„Goodbye Deutschland“ (Vox): Drehstopp – Caro und Andreas Robens gehen jetzt diesen Schritt

Caro und Andreas Robens starten ein neues Projekt.
Caro und Andreas Robens starten ein neues Projekt.
Foto: TVNOW / 99pro media

Die Zusammenarbeit mit den „Goodbye Deutschland“-Auswanderern Caro und Andreas Robens hat der Sender Vox bis auf weiteres eingestellt.

Jetzt bringen die „Goodbye Deutschland“-Stars ein eigenes neues Projekt an den Start und versorgen die Fans so mit Videos.

„Goodbye Deutschland“: Nach Drehstopp – Caro und Andreas Robens mit neuem Projekt

Vor einigen Wochen verkündete Vox die Nachricht: Die Dreharbeiten mit Caro und Andreas Robens werden eingestellt. Es geht um einen Vorfall, der bislang ungeklärt ist.

Andreas Robens hat eine Stichwunde auf der Brust. Angeblich sei die Verletzung bei der Arbeit entstanden, er sei bei seinem Job als Türsteher von einem Gast angegriffen worden. Bei einem Interview mit „t-online“ kam heraus, dass womöglich etwas ganz anderes dahinterstecken könnte.

------------------

Das ist „Goodbye Deutschland“:

  • Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“ ist eine Doku-Soap, die Menschen bei ihrer Auswanderung ins Ausland begleitet
  • Die Sendung wird seit dem 15. August 2006 bei Vox ausgestrahlt
  • Die „Goodbye Deutschland“-Kameras begleiten Deutsche, die entweder planen auszuwandern oder bereits seit Jahren im Ausland leben
  • Berühmte „Goodbye Deutschland“-Auswanderer sind unter anderem Daniela Katzenberger, Jens Büchner, Danni Büchner, Konny Reimann oder Chris Töpperwien
  • Mit dabei sind Fitnessfreaks Caro und Andreas Robens – im vergangenen Jahr gewann das Auswanderer-Paar 50.000 beim „Sommerhaus der Stars“

------------------

In der Folge erklärte Vox, dass man die Geschichte erst aufarbeiten wolle und so lange die Zusammenarbeit mit den Robens einstelle. (Hier mehr dazu!)

Caro und Andreas Robens drehen Videos selbst

Caro und Andreas Robens machen seitdem unbeirrt weiter. Ihre Restaurants laufen, das Fitnessstudio ist geöffnet. Jetzt widmen sich die Auswanderer einem neuen Projekt.

Via Instagram meldeten sie sich mit folgenden Worten: „So, wir haben es endlich in Angriff genommen. Seit gerade haben wir auch einen YouTube-Kanal. Müssen uns da noch etwas hineinfuchsen, da ja bekanntlich aller Anfang schwer ist, aber der Anfang wäre gemacht.“

----------------------------------------

Mehr zu „Goodbye Deutschland“:

„Goodbye Deutschland“ (Vox): Auswanderer Norbert Bebensee tot – „Fassungslos und geschockt“

„Goodbye Deutschland“-Star Danni Büchner lässt Bombe platzen – „Freue mich auf dich“

„Goodbye Deutschland“-Star Danni Büchner verrät DIESEN Wunsch – „Aber ich entscheide es leider nicht!“

----------------------------------------

Unter „Caroline Andreas Robens real“ findet man mittlerweile drei kurze Clips. „Wir halten euch hier auf dem Laufenden“, erklärt Andreas Robens im Startvideo. „Das ist noch ein bisschen schwierig, aber wir kriegen das hin“, gesteht er.

Danach folgt ein Video aus dem Gym und eins vom Spazierengehen mit den Hunden. Ein klares Konzept ist nicht zu erkennen, das Auswanderer-Duo quatscht einfach wild drauf los.

Comeback bei "Goodbye Deutschland"

Bei "Goodbye Deutschland" gibt es zudem jetzt ein Comeback. Vox verrät: „Sie ist zurück“ - um wen es sich handelt, erfährst du hier! (fs)