„Goodbye Deutschland“-Star Danni Büchner fühlt sich „beschissen“ – SIE sind jetzt für sie da

Für ihre Offenheit ist „Goodbye Deutschland“-Star Danni Büchner bei ihren Fans beliebt. (Archivbild)
Für ihre Offenheit ist „Goodbye Deutschland“-Star Danni Büchner bei ihren Fans beliebt. (Archivbild)
Foto: IMAGO / STAR-MEDIA

Fans kennen Danni Büchner aus dem Doku-Soap-Format „Goodbye Deutschland“, bei dem sie an der Seite ihres verstorbenen Mannes Jens Büchner Bekanntheit erlangte. Auch bei Instragram sind viele Follower an ihr interessiert – und zwar eine Viertelmillion.

Was ihre Fans an dem „Goodbye Deutschland“-Star so lieben: Danni Büchner sagt was sie denkt und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund. So ist sie an guten und auch an schlechten Tagen ehrlich und offen, was ihr Leben angeht.

„Goodbye Deutschland“: Danni Büchner über ihren Zustand – „Sehe nicht nur beschissen aus, sondern fühle mich auch so“

Via Instagram-Story meldet sich Danni Büchner bei ihren Fans. Die 43-Jährige blickt erschöpft in die Kamera und sagt: „Leute ich habe eine Frage: Hat einer meine Motivation gesehen?“

Dann erzählt sie: „Ich habe solche Unterleibschmerzen und meine Motivation ist weg. Also, falls sie jemand gesehen hat, schickt sie bitte zu mir.“

----------------------

Das ist „Goodbye Deutschland“:

  • „Goodbye Deutschland“ begleitet mehrere Auswandererfamilien bei ihrer großen Reise in ein neues Leben
  • In anderen Folgen werden auch Personen vorgestellt, die schon seit vielen Jahren im Ausland leben
  • Seit dem Jahr 2006 wird die Doku-Soap bei Vox ausgestrahlt
  • Berühmte Auswanderer sind Konny Reimann, Jens Büchner und seine Frau Danni Büchner, Daniela Katzenberger und Jannine Weigel, die über das TV-Format hinaus Promi-Status erreichten
  • 2011 wurde die Fernsehsendung sogar für den Deutschen Fernsehpreis nominiert

----------------------

Brutal ehrlich schreibt sie zu dieser Story: „Ich sehe nicht nur beschissen aus, sondern fühle mich auch so.“

+++ „Goodbye Deutschland“-Star Caro Robens teilt Bild im Bikini – Mann Andreas macht ihr eine Ansage +++

Danni Büchner: Sie sind ihre kleinen Helfer

Doch zu ihrem Glück hat sie ihren „kleinen Helfer“. Danni Büchner zeigt ihren Sohn Diego, der die Couch saugt. Er hat wohl zu ihr gesagt: „Mami bleib sitzen, ich mache das für dich.“

----------------------

Weitere Nachrichten zu „Goodbye Deutschland“:

„Goodbye Deutschland“ (Vox): Auswanderer ist ein Mörder – als er auspacken will, geht die Justiz dazwischen

„Goodbye Deutschland“: Marcel Remus zeigt Fotos – kurz darauf platzt sein Postfach

„Goodbye Deutschland“: Auswanderer entpuppt sich als Mörder! Zuschauer entsetzt: „Konnte danach nicht gut schlafen“

-----------------------

Diego und seine Schwester Jenna kümmern sich um ihre Mutter, sie flechten ihre Haare und streicheln sie. „Wie süß sind die beiden bitte? Sitzen die ganze Zeit neben mir“, meint Büchner und sagt: „Ich habe hier Pflegepersonal.“

Danni Büchner verlor 2018 ihren Mann Jens. Er starb an den Folgen von Lungenkrebs. Wie gut, dass die Kinder so lieb sind – da ist der ganze Alltagsstress der alleinerziehenden Mutter schnell vergessen.

Vor wenigen Tagen sprach Danni Büchner Klartext. Was jetzt jeder Fan wissen darf, erfährst du hier! (fs)