Februar 1978 in Düsseldorf geboren
  • Mit 21 Jahren heiratete Danni in der Türkei Yılmaz Karabaş – mit ihm hat sie drei gemeinsame Kinder
  • 2007 ließen sich die Zwei jedoch scheiden – zwei Jahre später verstarb Yılmaz
  • Im Jahr 2015 lernte sie den Schlagersänger Jens Büchner kennen und lieben – ein halbes Jahr danach zog sie mit ihren Kindern zu ihm nach Cala Millor
  • 2016 bekamen sie Zwillinge und heirateten im Jahr darauf
  • Im November 2018 starb Jens Büchner überraschend an Krebs

----------------------------------------

Eine der gestellten Fragen ist dabei besonders aufschlussreich. Ein Follower fragt die 16-Jährige: „Würdest du gerne mal als Model shooten wollen?“ Die Antwort von Jada ist überraschend.

Sie erklärt: „Früher, als mich jemand gefragt hatte, was ich mal werden möchte, war meine Antwort immer Victoria Secret Model, aber ich denke, es ist ein Job, den man sehr überschätzt“, so Jada über ihre ehemaligen Träume. Die US-amerikanische Modemarke „Victorias Secret“ ist für seine aufwendigen Unterwäsche-Modenschauen mit internationalen Topmodels bekannt.

--------------------------------------------

Weitere TV-Themen:

-------------------------------------------

Doch obwohl sie den Traum wohl nicht mehr verfolgt, fügt Danni Büchners Tochter hinzu: „Also zu deiner Frage zurück: Ja, würde ich.“ Doch wer sich jetzt schon freut, die 16-Jährige bald als hauptberufliches Model zu sehen, wird leider enttäuscht. Am Ende ihrer Antwort fügt sie noch einen Haken hinzu: „Aber nie als Hauptberuf“.

Was Jada stattdessen mal werden möchte, hat die Teenagerin nicht verraten. Aber bis sie sich entscheiden muss, bleibt ja auch noch eine ganze Weile Zeit.

„Goodbye Deutschland“: Dieser Fall schockt die Fans

Dieser Fall ließ bei „Goodbye Deutschland“ niemanden kalt. Manche Zuschauer konnten sogar nicht mehr gut schlafen.

Eigentlich wollte sich der „Der Alptraummann“, über den Vox eine eigene Doku gedreht hat, selbst zu der Geschichte äußern, doch die Justiz ging dazwischen. Hier mehr Infos!

Promis und Royals

Promis und Royals